Posts by Vista61

    No Nick


    Ich habe Dir auf Grund meines "falsch Verstehens" eine einfache Frage gestellt, die zugegeben, im nachherein keiner Antwort bedurfte.


    Das ich jetzt hier mein Bedauern äußern soll überrascht mich.


    Ich bin ein netter Typ, sagt man jedenfalls über mich, also tue ich es hiermit.


    Ich Bedauere das ich Missverstanden habe.


    Ich hoffe es geht Dir jetzt Besser.

    Ruhig mein Bester.


    Zum Frühstück hatte ich 2 gekochte Eier (6 Minuten), 2 Scheiben Graubrot und 3 Scheiben Rosinenbrot( mußte weg wurde am Samstag gekauft).


    Ich hatte deinen Beitrag so verstanden, das sie es nicht dürfen. Das falsch verstehen hatte jetzt nicht mit falsch lesen zu tun.


    ... und Nein, ich will Dich nicht weg Ekeln.


    Und wenn Du diesen Threat von Mir als "Beweis" siehst um dich weg zu Ekeln dann tust Du mir leid. Du solltest eigentlich Wissen das ich nichts gegen Dich habe.


    P.S.: Der Warnhinweis für mein Frühstück wäre nicht schlecht. Das Brot hatte zuviel Weizenmehl.

    ...

    Ich bin Beamter...

    Ich bin es auch gewohnt Anweisungen zu geben. Aber:


    a. Ist in diesem Forum (bis auf 2-3 Ausnahmen) jeder Gleichberechtigt.

    b. Der "Beamte" hat mir richtig gefehlt (schön das Du uns wieder an deinen beruflichen Status erinnerst).

    Ein deutscher Militärattaché wurde ins russische Verteidigungsministerium einbestellt und erhielt im Zusammenhang mit den Äußerungen der deutschen Verteidigungsministerin zur nuklearen Abschreckung Russlands eine diplomatische Note.

    ...Auf die Frage, ob regionale Abschreckungsszenarien mit Nuklearwaffen zum Schutze der baltischen und der Schwarzmeer-Region für das Militärbündnis ein gangbarer Weg seien, erklärte die Bundesverteidigungsministerin, man müsse Russland gegenüber sehr deutlich machen, dass man am Ende bereit sei, auch solche Mittel einzusetzen.

    Quelle: Deutscher Militärattaché wegen AKK-Aussagen ins russische Verteidigungsministerium einbestellt

    STIMMT. Die Deutschen reden und die Russen besetzen seit 7 Jahren die Ostukraine. Darüber verliert die Putin Propaganda Zeitung (RT) kein Wort. Reden aber davon das solche Reden die "Spannungen" schüren.


    Also bei allem Respekt vor Dir Harper , aber diesen Bericht sollte man nicht nur alleine sehen.

    Klingt ja Prächtig. Ist das diese DVD/BD? https://www.filmarchiv.at/bestellen/shop/ekstase/

    Ich habe gerade eine Radio-Schatzkiste für Schlagerfans entdeckt:

    http://nostalgieradioweltweit.de/


    Da gibt es jede Menge alte Radiosendungen zum Anhören, sehr viel aus den 50ern und 60ern. Ich habe nur kurz mal durchgescrollt. Bis auf Sendungen mit und über Rudi Schuricke ist für mich zwar jetzt nicht unbedingt was dabei (ich mag nur seine Musik vor ~1945), aber für Schlagerfans und Nostalgiker müsste das doch eine wahre Fundgrube sein!

    Geniale und tolle Seite.


    Besten Dank für den Tipp.:thumbup::)

    Also wollt ihr, dass statt der freiwillig Ungeimpften die Vulnerablen nirgendwo mehr hingehen?


    Fein, und sehr fair den Schwachen und Alten gegenüber. Die können ja dann zuhause bleiben.

    Ich bin, obwohl geimpft, auch gegen die 2G-Regel.


    3G finde ich vollkommen in Ordnung.

    ich habe an mir gemerkt das ich Kommunisten und Faschisten nicht mag.


