Autogrammkarten

  • Ich habe nach langem Warten jetzt noch ein Autogramm von der Schauspielerin Lilly Marischka (1901-1981), die einige Jahre mit Hubert Marischka verheiratet war, gekauft. Die Karte ist leider etwas ramponiert, allerdings ist sie auch extrem selten. Es ist nicht sicher, dass ich überhaupt noch eine andere von ihr finde :/

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Und ein weiteres Autogramm habe ich auch noch gefunden. Dieses Mal sind die Lebensdaten allerdings bekannt: Beatrice Altenhofer :)

    Wenn man sich vor Augen hält, dass Beatrice Altenhofer 1874 geboren wurde, muss die Karte richtig alt sein :) Aber abgesehen von einer leichten Aussilberung unten, ist sie wirklich in einem Top-Zustand :)

    Tolle Fingernägel hatte sie übrigens. Bestimmt nicht aufgeklebt ^^

  • Ohne ganauer zu schauen was es genau ist hab ich mal eine Wundertüte gekauft - nicht viel, aber auch nicht sehr teuer, im Einzelverkauf würde das Geld nur mit den Karten ohne Aufchrift schon das Geld wieder rein kommen im Zweifel:


    https://www.ebay.de/itm/LOT-Sa…Film-DR-ALT-/124652745233


    Mal schauen was mich erwartet.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Spannend! Hast du schon welche der Signaturen erkannt?

    Jan Kiepura ist auf jeden Fall dabei :huh: Ob der aus Zufall reingerutscht ist? Der wird auf ebay ab 30€ aufwärts gehandelt. Glückwunsch! :)


    Durch so einen Händlerfehler bin ich vor zwei Jahren an mein Autogramm von Lilian Hall-Davis gekommen. Die wurde als Mia May oder jemand Ähnliches angeboten, ist aber natürlich um einiges mehr wert, nachdem sie sich nur 35jährig die Kehle durchgeschnitten und dazu noch den Gashahn aufgedreht hat.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


    Edited 2 times, last by Austernprinzessin ().

  • Die Karte von Lilly Marischka ist auch angekommen. Wenn man die Ecken ein bisschen versteckt, fällt ihr schlechter Zustand gar nicht so stark auf. Bei so alten Karten muss man leider manchmal Abstriche machen :|

  • Nein ich hab tatsächlich nicht recherchiert - weil die Fotos auch so schlecht sind. Aber wenn ne 35 EUR Karte dabei ist, ists ja schonmal super :) Aber wie gesagt, mir war klar, dass die Karten auch unbeschrieben in einigermaßen guter Erhaltung schon mehr wert sind als das, was ich geboten habe.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ein tolles Motiv mit Otto Gebühr und Lilly Alexandra-Alexandra aus Fridericus Rex (1923). Das war mal wieder eine dieser Karten, bei denen ich zuerst gekauft und danach nachgedacht habe 😅 Allerdings habe ich jetzt ein Vergleichsautogramm von der Dame gefunden und gehe davon aus, dass beide Unterschrften echt sind 😊

  • Hier eine signierte Autogrammkarte von Viola Garden, die mir persönlich sehr gut in SPRENGBAGGER 1010 gefallen hat, obwohl der Film bei weitem nicht aus ihr herausgeholt hat, wozu sie in der Lage gewesen wäre - obwohl der Regisseur sie danach geheiratet hat. Eifersucht? ^^ Sie ist erst 1993 gestorben, aber offensichtlich geisterte zwischenzeitlich 1948 herum. Das ist zumindest auf der Rückseite der Karte mit Bleistift vermerkt.

  • Lori Leux war hauptsächlich Theaterschauspielerin, trat allerdings zwischen 1918 und 1957 auch in mindestens zehn Filmen auf.

  • Hilde Knoth war von 1915 bis 1929 am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, wo sie zum gefeierten Star aufstieg. Dann musste sie ihre Karriere wegen eines "Brustleidens", dem sie 1933 mit 45 Jahren erlag, beenden. In Filmen ist sie dreimal nachweisbar.

  • Spannend! Hast du schon welche der Signaturen erkannt?

    Jan Kiepura ist auf jeden Fall dabei :huh: Ob der aus Zufall reingerutscht ist? Der wird auf ebay ab 30€ aufwärts gehandelt. Glückwunsch! :)


    Durch so einen Händlerfehler bin ich vor zwei Jahren an mein Autogramm von Lilian Hall-Davis gekommen. Die wurde als Mia May oder jemand Ähnliches angeboten, ist aber natürlich um einiges mehr wert, nachdem sie sich nur 35jährig die Kehle durchgeschnitten und dazu noch den Gashahn aufgedreht hat.

    Wie es halt so ist - Jan Kiepura ist ein Druck.


    Die meisten sind unbeschrieben oder von privatpersonen beschrieben worden.


    Unterschriften gibts von


    Maria Ockert (mir unbekannt)

    E... Tomizzi (mir unbekannt)

    Hermann Held (Komiker)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Also das wertvollste Autogramm als Druck beizulegen und trotzdem von Originalen zu schreiben, lässt mich nur schwer an ein Versehen glauben :/ Wobei es auch nicht ganz falsch ist, was er schreibt :/ Trotzdem hinterlässt das einen Beigeschmack :/

    Auf jeden Fall werde ich um diesen duennbrettbohrer_2018 einen großen Bogen machen, sollte es mal zur Debatte stehen.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Schon. Genau genommen müsste er zumindest dazu schreiben dass auch gedruckte Autogramme drauf sind. Ich schlaf mal ne Nacht (bzw. nen vormittag ;) ) drüber. Mein aktueller stand ist, nen sehr schlechten Stern bei "Beschreibung" zu geben und insgesamt positiv zu bewerten.


    Bei solchen Konvoluten muss man natürlich immer vorsichtig sein.


    Dafür habe ich die Tage ein Paket bekommen mit 3 autographen des Anheuser-Bush-Urvaters Eberhard Anheuser. Ich schätze die kann ich jeweils 4stellig anbieten. Das ist schließlich die größte Brauerei der Welt. Und in den USA zahlt man ja sehr gut für Autographen. Und so alte deutsche Autographen sind die ja doppelt exotisch.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Übrigens habe ich bei der ganzen Euphorie wegen dem 70. Motiv von Ossi Oswalda vergessen, dass ich auch noch eins von Hanna Ralph ersteigert habe :) Die Karte habe ich schon lange ohne Signatur und eine Signatur ohne Bild, aber dieses Mal ist beides kombiniert :)

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Vor vierzig Jahren kam ein Mitschüler zu mir und sagte mir, dass Gerd Wiltfang zum Reiterhof in unserem Ort kommen würde und ich solle ihm doch ein Autogramm holen.

    Ich wusste weder, wer Gerd Wiltfang ist, noch, was ein Autogramm ist :D:D Mein Freund hat mir das erklärt, und ich bin hingegangen. Gerd Wiltfang hat mir eine Karte gegeben, auf der sein Name stand und gesagt, er würde mir "gleich" noch eine geben. Das hat sich dann hingezogen, und ich hab ihn noch ein- oder zweimal gefragt. Dann hat er eine Karte ohne Unterschrift rausgeholt und was draufgekritzelt. Ein paar andere Jugendliche sind gekommen: "Ui! Schaut's amoi! Der hat a Original!"

    Eigentlich wollte ich meinem Freund die vollgekritzelte Karte geben, weil ich die nicht lesen konnte, aber mein Vater hat gesagt, ich solle sie behalten, weil ich ja dabei war als er sie unterschrieben hat.

    Das war das allererste Autogramm, das ich bekommen habe :) (Ich schätze, alle anderen damals waren nur Druckautogramme ;))

    Im Anhang seht ihr sie :)

  • ...und sie war die Schwägerin von Manja und Tzwetta Tzatschewa. Dies nur so nebenbei... :)

    Diese Karte von ihr habe ich übrigens vor ein paar Jahren vor dem Vergessen-werden bewahrt 😅 Sie wurde schon als "Unterschrift unbekannt" auf eBay angeboten, aber die beiden markanten "L" waren eindeutig. Die Farbe oben ist natürlich etwas ärgerlich, aber das Motiv finde ich herausragend :)

  • Ich habe eine Autogrammkarte bzw. ein Autogramm von Bruno Balz entdeckt und finde keine Vergleichsstücke.


    Hat jemand eine Ahnung wie er gehandelt wird? Er war ja alles andere als unwichtig:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Bruno_Balz

    Habe das Autogramm von Bruno Balz für 350 EUR bei ebay verkaufen können: https://www.ebay.de/itm/114397238427


    Mir hat mal jemand ein 150 EUR Preisvorschlag geschickt und gesondert angeschrieben und meinte, dass es nicht mehr wert ist. Er meinte später, dass ers wo anders für einen Preis in dem Rahmen gekriegt hat. Aber es sind auch immer Einzelstücke, kommt auch immer drauf an was man genau möchte.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide