Der Kommissar (D, 1969 - 1975)

  • Diese Krimiserie ist komplett in s/w gedreht worden, obwohl das Farbfernsehen in Deutschland schon vorher eingeführt wurde. Erik Ode als Kommissar Herbert Keller spielt seine Rolle ruhig, betulich, löste seine Fälle mit Gesprächen und Psychologie. Die Serie kam ohne viel Gewalt und Action aus.
    Bei jüngeren Leuten war sie nicht so beliebt, da diese Serie nicht gerade für Modernität stand, Kritiker warfen ihr sogar antidemokratisches Wirkungspotential vor. Als Nachfolger fungierte die Serie 'Der Alte'. Mir hat die Serie damals ganz gut gefallen, obwohl es Besseres gab.


    Links:
    Wiki: Klick
    Youtube: Klick
    Freundeskreis 'Der Kommissar': Klick

  • Die Serie habe ich erst ca. 2003/2004/2005 das Erste Mal durch eine WIederholung auf 3sat gesehen und finde sie allein wegen des Flairs schon genial, auch die Gastschauspieler sind super, die Hauptdarsteller und die Geschichten sowieso. Hier eine Kritik von tv-kult: http://www.tv-kult.com/kritike…ktion-1-folgen-01-24.html


    Vorletztes Jahr dürfte es gewesen sein, da habe ich in München ein Treffen von Kommissar-Freunden besucht. War sehr interessant.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Da ich schon öfters gelesen habe, dass die in der Serie gespielten Songs teilweise den direkten Weg in die Hitparaden fanden, und mir auf Anhieb kein einziger Song einfiel, habe ich mich mal auf die Suche gemacht:


    (unter 'Filmmusik' , dann 'Musikliste'): http://kommissar-keller.de/

  • Die Kommissar-keller Seite ist super gemacht, ein wahrer Fundus.Ich mag solche Fanseiten sehr - da kann man jeweils direkt nachschlafen wenn man zu einer bestimmten Folge (die man ggf gerade schaut) etwas wissen möchte.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja, Derrick ist super. Ich habe zwar schon viele Folgen früher gesehen, bin aber nicht abgeneigt mir das nochmal anzuschauen. Das Kriminalmuseum kenne ich aus eigener Erinnerung nicht, habe aber bei 'Retro-TV' (Folge 96, Link unten) einiges gesehen und gehört.


    Link: http://www.retro-tv.de/folge-96

  • Hab kürzlich auf Youtube eine Hörspielreihe/Jugendserie auf LP entdeckt, Der Komissar berichtet, mit Erik Ode, Elmar Wepper und Hilde Volk, Frau von Erik Ode, als Rehbein-Ersatz und weiteren bekannten Sprechern wie Pierre Franck und Thomas Astan.


    Viel Spaß beim Reinhören..

    "Die Welt ist schön, wir sehen sie an, solange ein Käfer fahren kann" - Welle Erdball

  • Ich hab zwei Folgen gehört, das ist eine komplette eigenständig Produktion, auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten, vom Team kommt aber nur Erwin Klein als bekannt aus der Serie vor.


    Aber wer Erik Ode und den Komissar und Hörspiele überhaupt mag, sollte mal reinhören.

    "Die Welt ist schön, wir sehen sie an, solange ein Käfer fahren kann" - Welle Erdball

  • Schön, dass es sowas gibt.


    Kennst Du Den Kommissar Fanclub? Da war ich vor einigen Jahren mal bei nem Treffen dabei (die Drehort-Führung konnte ich aus zeitlichen Gründen aber nicht mitmachen)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hab deren Seite mal besucht...


    Die Hörspiele wären übrigens ein prima Bonusmaterial für eine Ergänzungs DVD mit den restlichen 3 unveröffentlichen Folgen..


    Die habe ich übrigens, aber mittlerweile sind sie zum Teil auf Youtube, wie Das Goldene Pflaster...

    "Die Welt ist schön, wir sehen sie an, solange ein Käfer fahren kann" - Welle Erdball

  • Im Kommissar gibt es übrigens eine schöne Folge, in der die Leiche deutlich blinzelt, bei der Identifikation im Leichenschauhaus, muss mal wieder angucken, welche Folge das war.

    "Die Welt ist schön, wir sehen sie an, solange ein Käfer fahren kann" - Welle Erdball

  • Das mit dem Blinzeln ist schon ein Klassiker. Meiner Frau ist ds vor 1-2 Wochen auch aufgefallen in "Stirb langsam".


    Vom Kommissar habe ich leider nur die ersten Folgen bisher gesehen. Müsste ich mal komplett schauen. Allein der Stil der Serie ist einmalig. Und auch Schauspielertechnisch sehr spannend.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Musst mal nachholen, allein schon wegen den Drehorten, immer wieder die Gereut Villa, und auch sonst schöne Außen-Drehorte...


    Ich meine dort auch das Uhrengeschäft Bissinger aus Pumuckl erkannt zu haben und das Lokal des Donnersberger Hof aus Monaco...



    Auch die Folge "Ein Mord auf dem Lande spielt beim Kandler Wirt, in der Walter Sedlmayr, mit der Axt erschlagen wird, makaber, da er er später ja auf ähnliche Weise getötet wurde...



    Hab alle Folgen hier, und auch die Nachfolge Serie Harte Nüsse mit Erik Ode als Eric Ott im Ruhestand.


    Dort trifft er auch mal auf Reinhard Glemnitz, "Ich meine, sie schon mal gesehen zu haben"...

    "Die Welt ist schön, wir sehen sie an, solange ein Käfer fahren kann" - Welle Erdball

  • In einer frühen Folge mit dem Klavier ist Wepper mal in Haidhausen unterwegs in einem Eck wo Handwerker sind. Dieses Eck kommt in "Der große Krach" 2x vor. Nicht direkt die Ansicht, aber das gleiche Areal.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide