christstollen im spätsommer

  • klein krümel fährt mit ihrem klapperwagen zur tankstelle, zapft sich benzin aus der säule, und geht zur kasse - was erblickt das krümeldingens? sie liest nochmal gaaaaaanz genau weil sie´s nicht fassen kann. da steht doch tatsächlich christstollen aufn tresen. 3,40 € das gute stück. ich glaub weihnachten rückt mit jedem jahr schneller in die geschäfte. :look:

  • Finde ich wirklich mal hammer, aber ich habe auch schon mal Christstollen bei uns im September gesehen (oder wars sogar August ? *g*) kann mir aber nicht vorstellen das die einen großen Umsatz machen zu diesem Zeitpunkt *G*


    aber finde ich schon hammer, zumal Weihnachten erst 3 1/2 Monate später ist...

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Bei uns gibts acuh schon lebkuchen und mon cherie.
    Ist doch jedes jahr so.


    UND es geht ja nicht nur umweichnachten sondern auch um advent und co ;-)


    (wow das wird das erste weihnachten bei uns im forum)

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • weihnachten im Internet ist immer was geiles, habe ich schon 2x (oder 3x ? k.a.) erlebt, ist echt geil, wenn man die Leute und so alles kennt ;)

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Also das forum wird sicher nicht zum kitsch forum ;-)
    wenn, dann real.


    Das ist mein *nachdenk*
    wow schon mein 4tes weihnachten hier...
    da bekommt man immer so geile "frohe weihnachten und einen.." nachrichten über icq ;)

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • genau das meine ich@kuboth ;)


    real ? gute idee, feiern wir alle gemeinsam weihnachten *grins*

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • *lach* verkehrte Welt zur verkehrten Zeit ;)


    @superkruemelchen solang es keine forum mitglieder vertreibt und einigermsen erträglich ist darfst auch singen *g*

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • genau, genügend Zeit zum auswendig lernen.


    Advent, Advent der Stephan brennt, erst Fuß dann Bein dann Bauch und Faust, fertig jetzt ist Nikolaus... ;) oder so ähnlich *grins*

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • a) Wer kauft hier bei Netto ?
    b) lecker, spekulatius *sabber*
    c) hab hier nen kleinen 7cm hohen Plastik-Weihnachtsbaum in der Schubladem genügt der ? ;))

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • a) soso, das würde ich jetzt auch sagen *grins*
    b) erst ich *gggg*
    c) genau, ich versuch den mal zu gießen ;=)

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Was sind eigentlich Eure Lieblings-Naschereien zu Weihnachten?


    Bei mir sind es selbstgemachte Plätzchen (die meisten Sorten mag ich - meine Schwiegermutter macht z.B. sehr leckere kleine Nussecken).


    Und richtig gute Lebkuchen - z.B. die Elisen-Schoko-Lebkuchen.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius