Posts by Quax

    Wenn du das ernst meinst, hast du dich schon mal als brauchbarer Diskussionspartner verabschiedet.


    Ich lebe in einer freien Welt und muss mich eben nicht fügen. Das einzige, was ich muss, ist zu akzeptieren, dass du es anders siehst.


    Darf ich das nicht mehr zum Ausdruck bringen? Danke für dein pseudodemokratisches Verhalten. :thumbdown:

    du wirfst mir "pseudodemokratisches Verhalten" vor und verstehst die primitivsten moralischen und demokratischen Grundlagen nicht. Wenn du nicht verstehst, dass man Menschen mit anderen demokratischen Meinungen nicht als "Nazis" bezeichnen darf und dein Fehlverhalten dann auch nicht einsiehst obwohl die Fakten ja auf der Hand liegen, dann hast du dich wirklich selbst ins Abseits manövriert.


    Ein Vogel ist nun mal kein Elefant. Da kann man leider nichts daran ändern. Da braucht es auch keine Diskussion. Wie auch bei obigem Thema. Das ist für mich nicht diskutierbar weil es einfach logisch ist und auf der Hand liegt. Das sind demokratische Grundlagen die man eigentlich in der frühen Jugend sich aneignen hätte sollen. Das hat was mit Ethik, Moral und Sitte zu tun. Das sind einfach die Grundvorraussetzungen um überhaupt eine normale Diskussion führen zu können.

    falsch ist eben falsch und bleibt auch falsch selbst wenn man felsenfest behauptet, dass es richtig sei... Tut mir Leid, aber da musst du dich wohl fügen sonst machst du dich hier wirklich noch zur Witzfigur... Nein, ich werde sowas sicher nicht sein lassen. Es geht mir nämlich um solche gewissen Begrifflichkeiten die von Unwissenden immer wieder falsch und zu unrecht verwendet werden. Und, nein wir sind nicht verwandt. Das Thema ist wirklich zu ernst weil diese missbräuchliche Wortwahl viele zu unrecht trifft.

    Ich erinnere mich evtl. gerade an einen Beitrag zum Thema. Ging es nicht auch darum, dass "Unser Fräulein Doktor" der letzte Jugo-Film war, der im Öffentlich-Rechtlichen gezeigt wurde(abgesehen von "Der Turm des Schweigens" bei ARTE..ein STUMMfilm) ?

    in der Tat: Diese zwei Filme !!!


    Auf DVD ist 2015 der Jugo-Film "Mädchenjahre einer Königin" 1936 erschienen. Das war das einzige Highlight. ;)


    übrigens vor 10 Jahren habe ich die großen österr. und deutschen Fernsehanstalten kontaktiert und angefragt was sie denn anlässlich des 10. Todestages von JENNY JUGO geplant haben... Die wussten nichtmal wer das ist und schrieben dass es ihnen Leid täte.... etc... etc... Einfach nur traurig...;(

    Und wie. :thumbup:

    Passt eigentlich nicht in den Strang, aber ich bring es an dieser Stelle mal vor. 8);)

    Am 21. April hätte Attila Hörbiger seinen 125. Geburtstag gefeiert. Ich weiß zwar nicht, ob das österreichische Filmarchiv da was plant aber eventuell könnte man noch was erreichen. Zwei Monate Zeit hätten wir.

    bzw. 40 Todestag von seinem Bruder Paul Hörbiger (1894-1981) am 5. März 2021. Werde mal anfragen ob Hörbiger mäßig was geplant ist...8)

    Tut mir Leid aber ich habe mich eigentlich noch NIE auf Wikipedia über Schauspieler die mich interessieren informiert. Das ist für mich eigentlich ein sogenanntes "No go" und das eigentlich schon sehr lange. Wikipedia-Artikel strotzen nur so vor gravierenden Fehlern. Besonders was Geburts- und Sterbedaten angeht. Von den fehlerhaften und lückenhaften Filmografien glaube ich muss ich hier auch nicht weiter erörtern. Ich habe auch schon einige Arbeiten verfasst und Wikipedia habe ich ehrlicherweise dabei nie zu Hilfe genommen.

    Ja es hatte doch was gutes, dass das vorherige hochgeladene Video so einen groben Schnitzer hatte denn jetzt hat der Film die doppelte Dateigröße (2,2 GB) und ist statt 720p50 nun 1080p50 groß. Das freut mich dann doch sehr. ;)

    Das sind keine Kritiker - das sind Gegner. Und daher ist die Bezeichnung Nazi aus meiner Sicht auch gerechtfertigt. ...

    Da hat wohl einer keine Ahnung wer die "Nazis" waren... Man sollte keine Begriffe in den Mund nehmen bzw. in die Tastatur hineinklopfen die man nicht versteht sonst macht man sich, wie man hier wieder einmal sehen kann, nur lächerlich. Und nur noch am Rande: Nazis gibt es nicht mehr da es auch keine aktiven NSDAP-Mitglieder gibt da die NSDAP nicht mehr existiert. Es gibt zwar noch ehemalige "Nazis" die aber schon weit über 90 seien müssten und durch die Auflösung und das Verbot der NSDAP seit 1945 inaktiv sind. Und das nicht erst seit gestern. Neo-Nazis ja aber Nazis gibt es nicht mehr. Also ist komplett schwachsinnig Leute als "Nazis" zu bezeichnen obwohl sie gar keine sind und auch nicht sein können...