Posts by Talmine

    Ashley Olsen??????? Ich brüll mich weg!

    Hier die offizielle Bekanntmachung:


    "Peter Lustig
    Bohmstedt, Schleswig-Holstein


    Jeder wird sich noch an die Serie "Löwenzahn" erinnern, für die er über 25 Jahre Hauptdarsteller und Co-Autor zugleich war. Dort hat der Tüftler, Bastler und Techniker Generationen von Kindern mit komplizierten naturwissenschaftlichen Fragen konfrontiert, die er auf seine ganz eigene Art mit viel Humor, und zugleich ernsthafter Konzentration zu beantworten wusste. Getreu dem Motto "Der Weg ist das Ziel", haben nicht nur Kinder gelernt, dass Neugier der Anfang von Allem ist und Forschen Spaß machen kann. Für seine interessante und kindgerechte Darstellung erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Sein außergewöhnliches Talent brachte er in weitere Sendungen wie "Die Sendung mit der Maus" oder "Raumschiff Erde" ein."


    Quelle: http://www.bundespraesident.de…e-Ordensveranstaltung.htm

    Er hat glaube ich, noch ganz andere geile Sachen gemacht, mehr im Stil von Malkovich, aber die fallen mir nicht ein.
    Außerdem hat er irgendwie Preise für Werbefilme gewonnen. Vielseitiges Bürschchen also :)

    Ich persönlich finds auch nicht so prall. Ich sträube mich aber auch gegen die Filme.
    Otto ist halt auch nicht mehr das, was er mal war! ;)

    Übrigens: Spike Jonze, der Regisseur des Videos hat auch Being John Malkovich gedreht und ist der Erfinder von Jackass und hat auch den Film Jackass: The Movie gemacht.

    Quote

    sk postete
    Es ist ja schön und gut wenn es nicht deinen Geschmack trifft, aber es auf den "Ruhm" zurück zu führen find ich schon etwas schwach.
    Die Onkelz gehen einfach einen schritt vor und stehen Musikalisch nicht immer auf der selben Ebene.

    Quote

    Stephan postete
    Das machen doch alle Bands, die mal in die Charts kommen, also machen sie auch massenwirksame Musik.


    Mir gefällt die Aufmachung der Platte fast noch schlechter als die Musik, nur "Die Firma" is ganz ok...

    Ich hab gestern in der Joe Strummer-Doku einen ganz guten Satz gehört: wenn Bands/ Künstler sich nicht weiterentwickeln, wieso sollten sie dann überhaupt noch Musik machen? Von daher finde ich dieses Mainstream-Gequatsche echt immer ziemlich für n Arsch. Ich würde auch nicht immer den selben Scheiß machen wollen. Bedeutet ja Stillstand und dann kann man sich ja gleich die Kugel geben.


    Zumal es ja wohl eher so ist, dass Künstler, die erfolgreich mit ihrer Musik sind und in den Charts stehen und somit "Mainstream" sind, ihre Musik nicht weiterentwickeln, sondern das weiter machen, was sich gut verkauft.


    Von daher zoll ich jeder Band Respekt, die sich weiterentwickelt... auch wenn ich von den BO nicht wirklich viel halte! ;)

    Boah wie peinlich, kennt das noch jemand?
    Marky Mark - United:




    Und das hier hat schon fast wieder Kultstatus:
    New Kids On The Block - Step By Step


    mit den wohl beknacktesten Tanzeinlagen seiner Zeit.


    Apropos "Tanzen":


    Ganz groß! :)

    Also normalerweise mit dem Flaschenöffner. Kanns aber auch mit Feuerzeug, Bierkasten, irgendwelchen Kanten... ne zeitlang konnt ichs auch mit den Zähnen, aber das mach ich jetzt nicht mehr. Die armen Zähne!

    Also ich bin 1982 in Pforzheim geboren und 1988 innerhalb des Ortes umgezogen.
    2002 bin ich dann zum Studieren nach Konstanz.
    2004 gings für 10 Monate nach Prag/Tschechien.
    2005 hab ich mich nochmal 4 Monate bei meinen Eltern einquartiert und bin dann für 6 Monate nach München.
    Anschließend habe ich 9 Monate in Kreuzlingen/Schweiz gewohnt.
    Seit Januar 2007 lebe ich nun wieder in Konstanz. Aber da ich rade mein Studium beende, bin ich hier Mitte September auch wieder weg und ziehe nach München. Ich hoffe, ich kann da mal ne Weile bleiben, ich hab Umziehen mittlerweile ziemlich satt.

    Also ich bin auch bei Xing. Wirklich was gebracht hat mir das bisher nicht.
    Lokalisten finde ich ziemlich sinnlos.
    MySpace dagegen find ich sehr geil und wenn man n bisschen HTML Kenntnisse hat, ist das Handling total easy. Ich finde eben cool, dass man seine Seite selber designen kann.
    StudiVZ bin ich natürlich auch. Das findet man echt jeden!
    Last.fm ist auch ne coole Sache, wenn man sich n bisschen mit Musik beschäftigt.



