Posts by kaeferdriver

    Wirklich alles, all die ganzen seichten Filmchen, Respekt...


    Einen hab ich neulich gesehen, da ist der Zug entgleist und umgefallen ist dann eine Modelleisenbahn, noch schlimmer geschnitten wie Zehetgrubers Dudu Produktionen...

    Die hab ich grad nicht auf dem Schirm, ich empfehle Dir die Folge mit der Rosl und der der Heinz Erhardt-Film Musik, das ist 70er Jahre pur, ähnlich wie die Götz George Folge beim Komissar, bei der die ganze Zeit die Zwei Apfelsinen im Haar instrumental gespielt werden..

    Hab deren Seite mal besucht...


    Die Hörspiele wären übrigens ein prima Bonusmaterial für eine Ergänzungs DVD mit den restlichen 3 unveröffentlichen Folgen..


    Die habe ich übrigens, aber mittlerweile sind sie zum Teil auf Youtube, wie Das Goldene Pflaster...

    Das ist später auch noch so, manche Folgen sind gut, andere verzetteln sich und die Handlung kommt nicht in die Gänge, das ist aber auch bei alten Tatort-Folgen so, es gibt tolle Folgen und welche, die einfach nur ein Wirrwarr an Handlung haben, wo man irgendwann einschläft oder den Faden verliert.


    Bei Derrick retten es oft noch die Darsteller, wenn die Geschichte mager ist.

    Ich hab zwei Folgen gehört, das ist eine komplette eigenständig Produktion, auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten, vom Team kommt aber nur Erwin Klein als bekannt aus der Serie vor.


    Aber wer Erik Ode und den Komissar und Hörspiele überhaupt mag, sollte mal reinhören.

    Hab kürzlich auf Youtube eine Hörspielreihe/Jugendserie auf LP entdeckt, Der Komissar berichtet, mit Erik Ode, Elmar Wepper und Hilde Volk, Frau von Erik Ode, als Rehbein-Ersatz und weiteren bekannten Sprechern wie Pierre Franck und Thomas Astan.


    Viel Spaß beim Reinhören..

    Es würde mich mal interessieren, was Pumuckl, beim wiederholten hin- und hertragen des Messers flucht, als er die Werkstatt verlässt.


    Es klingt russisch, könnte aber auch nur die Tonspur rückwärts abgespielt worden sein...


    Noszimmpalazef mostophov oder so ähnlich.


    Vielleicht kann ja jemand russisch hier?

    Habe auch noch nicht alle gesehen, ich interessiere mich hauptsächlich für die frühen Folgen, die sind eigentlich alle ziemlich gut.


    Ich erinnere mich auch an eine Folge, in der Rosl Mayr eine zwielichtige Kneipe hat, wo jemand gestellt werden soll auf der Flucht, das ganz ist unterlegt mit Filmmusik von Martin Böttchers "Willis Walk" aus dem Heinz Erhardt Film, Willi wird das Kind schon schaukeln.


    Da prallen die verschiedensten Dinge zusammen...



    Regelmäßig geschaut habe ich das früher aber auch nicht.

    Hallo Pumuckl-Freunde,


    also was mich immer traurig und feuchte Augen macht, sind die Krachfolgen, mit der Sarabande von Händel umgemuschlert,
    der Höhepunkt dieser Stimmung, als Pumuckl den Abstreifer- "Hund" vor der Tür liebevoll zum Abschied streichelt.


    Aber auch die Feuerfolge, in der Pumuckl von Särgen spricht, man hört fast zwischen den Zeilen raus, dass nach dem Feuer Schluß ist mit dem Haus und der Serie, auch wenn die Musikfolge als letzte gezeigt wurde, ich liebe die Kommentare und Gespräche im Abspann.

    Pumuckl Originalton vor der Synchronisierung


    mal was anderes, meint ihres gibt in den Archiven noch Material mit dem Originalton, auch wenn dieser schlecht sein sollte und mit Nebengeräuschen, vor allem hätte ich gern die letzte Szene , die Wolf Euba synchronisiert hat, im Originalton. Angeblich war die mal bei Youtube, hab sie nie gefunden.



    Was ich auch immer noch suche, sind Bilder oder Zeitungsartikel vom Abbruch der Werkstatt, da müsste ja was gedruckt worden sein, nachdem sich sogar FJS dafür eingesetzt hat.


    Oder alte Pläne oder Luftbilder

    Mir fällt grad noch was schönes ein zu Derrick, bin ja auch Telefon Sammler und habe mal bissel auf die Requisiten geachtet, es tauchen immer wieder die selben Modelle auf in den ersten Jahren bis in die 80er, immer ein Fetap 61 in senfgelb, nie mal eine andere farbe und noch ein paar andere nicht standardpostmodelle und ein Fetap 61 in grauweiß, bei diesem sind auf dem Hörer die weißen Abdeckungen vertauscht, also Sprechmuschel oben, Hörmuschel unten.


    Diesen Scherzkeks, der das vertauscht hat, hat aber keiner gemerkt, da dieser markante Telefonhörer in sämtlichen Folgen immer wieder zusehen ist.




    Bisher hatte ich ja nur Goofs im Pumuckl gefunden...