Posts by tom1984

    Bayern 3 spielte nur bei den "Schlagern der Woche" die Lieder komplett aus. Ich weiß nicht mehr genau wie lange aber ich glaub schon so bis 1995

    Da kamen jeden Freitag Abend die "Schlager der Woche" auf Bayern 3 und die Lieder wurden voll ausgespielt ohne das ein Moderator reingequatscht hat! Da konnte man sich kostenlos die neusten Lieder in den Charts auf Kassette aufnehmen. Das war Anfang der 90er auch noch, aber so gegen Mitte der 90er haben die dann angefangen in jedes Lied reinzuquatschen oder nicht ganz auszuspielen damit sich keiner mehr das aufnimmt und man sich im Geschäft die neuesten Hits der Charts besorgen musste. Da sollte wohl der Verkauf von CD's und Kassetten gesteigert werden. Vielleicht hat da die Musik-Industrie mal gegen Bayern 3 geklagt weil die kostenlos die neueste Musik zum aufnehmen anboten...

    Also als Kind fand ich die serie eigentlich sehr cool. Toll war, dass es auch immer wieder verschiedene Episoden mit anderen Erzählstrukturen gab und viele Running Gags, wie der, dass Cool Mc Cool immer durch das Dach des Hauses seines Chefs geflogen ist z.B.

    Hab ich früher auch immer gern gesehen. An das das Cool Mc Cool mit einem Schleudersitz immer durch das Dachfenster katapuliert wurde erinnere ich mich auch noch.

    Hab ich seit damals als die Serie auf Tele 5 bei Bim Bam Bino lief nicht mehr gesehen. Schon ne zeitlang her...


    Hab ich gar nicht mitbekommen das die Serie mal auf Tm3 wiederholt wurde. Kann mich auch gar nicht dran erinnern das da Zeichentrickserien liefen...

    Bei TNT Serie waren immer die Goliath Folgen geschnitten bei der original Serie. Beim 2. Teil fehlte sogar der ganze Schluss, also der Epilog. Als Michael und Kitt den Kampf gegen Goliath gewonnen hatten, wurde sofort abgeblendet!

    Hab mir dann die anderen Folgen auf TNT Serie dann gar nicht mehr angeschaut weil mich das so angekotzt hat. Außerdem finde ich es eine Frechheit das ein Bezahl-Sender den Abspann wegschneidet!

    Hi,


    wer kennt den genialen Film "Valby - Das Geheimnis im Moor"?


    [ssl.ofdb.de]


    Den hab ich damals so 1994/95 mal auf ZDF gesehen.

    Da war ich ca. 10 Jahre alt und fand den extrem spannend! Kürzlich ist mir der Film wieder eingefallen, wusste aber den Titel nicht mehr und hab bei Google mit Stichpunkten danach gesucht. Super das sich jemand in einem Forum die Arbeit gemacht hat die Dänisch/Schwedische DVD mit dem deutschen VHS Ton zu dubben und zum download hochgeladen hat. Ist in Deutschland anscheinend nur auf VHS erschienen :-(


    Hätte ehrlich nicht gedacht das ich den Film nochmal finde, vor allem weil ich den Titel nicht mehr wusste und es auch kein amerikanischer Film ist, die in der Regel bekannter sind.


    Finde den Film auch heute noch sehr gut gemacht, obwohl es natürlich bei Zeitreise-Filmen immer ein wenig mit der Logik hapert.

    Mit geringen Mitteln hat man mit diesem Film ein sehr gutes Ergebnis erzielt.


    Die Jungen-Schauspieler wirken auch überzeugend und dann dazu noch Roxette Soundtrack! Das Rock/Pop Duo kommt ja aus Schweden und hatten 1989 in dem Jahr aus dem der Film stammt lt. Wikipedia ihren großen Durchbruch mit dem Album "Look Sharp!"


    Hier noch die Handlung:


    "Der Junge Sven ist begeisterter Hobbyfunker. Als ihn seine Freunde Bo und Petra in dem Wohnwagen besuchen, in dem sich die Funkstation befindet, stößt Sven auf eine merkwürdige Frequenz, die die Jugendlichen einige Jahre in der Zeit zurückschickt. Beim nächsten Versuch mit größerer Antenne werden die drei ins Mittelalter katapultiert, wo Petra von einer Horde Ritter entführt wird. Sven und Bo gelingt gerade noch die Flucht in die Gegenwart. Die beiden Jungs machen sich erneut auf in die Vergangenheit, um Petra, in die Sven sich verliebt hat, zu retten. Svens kleine Schwester ist als blinde Passagierin mit an Bord. Zum Glück, denn sie rettet alle aus einer prekären Situation."

    Li La Launebär war nicht mein Ding, hab lieber Disney Club geschaut

    Von Li La Launebär hab ich die Märchenfilme gesehen die in der Sendung Anfang der 90er gezeigt wurden, z.B. Tischlein deck dich oder Hänsel und Gretel

    Den Film hab ich als Kind/Jugendlicher zig mal angeschaut, aber meistens nur die Zeichentrickepisoden davon. Über den Realfilmteil hab ich meistens drübergespult.

    Die Nachfolge Filme fand ich alle nicht mehr gut.

    Sind zwar jetzt keine Filmtitel aber da fallen mir spontan ein paar Episodentitel von Raumschiff Enterprise ein, z.B.:

    - "Notlandung auf Galileo 7" ist absoluter Schwachsinn denn Galileo 7 war die Bezeichnung der Raumfähre und der Planet auf dem sie gelandet sind hieß Taurus II

    - "Landeurlaub" statt Landurlaub

    - "Gefährliche Planetengirls", der Originaltitel lautet "That Which Survives", wenn ich das übersetze heißt der Titel "Das, was überlebt"

    - Kirk :2 = ? (The enemy Within) Übersetzt: Der Feind innerhalb

    Allen voran die drei Moderatoren Stefan, Ralf und Antje. Die haben auch irgendwann mal gewechselt, aber da hab ichs schon nicht mehr geguckt. Irgendwie auch witzig, was aus denen drei inzwischen geworden ist.

    Ja, find ich auch. Vom Gesicht und Carakter her find ich ist Antje am heftigsten gealtert, oder liegt das daran das sie eine Frau ist:)


    Nein, im Ernst, die schaut doch jetzt ganz anders aus als früher und moderiert jetzt das ernste Auslandsjournal mit vielen schlechten Nachrichten, früher hat sie im Disney Club jeden Scheiß mitgemacht, Grimassen geschnitten und sich mit Wasser beschütten lassen, das waren noch Zeiten...

    Stefan und Ralf haben sich natürlich auch verändert, aber nicht sooo sehr. Die sind nicht sooo Ernst wie Antje geworden und deren Gesicht hat sich nicht so verändert. Natürlich haben die auch schon ein paar Falten und graue Haare bekommen, aber vom Gesichtsausdruck her immer noch deutlich zu erkennen, was bei Antje nicht unbedingt der Fall ist finde ich.

    Disney Club war schon einmalig, vor allem in der Ur-Besetzung als Ralf und Antje noch dabei waren. Die 3 finde ich haben super zusammen gepasst und konnten prächtig miteinander harmonieren.

    Die ganze Aufmachung vom Disney Club fand ich einfach toll, damit meine ich z.B. auch so Sachen wie den fliegenden Micky Satelitten vor einer Reportage usw.

    Die Zusammenstellung war einfach einmalig, mit den Gästen im Studio und sogar prominente erfolgreiche Musik Stars, 2 Reportagen und die Gags mit Antje, Ralf und Stefan zwischendurch waren auch super.