Posts by Hamburger89

    Ich bin mal gespannt, ob es irgendwann mal eine Neuauflage der Serie gibt. Politische Themen gibt es ja genug(AfD, Merkel, Trump, Flüchtlingskrise..).


    Gerade auch jetzt in Zeiten, wo alles irgendwie politisch Korrekt sein muss, wäre eine Neuauflage, der Serie, genau das richtige. :D


    Welche Schauspieler man dafür nehmen würde, wäre auch interesant...
    Für die Rolle als Else könnte ich mir Ina Müller vorstellen.


    Für Alfred wird es wohl schwerer werden, einen passenden Schauspieler zu finden.


    Für Rita vielleicht Janina Fautz


    Für Michael eventuell Valentino Fortuzzi


    Was meint ihr?







    ich würde mich ja freuen, wenn bald eine neue Pumuckl-Serie gedreht werden würde.


    Dann frage ich mich, wie die wohl aussehen wird?
    Ich hoffe ja, dass Pumuckl dann weiter gezeichnet bleibt und nicht auch noch GGI animiert wird wie es ja jetzt mit ALF passieren soll. Natürlich bietet CGI viele Möglichkeiten, aber der Charme von Pumuckl würde dadurch kaputt gehen und außerdem kennt man ihn ja nur gezeichnet. Das einzige, was man noch dazu machen könnte wären die Schatten, die Pumuckl wirft. Die fehlen ja in den anderen Serien. Die Stimme sollte nah an die von Hans Clarin rankommen. Die neue Stimme von Homer Simpson kommt sehr an die alte von Norbert Gastell dran. Da wird es sicher auch jemanden geben, der so ähnlich klingt wie Clarin.


    Und wie würde es mit der Story weiter gehen? Knüpft man an das Zirkusabenteuer an oder lässt man das Zirkusabenteuer eigenständig sein und man setzt bei der Serie da an, wo Pumuckl von Odessy zurück kommt und das Hans Clarin, als neuer Eder, nie existiert hat. Wo würdet ihr die Story ansetzen?


    Ich würde das Zirkusabenteuer eigenständig lassen und die erste Folge damit beginnen, dass Pumuckl wieder in München ist, die Werkstatt findet und feststellt, dass ein anderer Eder in der Werkstatt ist und sich beide auf ähnliche Weise kennenlernen wie damals Pumuckl den alten Eder. Der alte Meister Eder sollte dabei auch ein Thema sein und Pumuckl erfahren, dass er nicht mehr am Leben ist. Der neue Eder sollte natürlich auch mit dem alten Verwandt sein. Der Vornamen vom neuen Meister Eder könnte ja Gustl sein, als kleine Hommage an Gustl Bayrhammer. Und das einige Rollen in der Serie, den Vornamen von bereits verstorbenen Darstellern bekommen. Ein Bube vom Vorderhaus heißt dann Toni (Toni Berger) und eine Kundin in der Werkstatt Frau Singerl (Erni Singerl).


    Wer würde den neuen Eder spielen? Sollte es jemand sein, der dem Bayrhammer sehr ähnlich ist von der Art und vom aussehen her oder vielleicht mal ein ganz junger Eder? Habt ihr ein Schauspieler im Kopf, der den Eder spielen könnte?


    Heinz Petters (https://i.ytimg.com/vi/nDz0T97vvkM/0.jpg) wäre eine richtig gute Besetzung als neuer Meister Eder, aber leider ist er schon 84 Jahre alt.



    Was die anderen Darsteller angeht, würde ich es so machen wie in der alten Serie, dass der neue Eder auch ein Stammtisch hat und eine Putzfrau. Viele ehemalige Darsteller könnten man wieder mit einbeziehen in ihren alten Rollen(Frau Stürzlinger oder Bärbel und Hannelore, die jetzt selbst Kinder haben)


    Ich würde mir wünschen, wenn man die Werkstatt mit dem Innenhof so wieder aufbaut, wie sie einmal war. Das könnte man ja in den Bavaria Filmstudios machen. Schön wäre es auch, wenn man die Musik, die man in den alten Folgen hört, wieder mit einfügt. Im Allgemein sollte der Charme von der 80er Serie bleiben und nicht irgendwie künstlich sein, wie z.B die neuen Löwenzahn-Folgen.