Autogrammkarten

  • Hab grad eine signierte Karte von Dolly Haas (Meine andere hat einen Riss) und Ludwig traut man Trautmann (;)) gekauft :)

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ich freue mich gerade an diesem Autogramm von Max Hansen, dem Original-Oberkellner Leopold in der Stummfilmfassung und in der Bühnenaufführung des "Weißen Rössl". Wie so viele andere bekannte Künstler der 20er und frühen 30er, war auch er Jude und musste ins Exil fliehen. Mein Autogramm ist von 1951, als er versuchte in der Nachkriegs-BRD Fuß zu fassen. Schade dass all diese Künstler heute von den meisten vergessen sind. Selbst wenn an verjagte oder ermordete jüdische Kulturschaffende erinnert wird, geht es oft ausschließlich um "ernste" Schriftsteller, Musiker oder Künstler, und die Vertreter der sogenannten leichten Muse kommen gefühlt stets zu kurz.



  • Ja, das ist leider so. Es gibt so viele Schauspieler, von denen die Informationen in den Jahren 33+ enden wie (bis offenbar gestern ;)) Sascha Gura, oder deren Leben in Konzentrationslagern verschwinden, wie Paul Morgan, Grete Holm, Mathilde Sussin oder Thea Sandten.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


    Edited once, last by Austernprinzessin ().

  • Die Karte von Dolly Haas ist angekommen :) Allerdings keine Rosskarte, sondern eine Harlip-Karte. Die kannte ich gar nicht.

  • Ich habe grad eins von Rudolf Lettinger gekauft. Theoretisch hätte ich erst wieder am Sonntag "gedurft", aber bei dem Händler ist im Moment "Ausverkauf" ;) Bei einem Autogramm von Ernst Lubitsch hab ich drauf spekuliert, dass das irgendwann billiger wird, und jetzt ist es verkauft - allerdings für 275€. Ein Buster Keaton-Autogramm für 450€ wurde auch verkauft - wobei Buster Keaton natürlich eine Marke ist. Hier ist ein Autogramm von Max Linder. Wobei ich dessen Unterschrift nicht kenne und somit nichts zur Authentizität sagen kann.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ich habe vorhin gesehen, dass mein Fritz Rasp-Autogramm beschnitten ist :( Das wurde so glatt gemacht, dass ich immer gedacht hatte, es sei nur eine besonders kleine Karte. Aber ein Blick auf die Rückseite hat dieser Illusion ein Ende bereitet :( Jetzt habe ich stattdessen ein Neues gefunden aus der Stummfilmzeit, mit Widmung usw. Immerhin :|

    Mein Autogramm von Bruno Decarli hat einen Knick in der Ecke. Deshalb habe ich noch ein zweites gekauft. Müsste morgen ankommen :) Nebenher habe ich auch noch eine Lu Synd gekauft und eine Lya Ley für ein paar Euro ersteigert. Das ist alles schon vom Budget für Februar ^^

    Rudolf Lettinger ist heute angekommen. Ich frage mich, welche Idioten mit Bleistift Preise AUF DIE VORDERSEITE !!! schreiben :cursing: Das muss ich jetzt irgendwie abkriegen! :cursing:

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Quote from Austernprinzessin

    ...Rudolf Lettinger ist heute angekommen. Ich frage mich, welche Idioten mit Bleistift Preise AUF DIE VORDERSEITE !!! schreiben :cursing: Das muss ich jetzt irgendwie abkriegen! :cursing:

    Oh ja- sowas nervt. Bei gebrauchten oder neuen DVDs- die in Pappschuber und auch bei Mediabooks hatte ich das Problem schon, dass der Preis so draufgeklebt wurde, dass tatsächlich der Druck mit abging. Und Mediabooks sind oft sehr teuer :(

    Das gleiche natürlich bei alten Büchern- auf was für Ideen die Leute kommen...

    Kann verstehen dass Dich das mit dem Bleistift nervt X/

  • Der Händler hat noch eine neue Karte von Lu Synd reingestellt. Ist auch schon meine :) Und Rudolf Schildkraut. Meine alte Karte hat Knicke.

    Quote

    Oh ja- sowas nervt. Bei gebrauchten oder neuen DVDs- die in Pappschuber und auch bei Mediabooks hatte ich das Problem schon, dass der Preis so draufgeklebt wurde, dass tatsächlich der Druck mit abging. Und Mediabooks sind oft sehr teuer :(

    Das gleiche natürlich bei alten Büchern- auf was für Ideen die Leute kommen...

    Das ist mir auch total unverständlich. Es gibt eine Karte von Senta Söneland online, die ich genau aus dem Grund auch nicht kaufe. Da hat einer mittendrauf ein Kreuz gemacht! Allerdings war das wohl der alte Sammler.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Angekommen sind heute Fritz Rasp, Bruno Decarli und Lu Synd. Neu unterwegs sind nochmal Lu Synd und seit eben Edith Meller, v.a. bekannt aus Lubitschs Bergkatze. :)

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Grade angekommen: Lu Synd :) Heute leider vollkommen vergessen - trotz des tollen Namens!

    Vorteil: günstige Autogramme ^^