Lucky Luke

  • Früher lief Lucky Luke und Pumuckl immer hintereinander oder so... das waren damals die erstausstrahlungen soweit ich weiss - das hab ich dank meines vaters immer noch auf Video 2000 :)
    Obwohl ich heutzutage Lucky Luke immer durchspule und lieber Pumuckl schaue.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Freut es dich wenn ich sage das unsere Familie im Besitz ALLER Lucky Luke sowie Rantanpan Hefte (und auch Oberlix, ..... Zack war geil *g*) Hefte sind :)
    Hab ich als kind gerne durchgelesen, aber hier ging es ja um die Zeichentrickserie, die übrigens genial ist, aber nicht an Pumuckl rankommt :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • der der typ zieht doch schneller als sein eigener schatten :) ja der war schon genial.


    dieses marken zeichen wurde ja in der geschichte der fersehunterhaltung schon so oft abgekupfert und leicht verändert damit es niemandem auffählt. Aber wenn man ganz genau aufpast in vielen filmen und serien bekommt man es mit. ich nenn hier nur mal das beispiel al bundy der schneller pimpert als sein eigener schatten. Auch in japanischen mangas und animes hält diese methode einzug z. b. in ranma 1/2 der sich schneller ein ein mädchen verwandelt als sein eigener schatten. ein normaler transsexueller braucht ein wenig länger dazu (mal starkeeper fragen wie lang das dauert :D ne war nur spass).


    so gesehen hat luky luke eigendlich auf der ganzen welt anhänger und ist der gründer der ich mach es schneller als mein eigener schatten.


    lang lebe luky luke

  • jo, sind aber nicht sehr viele teile.
    Jeweils ne Stunde - natürlich mit Terence Hill.
    Ist aber nicht so der Hammer, erinnert mehr an sowas wie Baywatch

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Es gibt (mehere?) Cartoon Serien dazu den Film mit Terence Hill und die Serie mit ihm dann noch den letzten Real Film Les Dalton(Lucky Luke vs. die Daltons) und 3? Cartoon Filme .
    Die Heft Serie ist ein Absoluter Klassiker und sehr gut von den Zeichnungen von Morris(+)und am Anfang mit den Geschichten von Goscinny(+).Ich lese die Reihe noch Heute und kaufe mir auch jeden neuen Band .Auch der 1. Band ohne Morris mitwirken (von Achdè gezeichnet)war nicht schlecht.Die Cartoon Serien sind nicht schlecht jedoch gefallen mir die neueren besserr als die alten..es gibt ja die Cartoon Boxen leider ohne Hinweis welche Serie nun drauf ist bzw aus welchem Jahr die stammt.
    Dann gibt es ja noch die Hörspiele auch 2 verschieden mit Unterschiedlichen Sprechern...Ich überlege eine kleine Seite über den Cowboy zu basteln..mal schauen muss noch mehr Infos sammeln.
    Ach ja Games gibt es ja auch von ihm auf allen möglichen Konsolen und Handhelts und auf dem PC ..bisher fand ich keines richtig gut..das letzte war glaub ich "Der Singende Dreht" mehr was für junge Kinder

  • Lucky Luke habe ich früher auch häufiger gesehen. Mitte der 80er kam es immer am Nachmittag auf Bayern 3, wenn ich mich richtig erinnere. An ein oder zwei Zeichentrickfilme in Spielfilmlänge erinnere ich mich ebenfalls.


    Gerade habe ich noch einmal nachgeschaut, Lucky Luke ist eine französisch-amerikanische Produktion, zumindest die erste Staffel, die zweite ist rein französisch. Daher würde ich vorschlagen, den Thread nach Europäische Zeichentrickserien zu verschieben.

  • Habe ich viel gesehen früher, weil Lucky Luke mit "Meister Eder und sein Pumuckl" abwechselnd auf einigen Kassetten damals aufgezeichnet war. Da kommt schon ein großes Nostalgie-Gefühl auf :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide