Autogrammkarten

  • Ich habe gestern noch ein Autogramm von Harry Hardt gekauft und eins von Lilly Flohr. An dem sieht man leider, was passieren kann, wenn die Karten jahrzehntelang in einem Steckkartenalbum sind :| Ich hoffe, dass sich da mit Nagelschere und Nagelfeile was machen lässt 😅 Manchmal kann man Glück haben.


    Heute früh habe ich im Halbschlaf außerdem noch eine Karte von Helga Molander gekauft, für die ich ein Angebot hatte 😅

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ich habe sie alle in Alben. Die meisten sind in alten Postkartenalben, die leider jetzt langsam brüchig werden und dauernd geklebt werden müssen 😅 Ungefähr 200 habe ich in neuen Fotoalben 😊

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Vielleicht die Stummfilmschauspielerin mit der schönsten Unterschrift: Lucy Doraine.


    Die ist absolut unfälschbar :) Ich habe mal ein Fakeautogramm von ihr gesehen. Der Fälscher hat mindestens viermal neu angesetzt, um so etwas Ähnliches hinzukriegen

  • Ein sehr schönes Motiv von Elfriede Heisler, die sich sechs Jahre später das Leben nahm. Die Karte ist immerhin 108 Jahre alt :)


    Wie ihr sehen könnt, fängt das Foto an, auszusilbern :| Das ist leider bei einigen Autogrammen, die ich habe, der Fall, leider natürlich bei seltenen :( Ich weiß nicht, wie lange sich so ein Prozess hinziehen kann. Es ist ein normaler Alterungsprozess der Karten und je nach Lagerung verläuft er unterschiedlich schnell.


    Man kann solche Bilder allerdings relativ gut restaurieren habe ich gelesen :/ Vielleicht wäre das mal eine Überlegung wert :/

  • Hast Du Dich dann da quasi reingelesen, und nun Thermometer, Hygrometer und sonstige Vorkehrungen in dem Raum in dem Du die Fotos lagerst?

    Nein, so aufwendig mache ich das nicht :) Ich lasse die Karten nicht in der Sonne liegen und fasse sie nur vorsichtig am Rand an.

    Die Aussilberung ist mir bei einigen Karten schon länger aufgefallen, und vor kurzem habe ich mich genauer damit beschäftigt.

    Ich glaube auch, dass ich die Karten so schon gekauft habe, weiß allerdings nicht, wie stark sich das in der Zwischenzeit verstärkt hat.

    Deshalb bin ich mir auch nicht sicher ob es sich lohnt, sie restaurieren zu lassen. In der Regel machen das wohl nur Museen. :/

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Jjjaaawwwooohhhlll!!! :thumbup::thumbup: Soeben wurde ein Autogramm von der wundervollen und geradezu spurlos verschwundenen Grete Weixler versteigert - und zwar an mich :):) Ich hab die Versteigerung erst vorgestern durch Zufall entdeckt 8|

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Wanda Treumann mit stolzem Blick, leicht von unten fotografiert. Besser kann man eine Diva kaum inszenieren :)

    Und wieder hat ein Fan auf die Rückseite geschrieben, wann er oder sie die Karte bekommen hat. Sowas entdecke ich mittlerweile bei immer mehr Karten und zeigt, wie sehr die Stars auch damals schon verehrt wurden :)

    Zu Wanda Treumann kann man auch tatsächlich sagen, dass sie in den 10er Jahren neben Asta Nielsen und Henny Porten zu den populärsten deutschen Stars gehörte. Aus heutiger Sicht war ihr "Pech", dass sie so früh ihre eigenen Filme produzierte und somit nie in einem Film auftrat, den man heute als Klassiker betrachtet.


    Autogrammkarten gab es in den letzten Jahren mehrere von ihr, allerdings habe ich das Gefühl, dass das auch daran lag, dass sich niemand so richtig drum gekümmert hat :/ Ich habe die meisten nach und nach gekauft. Auf memorabilix steht allerdings auch, dass der Rekordpreis bei über 60€ liegt. Ich dagegen habe nie mehr als 20€ gezahlt.

  • Eine echte Rarität :) Erna Morena aus der Tonfilmzeit. Das ist der Jahrgang 1933/34 der Rosskarten-Serie.

    Interessant - der einzige Film mit ihr, den ich gesehen habe, ist ein Tonfilm, nämlich „Drei Kaiserjäger“ von 1933. Dort ist sie an der Seite von keiner geringeren als Grit Haid zu sehen. Fand den Film nicht umwerfend, aber Erna Morena hat mir darin gut gefallen.:thumbup:

  • Interessant - der einzige Film mit ihr, den ich gesehen habe, ist ein Tonfilm, nämlich „Drei Kaiserjäger“ von 1933. Dort ist sie an der Seite von keiner geringeren als Grit Haid zu sehen. Fand den Film nicht umwerfend, aber Erna Morena hat mir darin gut gefallen.:thumbup:

    Ich würde sehr gerne mal ihre Stimme hören. Ich könnte mir vorstellen, dass sie eine sehr kontrollierte Sprechtechnik hatte. In Jud Süß soll sie ja auch mitgespielt haben, aber dort habe ich sie nicht entdeckt.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Von Marthe Kriwitz ist nur eine Rolle bekannt, 1914 in der Lubitsch-Komödie Der Stolz der Firma. Nachdem die Besetzungslisten zu der Zeit aber so lückenhaft überliefert sind, ist es aber durchaus möglich, dass sie öfter vor der Kamera stand :)

  • Ich habe noch ein wirklich erotisches Motiv von Charlotte Ander ersteigert und eins der seltenen Autogramme aus der Stummfilmzeit von Hanns Beck-Gaden (u.a. Wenn die Abendglocken läuten) gekauft :)

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Und wieder hat ein Fan auf die Rückseite geschrieben, wann er oder sie die Karte bekommen hat. Sowas entdecke ich mittlerweile bei immer mehr Karten und zeigt, wie sehr die Stars auch damals schon verehrt wurden :)

    Mir scheint, als wäre das Mitteilungsbedürfnis damals schon hoch gewesen, wie heute bei Twitter oder Facebook, auch wenn man es nur für sich geschrieben hatte. Oder man tauschte sich so mit anderen aus, die den Stars hinterherreisten, in dem man die Karte dann unter Gleichgesinnten vorzeigte.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Mir scheint, als wäre das Mitteilungsbedürfnis damals schon hoch gewesen, wie heute bei Twitter oder Facebook, auch wenn man es nur für sich geschrieben hatte. Oder man tauschte sich so mit anderen aus, die den Stars hinterherreisten, in dem man die Karte dann unter Gleichgesinnten vorzeigte.

    Man muss natürlich einschränkend sagen, dass diese Kommentare nur auf einzelnen Karten stehen. Insgesamt habe ich ja über 1500.

    Ich schätze, zum Teil wurden die aus Euphorie raus kommentiert, z.B. die von Anita Dorris, und zum Teil einfach, um Karte und Ereignis später noch zusammenbringen zu können. Wie bei der von Wanda Treumann.

    So oder so sind sie natürlich sehr spannend :)


    Toll sind natürlich auch die Kommentare von Stars selber. Da finde ich auch immer wieder welche :)

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Jjjaaawwwooohhhlll!!! :thumbup::thumbup: Soeben wurde ein Autogramm von der wundervollen und geradezu spurlos verschwundenen Grete Weixler versteigert - und zwar an mich :):) Ich hab die Versteigerung erst vorgestern durch Zufall entdeckt 8|

    Hier die Karte von Grete Weixler :) In einem Top-Zustand :)

  • Ria Alldorf habe ich erst gestern auf meine erweiterte Suchliste gesetzt und heute schon gefunden 8| Wunder gibt's also auch :) Leider ist die Karte etwas beschädigt, aber wer weiß ob es von ihr sonst überhaupt noch Karten gibt...


    Außerdem habe ich tatsächlich eine zweite Karte von Iven Andersen gefunden (u.a. Das Mädchen aus der Opiumhöhle) und Lili Alexandra. Von der hatte ich noch nie was gehört.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)