Johanna Penski

  • In diesem Thema habe ich die gute Frau js schonmal angesprochen: Kinoaushangfotos "Kolberg" (1945)


    Gerade habe ich sie im Film "Meine Tochter gehört mir" von 1992 direkt zu Beginn des Films gefunden. Bisher ist das noch nicht gelistet, soweit ich weiss.


    Mehr zu ihr:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Johanna_Penski
    http://www.imdb.com/name/nm0672328/

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Bei ihr sind viele Auftritte nicht gelistet. Ich habe sie beispielsweise am Montag in einer Episode von "Hinter Gittern - der Frauenknast" (1997) entdeckt. Dort war sie als Insassin zu sehen.

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Danke für de Hinweis! Bei ihr ist besonders interessant, dass sie wohl sehr breit gefächtert ist, was ihre Einsätze angeht. Also Kino, Serien, verschiedene Städte usw.


    Na, da gibts viel für uns zu entdecken :)


    Eine gesamte Schaffensliste hat sie in ihrer Biographie sicher nicht abgedruckt? Ich kenne eine Person, die seit ca. 2 Jahren Komparsen-Geschichten macht, und die schreibt nicht mit, wo sie dabei war. Wird wohl bei Frau Penski auch so sein (bei der Menge).

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • In der Dokumentation über sie im RBB, berichtet sie darüber dass sie alle Einsätze notiert in einem Heft. Da kommt wohl die Lehrerin in ihr durch ;)
    In der ehemaligen RTL II Soap "Alle zusammen jeder für sich" war sie auch häufiger zu sehen. Sowie in der Serie "Schloss EInstein", da ist sie mir damals das erste mal aufgefallen.

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Hier meine Filmliste zu Frau Penski:


    2015 - TV-Sendung - Kölner Treff (08.05.)
    2015 - Dokumentation - Mit falten zum Film
    2014 - TV-Sendung - Die 25 unglaublichsten... (RTL)
    2014 - Kinofilm - Besser als nix
    2013 - TV-Film - Robin Hood und ich
    2013 - TV-Serie - Tatort - Gegen den Kopf
    2013 - Kinofilm - Hai-Alarm am Müggelsee
    2013 - Musikvideo - MC Fitti - Schöne Mädchen
    2012 - TV-Serie - Auf Herz und Nieren - Große Pläne
    2012 - Kinofilm - Drei Zimmer/Küche/Bad
    2011 - Kinofilm - Hotel Lux
    2011 - Kinofilm - Männerherzen
    2011 - Kinofilm - DieUnsichtbare
    2011 - TV-Film - ROttmann schlägt zurück
    2010 - Kurzfilm - Der blaue Himmel
    2009 - Kinofilm - Dinosaurier
    2009 - Kinofilm - Männersache
    2009 - TV-Film - Claudia - Das Mädchen von Klasse 1
    2008 - Kinofilm - 1 1/2 Ritter (in "Kölner Treff" sagte sie, dass sie noch öfter mit Schweiger arbeitete)
    2008 - TV-Film - Küss mich, wenn es Liebe ist
    2007 - Kurzfilm - Spielzeugland
    2007 - TV-Serie - R.I.S. - Vermisst
    2007 - Kurzfilm - Hundefutter
    2006 - TV-Serie - Schloss Einstein - Folge 383 (seit 1998 laut imdb öfter)
    2003 - Kurzfilm - Frau Senf, die Tür, der Zucker
    1999 - Kurzfilm - Glückliches Ende
    1999 - Kinofilm - SOnnenallee (Nachbarin)
    1996 - Kinofilm - Männerpension (Alte)
    1993 - Kinofilm - In weiter Ferne, so nah! (Blumenfrau)
    1987 - Kinofilm - Der Himmel über Berlin (Blumenverkäuferin)
    1944 - Kinofilm - Kolberg

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Ein neuer Fund! Johanna Penski ist bei "Kein Pardon" in der "Sagenhaft Talk"-Sendung im Publikum zu sehen! Als das Publikum mit Taschentüchern weinend zu sehen ist, sieht man sie vorne rechts sitzen. In ihrer bisherigen Filmliste (mal von Kolberg abgesehen) ein sehr "früher" Fund!

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Hatte es oben ja schon angeführt, aber nochmals zur ergänzung:


    Seit 1993: "GZSZ " (immer wieder kleine Auftritte mal Komparse, mal mit kleinem Text)
    1996/97: "Alle zusammen jeder für sich" (diverse Komparsenrollen)
    1997-99: "Hinter Gittern der Frauenknast" (diverse Komparsenrolle als Insassin, Restaurantbesucherin, Passantin)

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Muss mir doch mal ihr Buch durchlesen.
    Aber das lässt dann schon mal erahnen in wie vielen Produktionne "unsere Lieblinge" möglicherweise noch zufinden sind...

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Absolut. Ich muss da immer an Werbefilme denken, Kurzfilme, Lehrfilme usw. Also Material, an das man nicht so leicht ran kommt bzw. das man nicht so oft sehen konnte und sieht. Film-Beiträge zu Firmenjubiläen usw. Josef Moosholzer hat ja seine Komparsen auch für Bundeswehr-Übungen vermittelt. Einen Komparsen habe ich auf einem Foto (Privatfoto) zur Olympiade 1972 in München entdeckt. Das war irgendeine Mini-Veranstaltung am Stachus.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Ja und auch Printmedien wären eine Option (denke an die Bravo-Photo-Love-Story) und es wurden auch schon Komparsen gebucht um Fans / Reporter zu spielen bei Filmpremieren auf dem roten Teppich

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Vielen Dank für den Hinweis! Gerade in den letzten Jahren ist sie wohl auch noch weiter sehr aktiv gewesen, gerade weil sie einen gewissen Bekanntheitsgrad bekommen hat und man sie wohl oft auch bewusst engagiert hat für solche Komparsenrollen.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • So eben bei RTLplus gesehen


    1997 - OP ruft Dr. Bruckner die besten Ärzte Deutschlands F. Schrei nach Liebe - als Patientin in der Notaufnahme (mit Text - 2 Szenen )

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint: