"Absolute Mehrheit" bei Pro7: Gästeliste sorgt für Zwist

  • Am kommenden Sonntag feiert der Münchener Privatsender Pro7 mit seinem Primetime-Zugpferd Stefan Raab Prämiere. Erstmals wird dann nämlich das neue Talk-Format des Kölner Multitalents Raab ausgestrahlt. Die Sendung mit dem klangvollen Namen "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen" soll eine Mischung aus Polit-Talk und gewinnorientierter Show sein. In jeder Sendung treten fünf Redner an, um die Gunst der meisten Stimmen für sich zu gewinnen. Für Raab ist diese Form einer Abendunterhaltungsshow neu. So hat er bislang vor allem mit sportlichen Events und musikalischen Entdeckungen in der deutschen Medienwelt von sich Reden machen. (...)


    Link:

  • Kaum eine Show von Stefan Raab hat bislang im Vorwege zu derartig vielen Diskussionen geführt. "Absolute Mehrheit – Meinung muss sich wieder lohnen" ist eine politische Talkshow, die ProSieben vor einigen Monaten ankündigte. Zunächst war die Show als direkte Konkurrenz für Günther Jauch auf der ARD gedacht. Doch nun wird das Format an dessen Anschluss um 22:45 Uhr ausgestrahlt. In der ersten Ausgabe, die heute Abend gezeigt wird, war zunächst Peter Altmaier vorgesehen. Nach dessen Absage wird der CDU-Wirtschaftsexperte Michael Fuchs an der Sendung teilnehmen.


    Die ganze Meldung gibts hier: http://www.tv-kult.com/neues/3…aab-heute-live-im-tv.html

  • Obwohl sich Kritiker der gestrigen Premiere der Polit-Talkshow "Absolute Mehrheit – Meinung muss sich wieder lohnen" nicht gerade mit Lob überschlagen, verfolgten dennoch 2,23 Millionen Fernsehzuschauer, entsprechend einer Sehbeteiligung von 11,6 Prozent, das neue Projekt von Stefan Raab...
    Hier die vollständige Meldung lesen: http://www.tv-kult.com/neues/3…h-im-gruenen-bereich.html

    Stefan Raab mag man oder man mag ihn nicht. Ich gehöre zu der Fraktion die ihn nicht mag aber aus Sch .... macht er Gold