Posts by Talmine

    Ich bin nicht der größte Will Smith Fan, weil er mir oft einfach zu trivial und zu kommerziell ist. Also nichts gegen leichte Unterhaltung, das gucke ich gerne und früher auch oft (als ich noch viel mehr Fernsehen und Filme geschaut habe). Ich würde ihn trotzdem nciht zu meinen Lieblingsschauspielern zählen, weil er halt schon auch viel Schrott gemacht hat.


    Ich kenn ihn aus Bel Air-Zeiten und fand das lustig. Sitcom eben mit wenig Tiefgang. Muss eine Sitcom aber auch nicht haben.


    Beindruckend fand ich ihn in "Das Streben nach Glück" - da war er einfach mal reduziert und nicht so überdreht. Das fand ich gut.


    In Interviews kommt er auch immer als coole Type rüber und ich glaube schon, dass er das auch privat ist. Ich glaube schon, dass er ein recht entspannter Typ ist.

    Genau sowas wie auf dem Spieß meine ich. Ich würde das mal ausprobieren, Soll wohl recht knusprig sein :D


    Und was die Schokolade angeht: Ja, kann schon sein. Mich ekelt das ehrlich gesagt nicht so sehr. Ich finde z.B. Spinnen auch recht reinlich. Es gibt in dem Zuge ja auch immer wieder Gerüchte, dass in maschinell geerntetem Gemüse (Spinat, Karotten etc.), das dann schon direkt geschreddert und für die Tiefkühlkost verarbeitet wird, auch Tierteile enthalten sind. Was in Feldern halt so rumfleucht: Mäuse, Hamster, Ratten...

    Ich verstehe es aber auch nicht. Gerade gebratene Maultaschen sind doch sättigender als die in der Supper, weil ja meistens noch Ei, Spec ke etc. dazu kommt.

    Ach der... ich hoffe, der ist nicht der Maßstab für dich!

    Ich brauch halt nicht unbedingt Fleisch. Das andere würde ich nicht zwingend als exotisch oder Frauengericht bezeichnen.


    Und selber Teufel! :P

    Ich dachte immer, Busfahrer würden schlafende Fahrgäste an der Endstation aufwecken und ggf. hinausbitten. Dass das offenbar nicht immer der Fall ist, habe ich einmal gemerkt, als ich offenbar von einer Endstation zur nächsten gefahren und dort dann aufgewacht bin.

    Gestern bin ich prompt irgendwo ausgestiegen und in einen zufälligerweise auf der gegenüberliegenden Seite anfahrenden Bus hinein - als der jedoch in die für mich falsche Richtung abbog, bin ich raus und eine ganze Weile nach Hause gelaufen. Tja...ich hab jetzt noch einen ziemlichen Schädel.

    Zu meinen Studentenzeiten ist mir das auch mal passiert... ich finde das gar nicht mal so ungefährlich, vor allem als Frau.

    Was für Frauensachen koche ich denn? Meinst du, ich koche Gemüse???


    Also ich zähle dir mal auf, was ich diese Woche so für mich gekocht habe:

    Montag habe ich die restliche Reispfanne von dir mit ein paar Kichererbsen gegessen

    Dienstag habe ich mir einen Rohkostsalat mit Schichtkäse gemacht

    Mittwoch waren wir bei meinen Eltern, da gab es Pfankuchen mit Schinken und Spargel

    und heute habe ich mir eine Paprika mit Pilzen und Couscous gefüllt und mit etwas Tomatensoße und Käse überbacken.


    Sind das Frauensachen? Weil das Fleisch fehlt?

    Da waren es dann doch auch wieder zwei Wochen seit meiner letzten Aktivität hier. Wie schnell die Zeit vergeht.


    Sorry, ich hab momentan so viel auf meinem Schreibtisch, dass ich tagsüber nicht dazu komme, mal hier rein zu schauen. Und abends habe cih dann meistens keine Lust mehr den PC anzuschmeißen - außer um vielleicht neben dem Stricken noch was zu gucken.