Posts by parufamet

    Quax, lieben Dank für deine detektivische Arbeit !

    Ich hatte auch meine Zweifel bei "Der Mann mit der Pranke". Die Darstellerliste beim filmportal wollte nicht recht zu meinen Bildern passen.

    Trotzdem ists wohl die selbe Krawatte, aber ein anderer Film. Glaube zeitlich liegen wir mit 1935 auch ziemlich gut.

    Erich Fiedler wirkt in meinem Fragment vielleicht minimal jünger als in der "Pranke".

    Hier war's ja jetzt eine Weile recht still um die Filmschnipsel. parufamet Hast du schon was über den Film mit Bela Lugosi rausbekommen?

    Ich hatte eine amerikanische Stummfilmgruppe bei Facebook gefragt und da wurde einhellig abgelehnt, dass es sich um Bela Lugosi handelt. Vor allem sei die Person auf den Bildern zu alt. Ganz hat mich das nicht überzeugt.

    Von der professionell anmutenden "offiziellen" Internetseite von Bela Lugosi bekam ich bisher keine Antwort.

    War nicht mal eine Version angekündigt bei der als Bonusmaterial die eine aufgefundene Rolle der 1915er Version dabei sein sollte ? Die würde mich brennend interessieren.

    Ich möchte heute ein Prachtexemplar eines alten Verleihkataloges der UFA vorstellen.

    Er ist von 1924, also noch tiefste Stummfilmzeit, und kommt ganz wuchtig im Hardcover-Einband, der mal eben 240

    Seiten zusammenhält.

    Zum Anfang gibts einen Abschnitt in dem man die wohl wichtigsten Schauspieler der eigenen Produktionen näher vorstellt.

    Dann werden die eigenen Produktionen mehrseitig dargestellt und dann folgen zahlreiche Fremdproduktionen, die im UFA-Verleih angeboten worden.

    Wie so oft in den Verleihkatalogen spart man nicht an Aufwand, Druckqualität und künstlerischer Ausarbeitung der Präsentationen.

    Viel Freude !


    Vergleicht doch mal die Zähne von Lilly Flohr auf dem Bild, das ich hochgeladen habe und von der Frau auf dem Bild, das parufamet hochgeladen hat. Beide Frauen haben relativ große Schneidezähne. Und der Zahn direkt daneben steht leicht schief. Der Zahn rechts davon ist wieder sehr groß. Findet ihr nicht auch? Meiner Meinung nach bedeutet das, dass die Frauen identisch sind. :/ Damit wäre Lilly Flohr tatsächlich ein Treffer!

    Besten Dank für deine Mühe und den fast schon kriminalistischen Spürsinn.

    Da besteht wirklich eine große Ähnlichkeit mit Lilly Flohr.

    Angehängtes Foto findet man online von den beiden.

    Könnte wirklich gut sein, dass es Material aus "Die Kleine aus der Konfektion" von 1925 ist.

    Das wäre ganz wunderbar.

    Regie wäre dann Wolfgang Neff, von dem wir hier ja schon mal ausführlich einen Film als Thema hatten, "Das alte Ballhaus".

    Habe diesen Film bzw die ganzen 6 Teile durchgezappt. Leider findet sich diese Szene nicht dabei. Habe auch andere Stummfilme mit Schünzel durchsucht, leider vergebens, Er hat aber auch in etlichen Stummfilmen mitgespielt...

    Vielen Dank für deine Arbeit. Verfügst du über alle 6 DVDs von Lobster oder gibt es da noch eine andere VÖ ?


    Wenn wir dabei bleiben, dass es sich um Ellen Richter handelt, wird die Filmauswahl dann eng.

    Als gemeinsamer Film wird noch bei imdb.com "Der Juxbaron" von 1927 gelistet.

    Ist es wirklich Ellen Richter ?


    parufamet Hast du zufällig noch irgendwelche Informationen über das 5. Bild? Die blonde Haarpracht ist schon sehr auffällig.

    Und wie gesagt, Bild 7 müsste irgendwie rauszukriegen sein. Hast du da noch ein paar Bilder? Vielleicht kommen wir über das Ausschlussverfahren weiter. So viele männliche Hauptdarsteller mit dem Aussehen dürfte es damals ja nicht gegeben haben. Ich habe vom Typ her zuerst an Gustav Fröhlich oder Ernst Verebes gedacht. Aber das sind sie natürlich nicht. Aber die Zeit müsste schon passen. Und dann wären wir bei einem Geburtsjahr von 1900 bis 1905/6 beim Mann und zwei oder drei Jahren später bei der Frau :/

    Hier noch zwei weitere Bilder zur 7. Szene. Zumindest der Mann kommt mir vertraut vor.

    Ernst Verebes finde ich einen interessanten Vorschlag. Gustav Fröhlich kann ich ausschließen.


    Aus Bild 5 habe ich die beiden Akteure vergrößert.

    Die blonden Haare so gestylt sind wirklich besonders, meines Wissens eher selten zur damaligen Zeit.




    parufamet Hast du zufällig noch irgendwelche Informationen über das 5. Bild? Die blonde Haarpracht ist schon sehr auffällig.

    Und wie gesagt, Bild 7 müsste irgendwie rauszukriegen sein. Hast du da noch ein paar Bilder? Vielleicht kommen wir über das Ausschlussverfahren weiter. So viele männliche Hauptdarsteller mit dem Aussehen dürfte es damals ja nicht gegeben haben. Ich habe vom Typ her zuerst an Gustav Fröhlich oder Ernst Verebes gedacht. Aber das sind sie natürlich nicht. Aber die Zeit müsste schon passen. Und dann wären wir bei einem Geburtsjahr von 1900 bis 1905/6 beim Mann und zwei oder drei Jahre später bei der Frau :/

    Vielen Dank für dein Interesse und die tolle Mitarbeit. Ich melde mich heute abend wieder. Aktuell gehts nur vom Handy. Zu Bild 7 habe ich noch weitere Bilder parat und lade die gern hoch. Zu Bild 5 habe ich keine Infos und müsste weitere Bilder der Szene erst noch scannen.

    Ich bräuchte eine Kaufberatung. Jemand bietet mir eine Filmrolle mit oben genannten Film an.

    "Wenn zwei das Gleiche tun" ist laut Filmportal.de ein Werbefilm von 1943, 3 Minuten lang.

    Für was da geworben werden soll ist mir nicht ersichtlich.

    Hat dieser Film irgend eine Relevanz ? Macht das Sinn den zu kaufen ?

    Leo Peukert, Leo Slezak, Käte Merk und Kurt Müller-Graf spielen in dem Film mit.

    Produktionsfirma: Tiller Film, Hans Tiller Berlin

    https://www.filmportal.de/film…ea6814755882e881cbbd30789

    Ich habe gerade ebenfalls in diese Richtung recherchiert und finde auch, dass Nase und Mund passen.

    Auch der Zylinder scheint ein sehr ähnliches Modell zu sein, mit dem dunklen Band herum, wenn man Bild und Zeitungsausschnitt Nr.2 vergleicht.


    Die Hauptrolle in dem Film spielt Wilhelm Klitsch. Von der Nase her würde das meiner Meinung nach schon passen :/





    Die Dame im 10 und 12 Bild könnte Grete Weixler sein, die Schwester von Dorit Weixler: https://filmstarpostcards.blog…017/07/grete-weixler.html

    Bei der Dame in Bild 10 und 12 bin ich mir sehr sicher, dass es sich um eine frühe Aufnahme von Liane Haid handelt.

    Nach etwas Stöbern, habe ich einen Zeitungsausschnitt zum Film " Auf der Höhe" gefunden, der ziemlich gut zu den Bildern passt.

    Ich glaube Liane Haid trägt sogar das selbe Kleid.

    Dann müsste der Mann Hubert Marischka sein und wie wären damit im Österreich-Ungarn der 1910er Jahre.

    Interessant wäre dann, ob Bild 9 (der gepflegte Herr mit Zylinder) auch zu "Auf der Höhe" gehört, da beide Filmstreifen aus der gleichen Quelle stammen.





    Könnte die Frau neben Reinhold Schünzel vielleicht Ellen Richter sein? Ist nur so eine Idee, aber die zwei sehen sich meiner Meinung nach schon sehr ähnlich. Und mindestens einmal hat sie auch mit Schünzel zusammen gespielt. Der zweiteilige Film DER FLUG UM DEN ERDBALL (1925) ist auch erhalten.

    Grossartig, ich glaube Ellen Richter ist ein Treffer, und dann hättest du wohl auch mit "Flug um den Erdball" recht.

    Besten Dank.