    Sind mir Beide zu extrem.


    Die Einen haben die Deutschen bis 1945 drangsaliert und die Anderen bis 1989.


    Beide haben nach meiner Meinung im Parlament nichts zu suchen.

    Gerade wollte ich nachschauen, ob das einzige Programmkino in der Nähe zufällig heute oder morgen die "Schachnovelle" zeigt, und was sehe ich??? Morgen Abend läuft "Die drei von der Tankstelle" *Jubel, *freu*


    Willy Fritsch, Oskar Karlweiß und die Comedian Harmonists. Im Kino!!! Ich fall' in Ohnmacht.


    (Ich lebe im, äh, ländlichen Breich, meine Chancen Filmklassiker im Kino zu sehen, gehen gegen Null....)

    Dann viel Spass morgen Abend. Ein wirklich unterhaltsamer Film mit großartigen Schauspielern. :):thumbup:

    Kann mir mal jemand sagen, worum es da eigentlich geht?


    Ich stelle mal so nebenbei fest, dass der Innensenator beleidigt wurde. Das scheint hier einige weniger zu stören, und ich kann nur vermuten und erahnen, warum das so ist.

    ...und?


    Wenn er sooooooo dünnhäutig ist hat er in der Politik nichts zu suchen.

    Ferner hat genau dieser Innensenator im Mai 2020 seine Wiederwahl mit 30 Leuten gefeiert. Okay er hatte dieses erst bestritten aber dann doch die 1000.- Euro Ordnungsstrafe bezahlt,

    https://www.focus.de/regional/…l-tweets_id_20931681.html

    ... und in diesem Zusammenhang wurde er auf Twitter als "Pimmel" bezeichnet.

    Als ich die verlinkte Seite mir gerade Anschaute mußte ich an den Film "Junggeselle im Paradies" (1961) mit Bob Hope denken.

    In diesen Film schrieb er Bücher "Wie die Franzosen leben", "Wie die Schweden leben", "Wie die Spanier leben", usw.


    Ein tolle Komödie die Gottseidank nichts mit der ZDF Schwachsinns Seite zutun haben.


    Diesen Film lege ich wirklich jeden nah der sich köstlich Unterhalten lassen will. Bob Hope in höchst Form.

    De facto also Schnauze halten und nicht darüber Schreiben?


    Das hätte der Staat gerne. Nee, aber nicht mit mir.


    Die Deutschen sollten schon mal die Klappe halten (der Westen bis 45 und der Osten bis 89). Ist nichts gutes bei rüber gekommen obwohl es Staatsdiener gab die darüber gewacht haben.

    ...

    Und der MDR ist nicht der Staat, auch das sollte man wissen.

    Der MDR mag nicht der Staat sein, ABER die 3 Bundesländer die lt. Staatsvertrag diesen Sender unterhalten sind ein Teil dieser Bundesrepublik.

    Auch wenn dieser Sender selbstverwaltet ist hat er, schon alleine wegen seinen Schutz vor Insolvenz, eine ganz andere Bedeutung als solche Sender wie Sky, Welt oder Bild TV.

    ...


    Mann, die haben nur das Logo entfernt, warum auch immer. Macht das doch umgekehrt einfach genauso. 8)

    No Nick Jetzt mal angenommen BILD würde nicht die Wahrheit schreiben/senden etc. .


    Meinst Du nicht auch, dass die öffentlich-rechtlichen Sender, die ihre Kohle Teilweise mit Erzwingungshaft/Beugehaft, Mahnbescheide o.ä. eintreiben nicht auf einem anderen Level arbeiten sollten?


    Dein Vorschlag ist der das sie sich auf das ehmalige Bildniveau herab begeben sollen/könnten.


    Wenn die Zuschauer/Leser von Bild sich das selber antun ist das nicht durch Zwangsgebühren finanziert.


    Was Du diesem Staat, egal bei was für einem Thema, die Hand vorm Arsch hälst, ist schon seltsam.


    Auch wenn Du Beamter bist. (bevor das ausgeleierte Argument wieder kommt).