Posts by Classic Vamp

    Tut mir echt leid für die späte Antwort, ich hatte in den letzten Wochen einfach keine zeit hier rein zu schauen;(

    Tatsächlich habe ich glaube ich von niemandem mehrere Autogramme, bei Karten müsste ich allerdings Mary Pickford sagen! von ihr habe ich einmal impulsiv 8 Ross Karten ersteigert, insgesamt habe ich jetzt 9:)

    Ansonsten habe ich nur recht wenige nennenswerte Einkäufe gemacht, meine Lieblinge sind allerdings diese beiden von Marion Davies und Lien Deyers

    Sind von Lien Deyers eigentlich Filme online? Bisher habe ich sie nur in "Spione" (1928) gesehen, da hat sie eine Nebenrolle

    Hab soeben ein Autogramm von Olga Baclanova ersteigert. Heutzutage ist sie vor allem bekannt durch ihre Rolle in Tod Brownings Freaks. Es waren neben mir noch 13 weitere Interessenten dabei und 12 weitere Gebote. Außerdem habe ich Olaf Bach und Xenia Desni ersteigert. Olaf Bach hatte auch einige Interessenten. Xenia Desni ist eigentlich eine schöne Karte, aber kaum jemand wollte sie haben. Hab sie für 3,50€ ersteigert. Was die anderen Karten angeht, hülle ich mich besser in Schweigen ;)


    Heute bei mir angekommen sind Lee Parry, Lotte Neumann und Anna Sten. Werde ich bei Gelegenheit mal hier reinstellen :)  Classic Vamp: Was gibt's denn bei dir Neues? Die Karte von Olga Baclanova könnte dir gefallen - wenn sie denn bei mir ankommt :|

    Tatsächlich recht wenig, ich bin irgendwie in letzter Zeit nicht zu größeren Einkäufen gekommen.

    Meine aktuellen neuen sind allerdings diese Karten von Charlotte Susa und Olive Borden:)

    Charlotte Susa wurde 1932 als potenzielle Garbo Ersetzung bei MGM unter Vertrag, bekam aber leider keine Rollen. Als sie 1934 nach Europa zurückkehrte konnte sie an ihre ehemaligen Erfolge nicht wirklich anknüpfen und zog sich in den späten 30er Jahren zurück


    Olive Borden war eine der ersten Stummfilmstars die ich entdeckt habe, und mitverantwortlich für meine Passion für klassischen Film, da dachte ich wird es endlich Zeit für eine Karte!:)

    Hier zwei meiner neuen Lieblingsstücke, Ossi Oswalda präsentiert ihre beine und Wanda Treumann mehr oder weniger "Privat" daheim. Wanda Treumanns Blick finde ich hier wirklich wunderschön, sehr ausdrucksvoll und charismatisch.:love: Ossi Oswalda finde ich hier auch einfach toll! Komplett selbstbewusst und sexy, wirklich toll!:love::thumbup:

    Clara Bow war einer der größten Stars der Stummfilmära und einer meiner persönlichen Lieblinge, meiner Meinung nach ist sie eine der schönsten Schauspielerinnen der Ära:love:

    Leider ist sie mittlerweile relativ selten geworden, für so einen großen Star besonders, und die Preise sind leider auch recht hoch geworden:(

    Aber man muss sich auch mal etwas gönnen;)

    Ich bin mir nicht sicher ob sie hier bereits erwähnt wurde, möchte allerdings einmal Senta Eichstaedt ansprechen.

    Sie spielte zwichen 1913 und 1929 in mindestens 24 Filmen mit, am bekanntesten war sie für ihre Auftritte in der 'Miss No-body' Filmreihe. Nach 1920 schien sie weniger Angebote zu bekommen, nach ihrem letzten Film 1929 ist scheinbar nichts bekannnt.

    Leider konnte ich von ihr nicht einmal ein Bild finden!

    Grad angekommen: Olive Borden (1906-1947) war einer der ersten Stars, die einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bekommen haben. Ihr bekanntester Auftritt dürfte jener in John Ford's Western "3 Bad Men" gewesen sein.

    Wow cool! Olive Borden ist einer der ersten Stummfilmstars die ich entdeckt habe, und einer der ersten Stars die mein Interesse an Stummfilmen geweckt habe! Tolles Motiv:love:

    Lotte Lorring war in den 20er und frühen 30er jahren als Opernsängerin und Schauspielerin recht aktiv, die meisten ihrer Filmaufritte schienen Nebenrollen gewesen zu sein.

    Sie ist 1939 mit nur 45 verstorben, eine Ursache ist leider nicht bekannt

    Die traurige Lebensgeschichte beiseite, ein sehr schöne Motiv und eine sehr elegante Signatur!:thumbup:

    In einem spanischen Filmarchiv wurde vor einigen Tagen eine etwa 2 minütiges Fragment von 'Salome' (1918) gefunden, einem der ersten großen Historienfilmen und einem der vielen verschollenen Filme mit Theda Bara. Die meisten ihrer Filme wurden 1937 bei einem Brand zerstört, von 44 Filmen überleben nur 5 und ein paar Fragmente. Zwar existiert nur sehr, sehr wenig aber es ist besser als nichts!


    Den Schnipsel könnt ihr hier ansehen:

    Und hier ein Reddit Post des Entdeckers: https://www.reddit.com/r/lostm…agments_of_salome_a_lost/

    Den Namen hier hatte ich noch nie gehört: Vilma Astay :/ Offenbar ist sie gegen Ende der Stummfilmzeit in einigen Filmen aufgetreten. Thomas Städeli hat eine Kopie einer Unterschrift von ihr auf seiner Homepage. Deshalb konnte ich die Karte hier kaufen.

    Hübsch, sehr schöne Augen. SChade das sie komplett verschwunden ist, das Bild macht Lust auf mehr!:(

    Sie hat nur das Drehbuch geschrieben, das ist zwar nicht soo viel, aber immer ein wichtiger Teil des Films!:)

    Das mit dem Fake-Autogramm ist ja echt schade, ein weiterer Grund warum ich mich auf unsignierte Karten fokussiere

    Zunächst von mir noch ein herzliches Wilkommen im Forum, du warst bis jetzt ja nicht sehr aktiv:)

    Das hört sich ja tatsächlich sehr interessant an, ich bin sehr gespannt auf weitere Informationen!

    Geht mir genauso! Lieber ich habe mehrere Unterschriften von kleineren Stars als eine unsignierte von einem Großen Star! 39 finde ich aber auch echt heftig, da würde ich auch nicht mitmachen!