Posts by Película

    Gibt es keine Meinungen zu dem Film? Ist zwar schon eine Weile her, als er im Kino lief, aber den hat doch bestimmt jemand gesehen von Euch, oder?

    Ich dachte, ich mag schlechte Filme und mir wäre nichts schlecht genug. Der Film ist aber schon noch mal ein anderes Kaliber, mit Vorsicht zu genießen trifft es ganz gut. Der Film hat damals schon die Flüchtlingsthematik aufgegriffen, aber auf einem ganz anderen Niveau.

    Kann man gelten lassen, ein Gschlerf ist eine ungepflegte, schlampige Frau, also Schlampe im herkömmlichen Sinne. Heute kann man sagen, eine Person aus einer sozial niedrigen Schicht, so was wie bei Frauentausch zu sehen ist.
    Das Wort kommt von dahergschlerfen, also schlürfen, vorwiegend für Frauen verwendet, weil sich früher die Männer solche Schimpfwörter ausgedacht haben und sich selbst davon ausgenommen haben.

    Und dann denke ich, wie wird es in 35 Jahren sein, im Jahr 2052? Vielleicht wird es dann auch wieder einen Song geben, der die 2010er Jahre romantisiert, das was heute besser ist, als es später einmal sein wird, was wir heute noch gar nicht so merken.

    Hoffentlich gibt es dann auch wieder einen neuen Peter Alexander, der das Lied singt. Das würde mich freuen, wenn ich das noch erleben würde!

    Das war ein TV-Spielfilm von 1993 mit Ursela Monn aus der Reihe der große RTL TV-Roman. Mein Vater würde den Film so gerne wieder sehen. Lustigerweise sind auf gutefrage.de auch einige Leute auf der Suche nach dem Film, anscheinend vergeblich. Bei Fernsehfilmen aus der Zeit hat man scheinbar keine Chancen oder habt ihr einen Tipp?

    Kenne ich nicht. Mir scheint, der Helmut Fischer hat doch Einiges gemacht, so faul war er also gar nicht. Aber nichts ist so überzeugend wie der Monaco Franze.

    Die Nachmittags-Talkshows gibt´s ja inzwischen gar nicht mehr, nur noch die Freitag-Abend-Talkshows, was auch ein anderes Niveau und Konzept ist. Meine Lieblings-Talkshow ist das Nachtcafé auf SWR. Der Unterschied zu den anderen Talkshows ist, dass es immer ein Thema gibt, über das Otto-Normal-Menschen und max. 1 Promi und 1 Psychologe sprechen. Aber auch die NDR-Talkshow und Riverboat mag ich sehr gerne, da kann ich mich oft nicht entscheiden und schalte hin und her, je nachdem, welche Gäste da sind.

    ich kann mich kaum an die Serie erinnern, weiß nur, dass meine Mutter das angeschaut hat und ich fand´s nicht so toll. Lohnt es sich, das nochmal auf DVD anzuschauen, dem Helmut zu Liebe?

    Ich dachte, es gibt schon einen Eintrag zu "Die glückliche Familie".
    Ich habe nämlich am Wochenende 2 Folgen gesehen auf ONE. Ich hatte nicht mehr in Erinnerung, dass Tommy Ohrner der Freund von Tochter Alex war. Die Serie spielte ja auch in München.