Posts by parufamet

    Ich glaube nicht, dass das Hindenburg und Ludendorff sind. Die Abgebildeten sind zu jung für die beiden. Außerdem würden die nicht ohne größere Entourage zwischen dem Pöbel umherspazieren.

    Gut möglich, dass da anderweitig verschollenes Material dabei ist. Vielleicht lässt sich das ja ermitteln.

    Die Filme sehen mir sehr deutsch aus.

    Ich liebe diesen alten Kram sehr, leider ist die Überlieferungsrate und das verfügbare Material sehr gering, auch wenn da in den letzten 10-15 Jahren unheimlich viel passiert ist.

    Es war ein Zufallskauf. Es ist eine kleine Rolle mit jeweils etwa 2m langen aneinander geklebten Fragmenten.

    Ich denke einige Teile gehören zum gleichen Film, andere eher nicht.

    Zeitlich sage ich mal, nach Kleidung, Ausstattung, Auto und Gesamtstil, dass wir hier in den frühen 1920ern sind.

    Den linken Herrn der beiden sitzenden Herren habe ich schon mal anderweitig gesehen, der ist kein Unbekannter.

    Hier noch etwas mehr fürs Auge:


    Ich wüsste gerne mehr zu diesen Filmfragmenten, Schauspieler und eventuelle Filmtitel oder zetiliche Einordnungen.

    Ich vermute, dass es sich um ausschließlich deutsche Filme handelt, bin mir aber nicht sicher.

    Ich erkenne niemanden, glaube aber die beiden älteren sitzenden Herrschaften schon einmal gesehen zu haben.



    Wer Wissen bzgl. einzelne Filme besitzt, kann dies gerne ins Forum schreiben. Hier und/oder auf http://www.deutsche-filme.com könnten wir dann beginnen das zusammenzufassen.

    Das ist doch schon mal ein Anfang. Ich glaube es gibt viele Informationen im Netz über die Existenz und den Aufbewahrungsort einzelner Filme. Diese Infos sind aber sehr verstreut und müssten mal zusammengetragen werden. Viel Arbeit, aber Stück für Stück...

    Das wäre wunderbar, wenn es sowas gäbe, denn das würde es uns allen leichter machen. Gibt‘s aber nicht.

    Hast Du mal bei der Murnau-Stiftung oder Dt. Kinemathek gefragt?

    Ja, das wäre sehr praktisch. Man hat so kaum einen Überblick was existiert und wer die Filme besitzt.

    Ich werde mal die Dt. Kinemathek anschreiben.