    Oh Gott. Web 2.0 ist echt ne schlimme Sache! :D

    Quote

    mrtom1980 postete
    Aha, auch hier wurde schon länger nix mehr eingetragen:


    Den ein oder anderen Märchenfilm der 50er und 60er Jahre werde ich mir schon anschauen.


    Die goldene Gans,
    Schneeweisschen und Rosenrot
    Frau Holle......

    Oh ja, da stimm ich dir zu. Die hab ich echt schon ewig nicht mehr gesehen. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel läuft dagegen jedes Jahr mehrmals auf den Dritten. Hm. Das ist aber auch n sehr geiler Film.


    Aber ich bin an Weihnachten eh immer so beschäftigt, dass ich kein fern gucke.

    Ich war auch im Simpsons Film. Der war echt geil.


    Und gestern war ich in der Joe Strummer Doku. DAS ist mal ne geile Doku. Hammer! Wer sich n bisschen für Punk interessiert, sollte den gesehen haben, weil eben auch gut die Stimmung von damals übermittelt wird. Und Julien Tempel, der Regisseur weiß Strummers Ideen sehr gut aufzugreifen, vor allem die Lagerfeuergeschichte.
    Aber vorsicht, der Film ist wie Punk: laut und schnell. Man muss schon n bisschen aufpassen. Zumal er in Englisch ist mit Untertitel.

    Achja, angeblich haben die Jungs (also die Franzosen) einen Werbevertrag mit Coca-Cola. Außerdem hab ich mal irgendwo gelesen, dass solche Dosenwerfer in irgendeiner Stadt (weiß nicht mehr wo) von dem ortsansässigen Müllunternehmen gesponsert werden bzw. sie für nen Werbespot engagiert haben, weil sie die Idee so cool fanden und die Leute animieren wollten, ihren Müll in die Mülleimer und nicht auf die Straße zu werfen.


    Ideen muss man haben :)

    Quote

    Flo.33 postete
    siehst, und das bestärkt mich in meiner Meinung, daß da viel zu viel aufsehens drum gemacht wird.
    Die is ja selber Schuld an ihrem Dilemma. Erstens genug Gelegenheiten gehabt wegzulaufen, zudem schon paar mal abgehauen und freiwillig zurückgekommen. Da fehlen mir die Worte.

    Hey Flo, kennst du das Stockholm-Syndrom?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Stockholm-Syndrom


    Frau Kampusch war sicherlich nicht verliebt in ihren Entführer, aber er war nunmal ihre einzige Bezugsperson. Und wenn mir jemand androhen würde, meine Familie umzubringen, dann würde ich wahrscheinlich ähnlich handeln. Zumal du von einem Kind, das eben keine normale Kindheit und Erziehung und somit auch keine "normale" Sicht auf die Welt hat, erwarten, dass es so rational handelt, wie du das hier darstellst.
    Vielleicht ein krasser Vergleich, aber misshandelte oder sexuell missbrauchte Kinder sagen oftmals auch nicht, was Sache ist, weil es eben auch oft Bezugspersonen oder zumindenst Bekannte sind, die ihnen das antun und ihnen eben auch oft drohen.

    Quote

    mrtom1980 postete
    Aha, wie in meiner Heimatzeitung zu lesen war, hat die Natascha Kampusch einen Freund und wurden in einem Wiener Club gesehen. Eng umschlungen haben die beiden getanzt und geküsst......


    Angeblich ist es der Sohn von ihrem Anwalt.....


    Es sei ihr gegöhnt :-)

    Ihre Anwälte haben dementiert, dass es ihr Freund sei.


    Hier mal ein aktueller Artikel aus dem Spiegel: ein Jahr danach.


    http://www.spiegel.de/kultur/g…aft/0,1518,500974,00.html

    Otto Waalkes soll angeblich ein Angebot bekommen haben, eine Fernsehversion seiner Kinofilme mit den 7 Zwergen zu produzieren. In einem Interview mit Welt Online sprach er von 36 Folgen, die ausgestrahlt würden. "36 Folgen lang eine Zipfelmütze tragen, ich werde wahnsinnig ...", erklärte der Blödel-Friese. Doch sicher ist es bisher noch nicht, da Otto noch die Angebote abwarten will. Er sei ja so käuflich, erklärte er Welt Online.


    Die bisherige Zwergen-Filme waren im Kino sehr erfolgreich. Den ersten Film, "7 Zwerge - Männer allein im Wald" besuchten 6,77 Millionen Zuschauer. Auch de Forsetzung "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug" lockte immerhin noch 3,58 Millionen Otto-Fans dabei.