Posts by Ursus

    Der Fox wurde mir mal von "Kumpels" empfohlen, die glaubten, mich zu kennen. Da hatten sie sich sehr geirrt. Nach dem ich einiges von Fox hörte, sagte ich ihnen: Mehr wie "Naidoo" ist bei mir nicht drin.

    Also, wo liegt das Problem?

    Hierzu noch etwas: Gerade dir als BEAMTER sollte klar sein, dass man für jeden Furz eine behördliche Genehmigung braucht. Wenn die Behörde ablehnt, darfste nicht. Das ist Teil der Diktatur.


    Wenn du weiterhin den Begriffsstutzigen spielen willst, ist es besser, wenn wir künftig die politische Ebene sein lassen. (Du hast zwar deinen hiesigen Fanclub, doch ist das kein Garant dafür, dir zuzustimmen, besonders dann nicht, wenn du andere Inhalte bringst als jene, um die es ging)


    Jede Strafe erfolgt durch unterlassene "Pflichterfüllung".

    Es kommt stets drauf an,

    ob die Bereitschaft in einem wohnt,

    im Falle des Falles,

    die eigene Meinung zu hinterfragen

    oder

    ob mit hinterhältigen Gehässigkeiten

    alles dran gesetzt wird,

    die einmal gefasste Meinung

    dogmatisch zu behalten

    Das sehe ich ein wenig anders. Man kann sich eigentlich nur eine Meinung bilden, wenn man alles zu dem Thema weiß

    Und dann tust du so als würde dich das alles interessieren, wie jüngst Area51?


    Hier sind 81 Folgen gelistet. Dein Area ist als Nr 52 ebenfalls dabei.

    http://www.offenbarung23.de/index.php/folgenuebersicht


    Man kann sich immer eine Meinung bilden. Nur man kann nicht immer die Wahrheit bilden, wenn man nicht alles zum Thema weiß. Wahrheit ist nicht identisch mit Meinung und Ansicht sondern der Glaube.


    Meinung -> Ansicht -> Glaube -> Erkenntnis -> Wahrheit

    https://www.was-war-wann.de/1900/1960/1966.html


    Ob Herkules, biblische Verfilmungen oder ähnliches dieser Art.


    Irgendwie schien, mit wenigen Ausnahmen, die "Flut" plötzlich mit der Ebbe ausgetauscht worden zu sein. Die zweite Hälfte der 60er haben das "Hochdrama" der 70er eingeleutet, in der es filmisch zu Hauf Dramen gab. (Dass es dadurch zur Kurzweil "Erotische Komödien" hagelte, um die Dramenflut auszuhalten, erscheint mir sinnvoll)


    Doch was war 1966?

    Was war Ursache dafür, dass viele beliebte Reihen wie über Nacht plötzlich aufhörten, zu schwemmen?


    Der obere Link ist nur ein kleiner Hilfsmerk, dieser Frage auf den Grund zu gehen. War es Vietnam? Gibt es andere oder weitere Gründe?

    Boah. Hier quasselt der Robert wie ein griechisches Wasserweib...... Die Hälfte langsamer und es wäre top.


    Zum Film: Ich brauch für Rambo keine "dicke" Geschichte. Mir genügt, wenn er besser wird als Teil 4. Gewünscht hätte ich mir ein Aufräumen in Syrien....

    UKW war damals wohl nur Fußball, wenn die Samstags die Wechselkommentare zu den Spielen gebracht haben. Das Radio stand irgendwo im Hof und egal, wo man war, es konnte gehört werden.


    Ich hatte eigentlich nie n gutes Verhältnis zu Radio. Hab zwar auch ein paar besessen, doch weiß ich nicht, ob da UKW dabei war.

    Die Wespe


    Ich erschreck mich jedes Mal, wenn ein Motorrad & Co im Hintergrund vorbei düst. Ich sitz aufm Klo, mach schnell das Dachfenster zu und da war es doch kein Motorrad, es ist die Wespe.


    Raus, Tür zu, gesprüht. Und nu warten.....

    Es sei denn, es spielen nur 3 mit. :D

    Für den ersten Gesamtspieltag (17 und 18) waren es 7 Tipper. In der bundes und zweiten Liga bin ich aktuell Letzter (23 von 23 mit 19 Punkten und 12 von 12 mit 69 Punkten)


    Der erste Spieltag Bundesliga war für mich 0 Punkte, da sieht die Champions League doch ziemlich besser aus....:)

    Seit dem Lied von Reinhard Mey (Mann aus Allemannia), komme ich nicht dazu, zu widersprechen. Der Deutsche wird im Ausland leicht erkannt, selbst wenn er nicht begreifen kann, weshalb, doch wenn er heimkommt, ist er erstmal ein Fremder.


    P.S. Hat es etwas mit der Thematik Minderheiten zu tun, dass die Seite des Themas nicht mehr existiert? (Link im ersten Beitrag)


    - Dass der Artikel in Namibia erscheint, ist eigentlich klar, wenn auch heute nicht mehr ganz bewusst, denn Namibia war deutsche Kolonie.


    Problematisch wird mir die deutsche Minderheit in Deutschland, bei dem ganzen englischen Geseiere. Da bin ich sogar irgendwie froh drum, dass die in der Welt Minderdeutschen zur Landessprache weiter deutsch sprechen und nicht auf den englischen Laster aufspringen. Müsste ich selbst auswandern, weil es nicht mehr ginge, dann so weit wie möglich vom Englischen weg und dorthin wo neben der unbekannten Sprache noch deutsch gesprochen wird.

    Wer hat mir den ersten Rundensieg vermasselt? :P Die Bayern. Das 3:0 kurz vor Schluss. Fast 2 Tage vorne, mit zwischenzeitlich 20 Punkten, am Ende 15 Punkte und Platz 3. (Dafür hab ich jedoch 3 "Gegen den Strom Tipps", wofür nur ich Punkte bekommen habe - Für Neapel, Valencia und Moskau) - Das sind die Spiele, weshalb ich das überhaupt mache. Ob ich gegen den Strom bin, erfahre ich erst zu Spielbeginn, weil erst dann die Tipps der anderen sichtbar werden...

    So: Die erste Staffel hab ich nun bewertet


    Bewertung:


    und die erste "Reihe" kann ich auch schon zeigen.


    1) Spuk in der Werkstatt (Folge 1)

    2) Der große Krach (Folge 16)

    3) Die Folgen (Folge 17)

    4) Das Spanferkelessen (Folge 19)

    5) Der erste April (Folge 26)

    6) Der silberne Kegel (Folge 46)

    7) Die Musik (Folge 52)


    Eigentlich ist der "große Krach" mit den "Folgen" nur eine Folge, die aus 2 "Episoden" besteht, wie bei "Ferien & Geist des Wassers", deshalb ist "Der große Krach" mit dabei. Wären es je zwei eigenständige Folgen, dann wäre nur der Teil mit den "Folgen" dabei.


    Diese 7 Titel gehören zum "Gang in die Wirtschaft". Die Wirtschaftsfolgen haben heute, besonders für mich als Raucher, eine verstärkte Nostalgie. Den Titel dieser Minireihe bildet das "Spanferkelessen".