Posts by kaeferdriver

    Der mit dem Zebrastreifen wurde beim Erntedankfest verwendet, das mit den Mädchen, glaube ich, wenn dann in einer der letzten Folgen mit der neuen Besetzung.


    Unverständlich warum nicht alle Folgen einen Vorspann bekamen, das Erntedankfest ist die einzige der alten s/w Folgen.


    Gerade weil ja alles im Studio spielt, hätte das schön gepasst, Alfred oder auch den Rest der Familie in freier Wildbahn zu sehen vorher.

    Man hat behauptet, er wäre irgendwo verschollen auf einer der Kreuzfahrten oder ins Ausland abgetaucht und dort verstorben, als es um die Komparsenvermittlung ging für Marienhof oder sowas.


    Destomehr wundert es mich, dass er beim Marienhof gelistet ist, aber vielleicht war das erst später, dass man ihn da rausgekickt hat.




    Tatort (TV Series)
    Herr Berger
    - Viktualienmarkt (2000) ... Herr Berger
    - Starkbier (1999)

    1997

    Muttertag (TV Movie) (as Sepp Moosholzer)

    1992-1994

    Forsthaus Falkenau (TV Series)
    Wettbewerbsleiter / Herr Breitner
    - Ein neuer Tag (1994) ... Wettbewerbsleiter
    - Platzangst (1992) ... Herr Breitner

    1994

    Herbert & Schnipsi (TV Series)


    - Der Alptraum-Urlaub (1994)

    1992-1993

    Marienhof (TV Series)
    Polizist
    - Ein ganz gewöhnlicher Donnerstag (1993) ... Polizist
    - Komplott! (1993) ... Polizist
    - Verletzungen (1992)
    - Ein ungebetener Gast (1992)
    - Videos (1992)

    1982-1989

    Derrick (TV Series)
    Truck driver / Mann mit Hund
    - Die Kälte des Lebens (1989) ... Truck driver
    - Raskos Kinder (1985)
    - Ein unheimliches Erlebnis (1982) ... Mann mit Hund
    - Die Fahrt nach Lindau (1982)

    kenne die alle noch, bin jahrgang 80, ich schätze mal um 1986, wann wurde kir royal gedreht?


    die obstgarten werbung lief aber sehr lange, die kam einem fast zu den ohren raus, die marke gervais gibt es mittlerweile sogar wieder, aber nicht auf dem obstgarten sondern auf käse wieder gesehen.


    der trend geht ja dazu, alte marken die einst geschluckt wurden und verschwunden, wieder aufleben zu lassen, siehe grundig, telefunken, dual, AEG und schaub lorenz, usw. was da alles so im supermarkt veramscht wird unter klangvollen namen...

    Link von 22 und 30 funktionieren beide leider nicht mehr


    Name bereits ergänzt... :)


    Du kannst Dir ruhig Zeit lassen, kein Stress, Du bist immer sehr schnell im Antworten, verblüfft mich immer und das mit 2 Kindern :D

    Ich denke er war mehr Komparse als Schauspieler, er hat sich eigentlich selber gespielt, so wie er war und er hatte mehr zu tun, in dieser Zeit als manch irgendein gelernter Charakter-Darsteller.


    Ich finde ihn, gerade wenn er nicht synchronisiert wurde, einfach ein Original, und sehr lustig.


    Seine Sprech- und Spielweise ändert sich nicht groß, er ist das was er ist, aber das verhält sich bei einer Ingrid Steeger auch nicht anders, wenn man sie in Derrick oder im Komissar sieht, hat es immer den selben Stil ala Schulmädchen oder Klimmbimm.


    Aber gerade das ist auch ein Markenzeichen, und sorgte für die verschiedensten Rollen, und wenn es auch nur ein Satz war.


    Und es macht fast schon Spaß ihn zu suchen in sämtlichen Produktionen, weil er sehr viel gemacht hat, was oft nicht gelistet ist, und er ist leicht zu finden meist, auch wenn man ihn nur für einen Augenblick sieht oft.


    Als der Sex-Klamauk ein Ende hatte, wurde es ja still um ihn, was schade ist.

    Ich weiß es leider nicht, ich kenne bislang nur den Trailer, dachte du kennst alle diese Filme.



    Kommt drauf an, wen Du meinst, also die Möhner Brüder kommen ja vor, zumindest einer von beiden, glaube Gernot, von der München Truppe, der auch bei PI 1 immer wieder aktiv war.


    Moosholzer ist ja auch dabei.


    Kenne den Film noch nicht am Stück, vielleicht sind ja paar Sachen in Berlin gemacht worden, Außenaufnahmen, aber der Rest wird wohl auch in München stattgefunden haben, wie der Rest der Filme auch.


    Mir hat der Trailer gefallen, auch weil ich diesen Sprecher mag, den hört man auch anderweitig öfter, und weil mal die bekannten Darsteller nicht von anderen Personen synchronisiert wurden.


    Gibt da ja die wildesten Kombinationen.

    da musst du schnell sein, der Schalter kommt nur an der einen Stelle vor, in der nächsten Einstellung ist wieder alles wie gewohnt.... :P:P



    achte darauf in dem Moment, in dem Eder sich nach der Katze bückt...



    diese szene wurde vermutlich nachträglich gedreht, aber was sich mit dem ausgewechselten Schalter auf sich hat, vielleicht ist die Szene vorm Abriss entstanden, dass jemand von den andenkenjägern den originalen schalter schon abmontiert hat, anders kann ich es mir nicht erklären.


    eders hausrat soll ja auch aufgeteilt worden sein und noch existieren, zumindest ein paar markante teile.



    aus heutiger ansicht in den Hof, sollte man die versicherungskammer dazu verdonnern, mit einem 1:1 stoffplanenausdruck der werkstatt wenigstens einmal im jahr den anblick auf ihren häßlichen Bunker ala Christo zu verhüllen, auf youtube knallen sie auch immer sehr gern ihre Werbung in die Pumucklvideos rein.


    wie man sowas in so ein tolles historisches stadtviertel knallen kann, werde ich auch ohne Pumucklstandort nicht begreifen..., der alte OB Wimmer hätte sich wohl im Grab rumgedreht...

    www.youtube.com/watch?v=q3LvxYOBQAg


    bei 2:42 ist plötzlich ein weiße falscher schalter da, dann wieder der schwarze wie immer



    man sieht auch schön die neueren dünneren telefonbücher, die etwas kräftiger gelb sind, diese tauchen in allen Folgen der zweiten Staffe auf, mit Tieren (Maus, Katze, Wellensittich), in anderen Folgne liegen dickere älter Ausgaben.

    Gerade habe ich Erik Ode im Kriminalmuseum Folge 14 Der Brief als Oberinspektor Gareis entdeckt


    Wäre ein schönes Bonusmaterial, falls die fehlenden drei Folgen irgendwann doch noch veröffentlicht werden dürfen.


    www.youtube.com/watch?v=DonzXJJmHHo


    Ansonsten auch viele interessante und bekannte Gesichter, ein junger Christian Wollf, Wolfgang Kieling, Monika Peitsch, Franz Muxeneder, Wofgang Völz