Posts by Película

    Vor ca. 10 Jahren hab ich Domian öfters mal geschaut. Kann sich noch jemand an die Sendung erinnern, als jemand behauptete, dass man (wenn man nur will) gar nie sterben würde. bzw. 130 oder so werden könne. Das war SO krass. Werd ich nie vergessen. Der Anrufer war sowas von überzeugt von der Sache..gewaltig.

    Den habe ich leider nicht gesehen, daher weiß ich nicht, was er gesagt hat. Ich dachte nur gerade spontan, Recht hat er, nicht damit, dass Menschen nicht sterben müssen, aber dass sie theoretisch 130 werden können. So eine Rechnung habe ich vor Kurzem gelesen, ich krieg die Formel nur nicht mehr zusammen. Es ging darum, dass das maximale Alter von Säugetieren ihre Wachstumszeit multipliziert mit irgendeiner Zahl wäre und da kam beim Menschen so was ähnliches raus. Das kann ja gut sein, wenn ein Mensch keinerlei gesundheitsschädliche Einflüsse, auch nicht psychischer Art hätte, dass der Körper dann in der Lage wäre 130 zu werden. Das kann man allerdings nicht beweisen und auch unter Laborbedingungen nicht nachstellen, da man dann psychische Belastungen durch Isolation etc. hätte.

    Kannst du da mal eine kurze Zusammenfassung geben? Mich interessiert das auch. Ich komme aber leider kaum zu Belletristik, weil ich mich sehr viel mit anderer Literatur beschäftigen muss, und da fehlt mir dann die Energie für lange Romane.

    Was hat denn Hesse für einen Stil? Ich habe ihn noch nie gelesen.

    Ich habe früher auch nie Belletristik gelesen, Film schauen geht schneller. Hesse schreibt sehr einfach und durchaus humorvoll. Schau mal auf YouTube, da gibt´s Einiges an Hörbüchern und auch Zusammenfassungen. Der Roman greift so viele Themen auf, sogar die Pest, was aktuell ja sehr interessant ist. Es geht vor allem darum seinen eigenen Weg zu finden, das hat mich sehr angesprochen.

    Ich habe gerade gesehen, dass im März der Film "Narziss und Goldmund" ins Kino kam. Ich habe das Buch soeben in Windeseile gelesen auf Empfehlung von Gunnar Kaiser. Ich bin echt keine gute Leserin, ich lese immer 5 Bücher gleichzeitig und meistens nie zu Ende, lieber Sachbücher als Romane und mit so alten Klassikern wie Goethe und Co konnte ich nie was anfangen. Das war das 1. Hesse-Buch, das ich gelesen habe und es hat mich echt umgehauen, so viele Themen, die mich und die Menschheit derzeit beschäftigen. Wie er die mittelalterliche Gesellschaft während der Pest beschreibt, kein Unterschied zu jetzt. Ich bin selten ins Kino gegangen, aber den Film würde ich gerne sehen. Gibt es im Netz kostenlose und legale Methoden Kinofilme zu sehen?

    Ich habe mir überlegt, wie es wäre, wenn man die letzten 3 Monate nicht mitbekommen hätte und dann mit der derzeitigen Situation konfrontiert wird. Das wäre wie in dem Film, in dem die Mutter während des Mauerfalls im Koma lag, wie heißt der Film? Oder wie bei "Zurück in die Zukunft" als Marty aus der Zukunft zurück ins Jahr 1985 kommt und alles von Biff regiert wird.

    Heute wurde ja die zweiwöchige Quarantäne beschlossen für alle, die nach Deutschland einreisen. Ich bin derzeit in Italien und gehe nicht davon aus, dass ich vor Weihnachten wieder in Deutschland sein werde, wenn überhaupt.

    Lustig, dass du in diesem Zusammenhang Loriot nennst, ich bringe Tatort auch oft mit Loriot in Verbindung, denn das ist auch eine Art von Unterhaltung, mit der ich nichts anfangen kann. Auch wenn Tatort und Loriot völlig andere Formate sind, scheinen sie doch ähnliches Klientel anzusprechen, vielleicht ein intellektuelles Bildungsbürgertum, zu dem ich offensichtlich nicht gehöre.

    Ich bin momentan leider in Heimquarantäne weil ich gestern längeren und nahen beruflichen Kontakt mit jemanden hatte der am selben Tag, nach dem ich mit ihm in Kontakt war, Covid-19 positiv war. Er liegt jetzt seit gestern auf der Intensivstation und muss künstlich beatmet werden... Heute habe ich einen Test gemacht und Montag bekomme ich erst das Resultat. Jetzt bin ich in einem kleinen Zimmer zu Hause isoliert und darf meiner Frau und meinem Kind nicht zu nahe kommen... Das ist sehr langweilig :(;(

    Ich drück Dir auch die Daumen Quax! Schau das ganze Wochenende erbauliche Filme an, wie ich immer zu sagen pflege. Gib Bescheid am Montag, wenn Du das Ergebnis hast.