Columbo (USA, 1968-1978)

  • Irgendwie find ich es auf der einen Seite schade, dass 11 Jahre dazwischen liegen, doch auf der anderen Seite wieder klasse, dass er selbst im zweiten Start von 89 bis 2003 durchgehalten hat.....


    Mein besonderer Liebling ist gleich der zweite Film "Lösegeld für einen Toten".

  • "Selbstbildnis eines Mörders" hab ich im Sommer 1991 zum ersten Mal gesehen. Das war kurz vor Schulbeginn. Mir gefällt bis heute die Folge mit Johnny Cash am besten. Auch das mit dem Absturz und dem Tee.. Der Song "I saw the light" wurde leider nie im Studio aufgenommen - zumindest nicht in dieser Besetzung. Schade..

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Ende der 90er Jahre haben mir die neuen Columbo Folgen nicht mehr so gut gefallen. Eigentlich wollte ich mir nie was von den späten Filmen/Folgen anschauen. Naja..der Vorsatz zur Hölle ist mit vielen guten Vorsätzen gepflastert und der wurde erst kürzlich gebrochen. :D;)^^ Rue McClanahan war die Wunsch-" Mrs. Columbo" der späten 90er Jahre Das musste ich mir einfach anschauen..


    https://www.youtube.com/watch?v=Q9zCbKQUmjA

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • "Selbstbildnis eines Mörders" hab ich im Sommer 1991 zum ersten Mal gesehen. Das war kurz vor Schulbeginn. Mir gefällt bis heute die Folge mit Johnny Cash am besten. Auch das mit dem Absturz und dem Tee.. Der Song "I saw the light" wurde leider nie im Studio aufgenommen - zumindest nicht in dieser Besetzung. Schade..

    Den hats vor Kurzem im Fernsehen gegeben, die sind meist Freitags leider für mich etwas spät. Schlaf dann am Schluß meistens ein.^^

    Aber bei dem hab ich durchgehalten. :)

  • Ende der 90er Jahre haben mir die neuen Columbo Folgen nicht mehr so gut gefallen. Eigentlich wollte ich mir nie was von den späten Filmen/Folgen anschauen. Naja..der Vorsatz zur Hölle ist mit vielen guten Vorsätzen gepflastert und der wurde erst kürzlich gebrochen. :D;)^^ Rue McClanahan war die Wunsch-" Mrs. Columbo" der späten 90er Jahre Das musste ich mir einfach anschauen..


    https://www.youtube.com/watch?v=Q9zCbKQUmjA

    Oh da da schenkst Du mir aber eine schöne Erinnerung, Danke. Rue McClanahan :-) Ich liebte sie in ihrer Rolle als Blanche in Golden Girls. Vor Jahren wurde die Serie nachts wiederholt, omg was bin ich immer happy eingeschlafen :-)

  • Der hatte sogar ´ne Frau!

    Es gab doch sogar die eine Folge, wo sie zusammen auf einem Kreuzfahrtschiff sind, weil seine Frau die Fahrt bei einer Tombola gewonnen hat. Da habe ich gehofft man würde sie mal sehen. Aber leider war sie auf dem Schiff nicht auffindbar ^^ .


    Aber ich schaue Columbo sehr gerne. Ich habe mir sogar die DVD Box gekauft.

  • Ein sehr interessanter Doku zum Thema:


    https://www.arte.tv/de/videos/…eter-falk-versus-columbo/

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Post by Ben ().

    This post was deleted by Administrator ().