Die ältesten Personen

  • Die älteste noch lebende Olympionikin ist die Ungarin Agnes Keleti (*09.01.1921). 1936 nahm sie noch nicht teil, 1940 fielen die Spiele kriegsbedingt aus, 1948 konnte sie verletzungsbedingt nicht teilnehmen, so debütierte sie 1952 in Helsinki mit 31 Jahren.

    Das heißt aber, dass sie 1952 vergleichsweise alt war. Leben denn noch Teilnehmer von 1948 oder 1936, die vielleicht keinen Erfolg hatten? :/

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Von 1936 habe ich keine*n gefunden, für 1948 noch nicht nachgesehen.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Anna Cernohorsky, seit Juli 2022 älteste Deutsche, starb am Sonntag, fünf Tage nach ihrem 113. Geburtstag. Da sie in Österreich-Ungarn geboren wurde, gilt sie auch als älteste Österreicherin. Keine andere österreichische Person wurde je so alt wie sie. Die Unterschiede zu ihrer Vorgängerin Josefine Ollmann, die ebenfalls 113 Jahre alt wurde, könnten größer nicht sein. Während Josefine Ollmann auf ihre Gesundheit achtete und nicht rauchte, soll Anna Cernohorsky Kettenraucherin gewesen sein und nie besonders auf gesunde Ernährung geachtet haben.


    Die nunmehr älteste Deutsche ist Maria Aulenbacher. Sie wurde am 7. November 1909 geboren und lebt heute in Travelers Rest/South Carolina/USA.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner