Hektisches und dusseliges TV-Programm aus der Sicht von Promis

  • Naja was will Herr Willemsen auch groß auf den Tisch hauen. Er macht "sein Ding" und sagt, wieso er das so ist. Viel ändern kann man mit solcher Kritik nicht, aber man kann eben Stellung beziehen und zeigen, dass man seine Seele icht komplett verkauft hat. Und in dieser Form seine Meinung zu zeigen, ist in meinen Augen wirksamer, als trotzig zu provozieren/zu beleliden, dann bekommt man gar kein gehört und wird nicht ernst genommen, das ist oftmals eher kontraproduktiv.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Nun, das stimmt schon, aber z.B. Hugo Egon Balder hat das direkter gesagt in seinen Interviews. Das das Fernsehen scheisse ist und er es nicht mehr guckt, sich fremdschämt, etc. Aber das ist eben seine Art, er ist ja auch Humorist und Entertainer, er "darf" das sozusagen ;) Der Willemsen ist ja ein intellektueller und er hat auch eine andere Art und Ausdrucksweise etc. Wenn er jetzt ankäme mit "Ey das Fernsehen ist so schrottig mann, das geht doch gar nicht!" dann würde man ihn nicht mehr ernstnehmen als Intellektueller gebildeter etc :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Danke Sebastian für den interessanten Roger Willemsen Beitrag! Genau sowas wollte ich mit diesem Thema bezwecken. :)
    Herr Willemsen bleibt aber doch sehr brav, er hätte wirklich noch mehr aus sich herausgehen können und mal auf den TISCH hauen, dass es so NICHT weitergehen kann und darf! Stattdessen sagt er einfach, es ist eben nicht sein Medium. Aber ansonsten hat er sehr recht mit dem was er sagt, tolles Video :thumbup:

    oder er traute es sich nicht zu sagen


  • Ha! Das setzt aber voraus, dass diejenigen "denen diese Kritik gut tun würde" 1. hinhören, 2. besserungswillig sind und 3. über so etwas wie (zumindest re-)aktivierbare Werte und humanistische Grundsätze verfügen.
    Der von mir beschriebene Typus besitzt so etwas gar nicht!


    Ganz im Ernst: Was Herr Willemsen von sich gibt, ist denen, die wirklich Gestaltungskompetenz haben, doch sowas von gleichgültig. Ich wiederhole: sowas von gleichgültig.


    Passend zum Thema:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    z.B. ab 5:50 Min.
    44:25 Min.
    ab 54 Min.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Also jetzt mal ehrlich... dass diese Sendungen absoluter Müll sind, haben wir hier ja schon oft diskutiert.. aber dass da so eine gewaltige Scheisse mit den Leuten im Hintergrund abgezogen wird, mit diesen Knebelverträgen und Vertragsstrafen etc, ist einfach nur unterste Schublade. *kopfschüttel* :cursing:


    Finde ich auch gut, dass fernsehkritik diesen Leuten eine Stimme gibt und sie sich wehren, das kann ja nicht angehen. Dass Sat1 und co damit überhaupt noch durchkommt, wo es doch schon längst öffentlicht bekannt ist (ich wusste es auch schon vorher), dass die sowas abziehen? Ist das überhaupt rechtens? Wohl kaum, denn diese Verträge sind überhaupt nicht rechtskräftig und die vertragsstrafen können gar nicht eingeklagt werden etc, soviel ich weiss ... Danke fürs Posten der Videos auf jeden Fall :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Josef Nyary veröffentlich regelmäßig seine TV Kritik auf [...]. Er ist vielleicht kein A-Promi, aber ein paar von euch werden ihn als Autor kennen :)


    [Anmerkung des Admins: URL wegen Werbeverdacht entfernt.]