Posts by Shairaptor

    Mathias77 Yep, die Gästeauftritte kenne ich alle :) Ich war derjenige, der auf Youtube auf einem Channel den Auftrag gegeben hat, drei Youtube Videos mit allen Gustl Bayrhammer Gästeauftritten zusammenstellen zu lassen :) Hier sind die 3 Medleys:


    So cool der Gustl, wie er mit dem Hund spricht, weil der eigentlich runter will. :) Sowas würden perfektionistische Regisseure von heute einfach aus dem Film schneiden lassen, weil's eben nicht perfekt ist, weswegen heutige Tatorte und Sendungen überhaupt total weichgespült sind ohne Ecken und Kanten :)

    Freut mich, gerne! :) Ich hab gerade mein Birthday Textfile durchgestöbert und hab's gesehen aus Zufall ^^ Weil ich Dich da eingetragen habe :) Ich bin aber schlecht im Erinnern von Geburtstagen und Daten usw, ich glaube Du ja auch, von daher ok, aber hier hat's gepasst :D

    Ja das stimmt Kaeferdriver. Trotzdem kenne ich Gustl zu allererst als Schreinermeister und messe alle anderen Rollen daran, aber ja, Bayrhammer ist so vielfältig und kann in alle möglichen Rollen schlüpfen. Das hätte ich nicht gedacht als ich ihn nur als Eder kannte , weil ich ihn ja erst später als Kommissar und Bauer und Bürgermeister und in allen möglichen Rollen in F.X. Brunnmayr und W.B.Geschichten usw kennengelernt habe und die liebe ich auch sowas von :)

    Hehe, das ist ja cool! :D

    Von Bayrhammer habe ich auch neulich mal wieder geträumt, weiss aber nicht mehr worum es ging im Traum, hätte ich gleich mal aufschreiben sollen :)

    Ich finde es verwerflich, dass sowas über die Köpfe aller Tiere, die für unsere Gourmetvorstellungen verrecken sollen, hinwegentschieden wird. Es ist auf jeden Fall gesünder Vegan zu leben. Und auch weitaus besser für die Umwelt, für Mensch und Tier. Durch Verdauen von Fleisch enstehen Giftstoffe. Ich persönlich fühle mich auch nicht so wohl wenn ich Fleisch gegessen habe. Bei vegetarischen/veganen Speisen fühle ich mich besser. "Jeder soll essen was er will und die Wahl haben" Auch hier wird einfach über die Tiere hinweg entschieden in der Massentierhaltung die NICHT die Wahl haben. Manche denken halt nicht mit und machen vieles aus Gewohnheit. Schweinefleisch kann ich schon gar nicht verdauen (bekomme davon Dünnpfiff, sehr appetitliches Thema hier: :D ) , also lasse ich es, es zu essen.


    2. Welle wurde mehrfach angekündigt. Aber hoffen wir dass viele Leute jetzt Sturm laufen damit es nicht so weit kommt. ich werde indes immer verärgerter, weil ich z.B. Freunde nicht treffen kann. Und es ist erstaunlich, wie schnell man sich an den Mundschutz gewöhnt. Ich setze ihn fast schon automatisch auf wenn ich in den Supermarkt gehe. Man kann sich an alles gewöhnen. Die Frage ist nur muss man das? Ist das nicht total überflüssig? Das ist ne rhetorische Frage. Wenn die Regierung sagt, man muss jetzt auf Händen in den Supermarkt laufen und die Füsse nicht benutzen weil man damit den Boden schmutzig macht und das ist sehr dreckig und ungesund und unsolidarisch (haha, Spass muss sein!) dann würde das auch viele Leute machen und es würde Kurse aus dem Boden spriessen, die einem beibringen wie man auf Händen läuft. Es wäre ein weiteres Geschäft. Würde mich auch nicht wundern. Alles nur noch Kindergarten und ein Irrenhaus :D


    Ja man sollte auf jedenfall immer optimistisch bleiben und alles auch mit einem Augenzwinkern und mit Humor sehen, da stimme ich zu :)

    Ja ich würd ihn gern in Theaterstücken/Auftritten sehen die gar nicht offiziell vom TV aufgezeichnet wurden (wie Komödienstadl usw). In einer Audioaufnahme hab ich mal eine kurze Aufnhame von Bayrhammer in einem Theaterstück oder Auftritt gehört, wo jemand im Hintergrund niest und Gustl spontan "Gesundheit!" zu dem Nieser ruft, und alle lachen :D Genau sowas will ich auch viel mehr sehen und hören und geniessen! :)

    Stimmt, glaube ich auch nicht dran, es ist pure Angstmacherei, um Kohle zu rauszupressen aus den Bürgern, das müssen die meisten nur endlich mal schnallen! In Schweden steppt der Bär, da sind die Straßen und Bars und Geschäfte proppevoll und keiner mit Maske vermummt, und es gibt auch nicht mehr tote in Schweden, funktioniert also! Da ist Schweden wirklich mal ein Vorbild. :) Viel Spass in Augsburg! :) Was machst Du da genau? Bist Du da einfach alleine ein paar Tage unterwegs um eine neue Stadt zu erleben, oder besuchst Du Freunde,Bekannte,Verwandte? :)

    Zu SARS und Co. : In Österreich fallen demnächst die Masken und ich freue mich dann ab Mitte Juni wieder über eine vernünftige Reisefreiheit. Es ist besser geworden. :)

    Zuckerbrot und Peitsche von der Politik ;) Die Zügel wieder etwas lockerer lassen und dem Fußvolk gnädigerweise ein bisschen Reisespass gönnen, und im Herbst mit einer angeblichen 2. Welle um die Ecke kommen. Ich freue mich schon auf die Riesenaufstände wenn es so weiter geht! Lockerungen müssen her und zwar pronto, das lassen sich die Leute nicht mehr sehr lange so gefallen, und bevor es Unruhen in der Bevölkerung gibt, kommen die mit Lockerungen her.

    Also ich finde das gut und sollte nicht nur eine "Modeerscheinung" sein, Tiere nicht mehr zu züchten um sie in Massenabfertigung zu töten. Ich benutze immer mehr vegane/vegetarische "Ausweichprodukte die wie Schnitzel usw aussehen" anstatt da direkt Fleisch reinzuknallen in meine Rezepte und vermisse nix. Es hat auchmit Gewohnheit zu tun. Fleisch ansich schmeckt auch nach nichts, erst durch die Gewürze entsteht überhaupt ein Geschmack. Jedenfalls bin ich kein reiner Veganer/Vegetarier (bzw noch nicht), reduziere Fleischkonsum aber so gut ich eben kann. Es ist meines Erwachtens sowohl eine Gesundheits- und Gewissensfrage. Aber ja das ist ein ganz anderes Riesenfaß das mit dem Thema hier nix zu tun hat. :)

    Das Massengeschmackvideo ist total daneben. Die wollen eine Alternative zum Mainstream sein und plappern letzterem dennoch nach. Die Leute die da demonstrieren einfach pauschal als Bekloppte und Wirrköpfe (auch diesen Begriff kennt man) zu bezeichnen zeugt von Kindergartenmentalität! (bäh, neben dir sitze ich nicht, du hast ne andere Meinung als ich :P ) Da sollte man doch mehr differenzieren! Anstatt auf die Argumente der Demonstranten einzugehen diffamiert er sofort schon im Titel des Videos. Und dieses Lispeln vom Holger nervt, der soll man zum Logopäden gehen dann kann er weiterreden :D Ok das war auch nicht sehr sachlich, aber so bleibt man im Tenor diese Videos. Die Daumenrunter sprechen ebenfalls Bände. ;)

    Ich hab mal was lustiges zu Pumuckl, eine Theorie bzw meine Meinung. Das mag unlogisch für viele klingen aber so sehe ich das: Als ich Pumuckl angefangen habe zu sammeln, so in den Anfang 2000ern, digital mit Festplattenrecorder vom Fernsehen aufgezeichnet, da dachte ich immer: Der Gustl Bayrhammer hat nen "beschränkten Horizont" in der Wortwahl und einen simplen Charakter, weil er ja nen Schreiner ist und sich "nur" mit Schreinersachen auskennt und quasi oft in den Folgen immer das selbe sagt.... und sich von Sachen überrumpeln lässt wie, was Frau Eichinger sagt: "Warum muss das Fenster offen sein?!" (damit der Pumuckl reinkommt) "Äh damit der Wind reinkommt" hat den Eder alias Gustl dann fast intellektuell überfordert hehe :D Solche Sachen eben...


    Und als ich dann später ihn im Tatort als Veigl erstmals sah, war ich total erstaunt, dass er ja auch einen anderen Wortschatz hat, sozusagen "dazugelernt" hat! Aber ich hielt das trotzdem für nen Gerücht... er muss doch mit dem Job als Kommissar total überfordert sein mit seinem schlichten Schreinergemüt.. usw... LOL, wisst ihr was ich meine? :D


    Und je mehr ich von Gustl sah, Weissblaue Geschichten, Franz Xaver Brunnmayr usw.... Komödienstadl,m desto vielschichtiger wurde Gustl Bayrhammer für mich.. a la "whow, er weiss ja auch über DIESE Wörter und Themen Bescheid, krass!" Aber dieses "Gustl/Eder ist doch eher der Schreiner der nur über Schreinersachen Bescheid weiss"-Theorie hab ich nachwievor... hehe, naja wie gesagt klingt irgendwie komisch und unlogisch oder? Trotzdem denke ich immer da dran wenn ich Gustl Bayrhammer als Eder in Pumuckl sehe und ihn dann in Tatort sehe, wo er dann eine ganz andere Rolle hat und andere Wortwahl, andere Intelligenz sozusagen usw (ich will damit nicht den Eder oder den Schreinerberuf "runtermachen" aber ihr wisst was ich meine) :D


    Was sagt ihr dazu?Ergibt das Sinn? Denkt ihr da ähnlich? Wisst ihr worauf ich hinaus will? :D Vogel Specht Mathias77 :)