Generation Testbild

  • Ui ein Thema für mrtom - finde ich aber auch interessant. Mein Internet-TV-Programm ist nun um einen Programmpunkt erweitert :)


    Hier auch nochmal: Der Vorspann ist genial! Gefällt mir sehr. Auch die Musik ist gut. Wurde die extra für den Kanal eingespielt und komponiert?


    Bearbeitet: Das mit dem Brand - war das nicht in Bezug auf "Musik aus Studio B"?


    Ich hab das Video bei der tv-kult-facebook-Seite verlinkt

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja, hat mir jh schon gemailt, danke, ist interessant. Aber als Kind habe ich diese Musiksendungen nie geschaut, da war ich etwas zu jung für, meine Brüder waren Formel 1 Fans und ich hab noch ne Formel Eins Audiokassette von 1990 hier (mal zum Geburtstag geschenkt bekommen), aber ich weiss gar nicht genau, über wen Dirk in dem Video da eigentlich spricht (bis auf Ilja Richter und Dieter Thomas Heck, Stefanie Tücking etc sind mir natürlich ein Begriff, hat mich aber nie so wirklich interessiert als Kind zu sehen, deswegen auch keine Nostlgie oder Interesse in der Richtung. ;-)


    Aber schön gemachtes Video, man hört gerne zu, ist unangestrengt und unaufgerecht und sachlich und freundlich alles, und ja die Midi Musik gefällt mir auch! :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • mrtoms Aussage im Thema "Was schaut ihr gerade?"


    Echt eigenartig!! So wie Ihr, dachte ich auch immer, das die drehbare Spiegel-Lamellenwand im Studio 1 der BUFA ein Fenster ist und sich die Scheinwerfer von Autos spiegeln. Genau der gleiche Gedanke!
    Interessante Folge für mich. Klasse!


    Musiksendungen habe ich als Kind auch nicht selbst geschaut. Da meiN Vater aber ein Musik-Freund ist, ahbe ich Formel 1 noch in Erinnerung (mit dem weißen Fuchs). Und irgendwas mit nem Computerkopf in einem Fernseher.


    Ja Musik und kompletter Vorspann ist ssuuperr! Könnte ich mir immer wieder ansehen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Interessant war für mich die "ZDF-Hitparade" mit D.T. Heck (wie ja im Forum nicht zu übersehen ist) auch die ersten zwei Jahre mit Viktor Worms, weil´s die Musikrichtung und das Bühnenbild wie zu Heck´s Zeiten war. Die Starparade mit Rainer Holbe kenne ich aus Wiederholungen, toll auch wegen James Last. Dann fällt mich noch "Musik ist Trumpf" mit Peter Frankenfeld ein, vor allem wegen seiner selbst gespielten Sketche in dieser Sendung.

  • Schön, dass euch die Folge gefällt! Danke auch für die Verlinkung. Bei der Titelmusik handelt es sich um ein gema- und lizenzfreies Musikstück (siehe auch Abspann und Beschreibung).


    Lustig, das viele dachten, dass in der Hitparade im Hintergrund die Scheinwerfer von vorbeifahrenden Autos zu sehen waren.

  • Was für Spiegel und Autoscheinwerfer? Kann jmd einen entsprechenden Youtube Link reinsetzen (damit ich mir das vorstellen kann, bzw ich mich sogar dran erinnere)? :)


    Das ist kein weisser Fuchs bei Formel Eins, sondern ein weisser Hund (Besserwissermodus), oder? :) Jedenfalls sieht das nach Hund aus auf meiner Formel Eins 1990 Musikkassette. :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Wieder eine schöne Sendung.


    Vieles davon kenne ich auch noch. Besonders in Erinnerung geblieben ist mri damals "Tut ers oder tut er es nicht". Die Sendung hat mir damals gut gefallen, aber lang gab es sie ja dann leider nicht.


    Was ich öfter schaute damals:
    - Familienduell (Mittags bei der Oma)
    - Ruck Zuck
    - Geh aufs Ganze
    - Der Preis ist heiß
    - ein bisschen Glücksrad


    Verbinde ich aber im Grunde alles mit meiner Oma. Meine Schwiegermutter war übrigens mal bei Hopp oder Topp Kandidatin :D


    Was ich auch gesehen habe:


    - Die 100.000 Mark Show (fast immer)
    - Nase Vorn (habs nur noch dunkel in Erinnerung bzw. die Rubbelkarte ;-)
    - Wer bin ich Neuauflage (wurde glaube ich nicht erwähnt)
    - Jeopardy (war mir aber zu hoch)
    - XX.. irgendwas Fritz und Co mit Fritz Egner


    Was ich garnicht kannte früher (inzwischen schon):


    - Pyramide


    Hab ich schon erwähnt, dass ich den Vorspann großartig finde? :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Bis auf "Nase vorn" habe ich all die Sendungen, die Specht erwähnt, schon mal gesehen. An "XXO - Fritz und Co" kann ich mich allerdings nicht mehr so gut erinnern.
    Jeopardy habe ich oft gesehen, aber ich glaube im nachhinein habe ich gar nichts verstanden. Das Prinzip dieses Quiz ist nicht so schwer zu verstehen. Anstatt einer Frage wird eine Beschreibung genannt und die Kandidaten müssen dann in Form einer Frage sagen, worum bzw. um wen es sich handelt.
    Allerdings verstehe ich bis heute nicht den Sinn dahinter.
    Wir wollten ein mal Jeopardy auf diese Art in der Schule nachspielen. Aber gleich bei der ersten Frage hat der dümmste (und das war NICHT ich ;) ) gleich gezeigt, dass er es nicht verstanden hat. Noh bevor der Lehrer eine Frage stellen konnte, haute der Dummkopf auf den imaginären Buzzer und rief:"Wie schnell ist eine Katze?" Daraufhin musste sogar unser Lehrer lachen und sagte:"Sag es uns!" :thumbsup:

  • Die Sendungen die Specht nennt haben wir (meine Familie und ich) auch gesehen, auch besonders gerne Hop oder Topp. Die gestellten Sendungen (egal ob Show oder TV-Serie, etc) von heute, wo absolut NICHTS mehr dem Zufall überlassen wird, und alles durchgesprochen wird von vorne bis hinten ,um ja keine Ecken und Kanten übrig zu lassen, sind doch für die Katz, überflüssig wie sonstewas. Früher haben sich die Shows halt noch ehrlich und freundlich angefühlt beim zuschauen. Heute ist es alles mit reingezwängter Comedy versehen dass es nur noch Fremdscham ist.. ok ok ich hör ja schon auf, meine Meinung diesbezüglich kennt ihr ja nun schon. ;D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich freu mich schon Dich mal in 70 Jahren zu besuchen, wenn Du mit Stock auf der Parkbank sitzt und vor Dich hin grummelst :-D Aber hast ja (weitestgehend) recht ;-) Das aber z.B. die Leute bei "Der Preis ist heiß" vorher gecastet wurden, machts nicht unbedingt authentischer, wobei es schon auch verständlich ist.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Danke! :) Das (weitestgehend) könnts ruhig weg lassen! ;) Ja, gerne, können wir machen, in 70 Jahren sitzen wir alle gemütlich auf der Parkbank und plaudern immer noch über die gute alte Nostalgie! :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!