Posts by Hamburger89

    Es bleibt aber immer noch die Frage wo Pumuckl zum Zeitpunkt von Eders Tod eigentlich war, bzw. warum er davon anscheinend nichts mitbekommen hat. Ich denke aber nicht das man so tief noch nachbohren wird.

    Ich gehe davon aus, dass Meister Eder ins Krankenhaus eingeliefert wurde und dort dann auch verstorben ist und der Pumuckl in der Werkstatt die ganzen Jahre gewartet hat, bis Meister Eder aus dem Krankenhaus entlassen wird.
    Aber das würde dann irgendwie auch nicht passen, weil sicher die Verwandten von Meister Eder oder der Vermieter kurz nach Eders Tod in die Werkstatt gekommen wären, um Eders Sachen zu holen. Und spätestens da hätte er von Meister Eders ableben erfahren müssen...

    Ich hab mir jetzt die ersten drei Folgen angeschaut und finde die Serie sehr gelungen. Das scheinen die richtigen am Werk zu sein. Wie detailliert sie die Werkstatt nachgebaut haben ist wirklich Wahnsinn!



    Was mir noch nicht klar ist... Knüpft die neue Serie an die zweite Staffel an und die Geschichten mit den blauen Klabauter und Odessi sind nie passiert?

    Ich bin mal gespannt, ob auch der "oide Wimmer" in den neuen Folgen nochmal erwähnt wird. Vielleicht hat er einen Sohn, der jetzt auch Antiquitätenhändler ist. Wenn es so ist, wird man auch in den neuen Folgen sicher nicht erfahren, wie er aussieht. ^^

    Dass man Hans Clarin nochmal per K.I zurückholt ist gruselig und faszinierend zugleich. Wahnsinn, was jetzt mit der K.I alles möglich ist.
    Der Teaser sieht richtig gut aus und auch die Musik erinnert an die alten Pumuckl-Folgen. Ich bin wirklich gespannt. :thumbup:

    Theoretisch könnte man ja jetzt mit der K.I die Stimme von Gustl Bayrhammer in dem Film "Pumuckl und der blaue Klabauter" , wo Bayrhammer von Wolf Euba synchronisiert wurde, einfügen und damit die Stimme von Euba ersetzen.

    Manuel Andrack macht jetzt einen Podcast über die Harald Schmidt Show und analysiert einzelne Folgen und gibt interessante Infos und Einblicke.

    External Content open.spotify.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Wer kein Spotify hat, kann sich die Folgen auch auf YouTube ansehen

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Kraftwerk höre ich aktuell in Dauerschleife. Finde das einfach beeindruckend, wie sie in den 70er und 80er Jahren die Musikwelt veränderten und später viele andere große Bands und Musiker beeinflusst haben. Sie waren ihrer Zeit voraus.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Florian Schneider ist ja leider vor zwei Jahren verstorben.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wenn ich mir die ganzen Trailer anschaue, hat der zweite Teil nicht mehr viel mit dem ersten Manta Manta-Film gemeinsam.

    Gerd, Hakan und Sabine fehlen, keine rockigen Musiksequenzen von den Ärzten oder von den The Carmel Cruisers, kein Ruhrpott-Feeling...

    Ich finde auch Klausi hat nicht mehr viel gemeinsam mit dem Klausi aus dem ersten Film.

    Im ersten Film war er zwar auch naiv, wusste sich aber zu wehren. Im zweiten wirkt er ziemlich zurückgeblieben und dumm.

    Der Schnitt ist viel zu hektisch und es wirkt so, wie ein Filmschulprojekt mit schlechten Schauspielern.:(

    Ich hab mal aus spaß ein wenig mit einem K.I Programm rumgespielt und wollte wissen wie "Meister Eder und sein Pumuckl" ausgesehen hätte, wenn z.B Disney die Serie produziert hätte.

    Das Ergebnis:

    Meister Eder und sein Pumuckl - Disney Version




    Meister Eder und sein Pumuckl - Disney/Pixar Version




    Meister Eder und sein Pumuckl - Dreamworks(u.a Shrek) Edition




    Meister Eder und sein Pumuckl - Tim Burton Version

    Wolfgang Völz behauptete mal in einer Talkshow, dass er in Wirklichkeit Wolfang Otto Isaak Treppengeländer heißt und der Name wurde später auch in zwei Büchern übernommen - Es war aber alles nur ein Scherz.

    Bei uns hatten die Mädels in der Klasse alle diese Diddlmaus-Notizblätter gesammelt und hatten fast jeden Tag den Ordner mit dabei. Wir Jungs hatten ja Pokemonkarten und Gogo's.

    Für ein Mädchen, was ich damals sehr gemocht habe, hatte ich auch mal eine Diddlmaus auf Papier gezeichnet und es ihr geschenkt, als ich mal zu Besuch bei ihr war. ^^

    Puuhhh grausam :D Ich bin ja froh, dass meine Eltern noch die Spät 70er Schrankwand hatten. Die war nicht mehr dieses 50er 60er Stil und auch noch nicht der billige 90er stil :)


    Die Betten und die Muster... ooohhwehh :)

    Meine Eltern haben damals mein Zimmer neu eingerichtet und da war ein Bett dabei... Schwarz mit bunten Muster, was dem Muster aus dem dritten Bild ähnelt und so schwarze Wurstkissen, die das selbe Muster hatten - absolut grausam...
    Und dazu gab es dann Kleiderschrank und Schränke im wunderschönen Petrolgrün.
    Und das schlimmste ist, dass ich mir das damals noch selbst ausgesucht habe. ^^

    Vielleicht finde ich noch irgendwo ein Foto davon.

    Wahnsinn wie detailgetreu die Werkstatt nachgebaut wurde. Ich bin auch auf die Wohnung oben gespannt. Ein wenig moderner wird sie sicher eingerichtet sein...obwohl...wenn ich mir die Gardienen so anschaue...^^


    Auf jeden Fall stimmt mich das zuversichtlich, wenn sie so detailgetreu an die Serie ran gehen.