Schlafanzüge und Kleidung zu Hause

  • Meiune Unterhose würde mich zu sehr einengen - obwohl ich manchmal wenn ich erkältet bin, vergesse die Unterhose auszuziehen und die Schlafanzug-hose einfach darüber trage. Und wie gesagt, einen Schlafanzug trage ich IMMEr, im Hochsommer zumindest einen dünnen, kurzen

  • Eine SchlfMÜTZE trägt wohl kaum jemand, oder?
    Das erinnert mich gerade an einen Ausschnitt der Simpsons: Homer sprang eine Zeit lang für Smithers ein und sollte Burns auch privat zur Hand gehen. Eines Abends ruft Burns Homer zu sich und SCHREIT: DIE SCHLAFMÜTZE SOLLTE NUR EIN BISSCHEN GESTÄRKT WERDEN!!! :thumbsup:

  • Ich dachte auch , dass es eher damit zu tun hatte, dass die Räume nicht so beheizt (überheizt heutzutage) waren, und der Kopf einfach warm gehalten wurde durch ne Schlafmütze.


    Das Sprichtwort "Du Schlafmütze!" wird aber heutzutage lustigerweise noch verwendet.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich wunderte mich wie er von Drachen WG auf Dragon WG kam.


    Ja Shairaptor schaut sich nur die Themen an die er aboniert hat :)


    Hat diese Person die Idee von Dir geklaut, Blitz? Oder ist es ein Zufall?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Was weiterschreiben Blitz?
    Ich les wie Specht schreibt, nur die Themen die mir empfohlen werden und die ich dann abonniere.
    Für was steht WG?

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich schreibe seit ca. einem Dreivierteljahr an einem eigenen Kinderbuch. LACH NICHT!
    Und WG steht, wie Du schon geahnt hast, tatsächlich für Wohn-gemeinschaft. Ich habe mich da sejhr von "Animal crossing" inspirieren lassen. Wobei ich allerdings beim Schreiben selbst gemerkt habe, dass es sehr der "Gummibärenbande" ähnelt. Seitdem habe ich eine Blockade in meinem kopf...

  • Also ob Winter oder Sommer ist der Schlafanzug bei mir ein Muss. Wenn ich in der Winterzeit von der Arbeit nach Hause kommt, Anzug runter, unter die Dusche und Schlafanzug an. Egal ob es erst 18 Uhr ist. Im Sommer habe ich Satinschlafanzug und Satinbettwäsche und nach der Arbeit in der Sommerzeit raus aus den Anzug und in eine Jeanshose und kurzes Hemd. Ich hasse T-Shirt. Immer Hemden, ob lang oder kurz (privat). Hosen meistens auch lang auch bei großer Hitze. Trainings- oder Hausanzüge habe ich noch nie gehabt.

  • Nach Arbeit gleich in Schlafanzug schlüpfen ist mir sehr sympathisch! ^^ T-Shirt mag ich allerdings. Hemden sind mir zu fein, sie zuhause zu tragen. Im Sommer kurze Hosen, in den heissesten Tagen im Sommer lauf ich auch mal nur in Unterhose im Zimmer rum und nackt schlafen ;) Huch, das ist ja ein sehr intimes privates Forenthema. ;)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Also, selbst in der Wohnung lauf ich nicht ml in der Unterwäsche rum. Bin da sehr eigen. ;)


    Aber wenn´s ein anderer macht, habe ich natürlich kein Problem. 8)


    Nackt ins Bett, nee, das wäre nicht für mich. Weil da müsst ich wahrscheinlich jeden Tag die Bettwäsche wechseln und bei Satin wäre es mir dann wieder zu kalt. Ist eh schon so rutschig mit Satin bett und Satinschlafanzug. Irgendwann rutsch ich aus dem Bett.... :P