Disney Club (ARD, 1991 - 1995)

  • Gibt es zum Disney Club gar kein Thema hier? Komisch :) Ich habe gerade den Vorspann von damals gefunden und schwelge in Nostalgie!! Seit locker 15 Jahren nicht mehr gesehen.



    Hat das von Euch jemand geschaut? Da liefen tolle Serien wie Duck Dales, Darkwin Duck, die alten Disney-Klassiker und US-Filme (Disney) in Episoden aufgeteilt (immer zum schluss). Moderiert u.a. von Antje Pieper, Stefan Pinnow und Ralf Bauer (der am Ende der Sendung immer einen Eimer Wasser abgekriegt hat.)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • An den Disney Club erinnere ich mich auch noch. Darin liefen unter anderem auch "Chip und Chap" - ich habe noch das Titellied im Ohr: "Ch- Ch- Ch- Chip und Chap, Ritter des Rechts" - und solche Kurzserien wie "Lost Creek". Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, kam das immer am Samstag am späten Nachmittag und im Anschluß daran wurde "Graf Duckula" ausgestrahlt.

  • Natürlich, der Disney Club! Den habe ich immer geguckt und fand quasi fast alles toll. Allen voran die drei Moderatoren Stefan, Ralf und Antje. Die haben auch irgendwann mal gewechselt, aber da hab ichs schon nicht mehr geguckt. Irgendwie auch witzig, was aus denen drei inzwischen geworden ist.


    Ganz toll fand ich neben den Zeichentrickserien natürlich Teen Angel - mit dem wunderbaren, einzigartigen Jason Priestley *kicher* Der ist mir ja dann auch bei Beverly Hills 90210 wieder begegnet.


    EDIT: der Song wurde für Teen Angel verwendet: http://www.youtube.com/watch?v=IE-AcC53OYY

  • Geil, den Vorspann hab ich nun auch schon Jahre nicht mehr gesehen. Das war noch tolle Fernsehunterhaltung für Kinder, mit freundlichen ehrlichen Leuten, nicht mit Trickbetrügern im TV denen man auf die Fresse hauen möchte! (Zitat Oliver Kalkofe) ;-) Bin ich froh ein 80er Kind zu sein und die Sch***e die heute für Kinder im TV ausgestrahlt wird nicht anzusehen. Die Kinder von heute tun mir einfach nur Leid. Zum Glück gibt's aber (immer mehr?) Wiederholungen der alten Serien zu sehen. Und wenn man Sky hat sollte man sich Junior ansehen. :) Da gibt's dann auch Biene Maja, Nils Holgersson und co, welche natürlich fantastisch sind, gibt nichts besseres... :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Auch heute gibt es tolles Kinderfernsehen. Man muss es nur bewusst schauen und nich teinfach gucken was läuft. Das war früher auf jeden Fall einfacher.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Also was meine Nichten sich anschauen (müssen), und ich sehe das weil ich am TV vorbeilaufe, ist meist nur belangloser Schrott. Da muss man schon mit der Lupe im TV suchen um noch was passendes zu entdecken, und das kanns doch nicht sein. Früher musste man (meiner Meinung nach) mit der Lupe suchen, um was Schrottiges (im Kinderprogram) zu entdecken, also genau umgekehrt. Ist aber eben meine Meinung. ;)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Früher gab es aber auch weniger Kinderprogramm im Fernsehen. Mit den Privaten Sendern kamen dann auch verstärkt schrottige US-Kindersachen ins Programm. Inzwischen findet man das überall. Aber gerade das Kinderprogramm ist heututage über gewisse Strecken hervorragend:


    - Die Sendung mit der Maus
    - Wissen macht ah!
    - logo!
    - Willi wills wissen
    - 1 2 oder 3
    - Neuneinhalb
    - Paula und die wilden Tiere
    - pur
    - Checker Can
    - Checker Tobi
    - Bibliothek der Sachgeschichten
    - Siebenstein
    - Karen in Action
    - Ralphi
    - Löwenzahn
    - Sandmännchen


    Wobei natürlich gerade die klassischen Sendungen oftmals nicht mehr so gut sind wie sie früher mal waren.


    Die vielen recht gut gemachten Zeichentrickserien (wobei ich sie natürlich nicht alle getestet habe, aber da scheint auch vieles gutes dabei zu sein) habe ich hier nicht mit aufgelistet. Da kann Grüner Blitz sicher einiegs aufzählen.


    Wiederholt wird weiterhin kräftig, gerade im Märchenbereich. Wobei aber auch gerade im Kika leider zuviel modernes läuft, was oft nicht gut ist.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • >> Wobei natürlich gerade die klassischen Sendungen oftmals nicht mehr so gut sind wie sie früher mal waren.


    Wollte ich grad sagen. Der Fritz Fuchs (oder wie er heisst) bei Löwenzahn... das sind doch Lichtjahre zum Peter Lustig, auch ohne nostalgische Verklärung. Naja... die Kinder wachsen heute hald mit dem Fritz auf... und ansich macht er ja nichts verkehrt. Aber dieses größväterliche (bzw väterliche in den ersten Folgen), gemütliche, und diese Weisheit die Peter ausstrahlt, und das Fachwissen das er gekonnt vermittelt... alldas hat Fritz meiner Meinung nicht. aber Löwenzahn die klassischen Folgen werden glaube ich auch gerade wiederholt mit Peter, also Daumen hoch. :thumbup:


    Sendung mit der Maus... ist das heute noch mit Armin und Christoph? Wenn ja, wird es sicher so hervorragend sein wie es früher auch war.
    Wissen macht ah... stimmt, die Sendung ist klasse. Unhektisch und mit viel Fachwissen erzählt, ohne Albernheiten oder Amerikanismus/Anglizismen. :thumbup:
    Willi wills wissen... der Typ ist zwar etwas aufgedreht, aber die Sendung habe ich auch immer gern geguckt, stimmt.
    Karen in Action/Paula und die Wilden Tiere habe ich auch hier... muss mir nochmal ein paar Folgen anschauen.


    Ja, Kika ist heute, was ich so gesehen habe, nicht mehr mit anzusehen... viel moderner Kram, der nicht mehr toll ist. Diese neumodischen Zeichentrickserien, also ich weiss nicht (Mann ich höre mich alt an *g* :D ). Sehr iele Leute, würde sagen über 90% oder sogar 95% z.B. auf Youtube stimmen mir zu, dass der heutige Kram nicht mehr mit dem alten vergleichbar ist (wobei es auch nicht immer richtig ist nur weil die Mehrheit was sagt.. aber naja hier geht es ja um Meinungsaustausch, von daher, ob jemandem was gefällt oder nicht, ist doch jedem selbst überlassen. :)


    Diese Kommentare auf Youtube schreiben sogar junge User (15 Jahre und jünger) sowie die alten Hasen die wie wir/ich in den 80ern großgeworden sind. :) schon erstaunlich wenn man dann liest "Bin erst 15, aber ihr habt recht, die alten Serien sind viel besser als der Schrott von heute". Das gleiche liest man auch über Musik. "Bin in den 2000ern (oder 90ern) geboren, und wünschte mir ich hätte die 80ern (70er, etc) miterlebt. Ihr hattet einfach das bessere Zeug" :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich finds halt nervig wenn man pauschalisiert. Man kann ja auch nicht sagen, dass alle Bankangestellten, alle Schwulen oder alle Japaner blöd sind ;-) Der größere Teil des heutigen Kinderfernsehens ist auf alle Fälle nicht zu empfehlen. Aber wenn man die guten Sachen rauspickt sind das von der Masse her wahrscheinlcih genausoviele ggf. sogar etwas mehr gute Sendungen wie in den 80er Jahren, da gab es ja auch viel weniger Programme usw.


    1, 2 oder 3 mit Elton finde ich z.B. richtig gut gemacht. Fritz fuchs mag ich auch nicht, gut ist, dass die Lustig-Folgen wiederholt werden (auch wenn dauerhaft leider 2-4 RIESEN Logos im Bild drin sind die stören).

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja, stimmt, die Logos nerven...
    Naja ich pauschalisier hald mal gerne, weil es Diskussionen anregt. ;) Mag sein dass es früher weniger Fernsehen gab, gefühlt war es aber besser als das heutige, wo man aber die Rosinen schon sehr gewählt rauspicken muss. Wieso muss ich das geniale 80er Programm hier überhaupt verteidigen?! Und das ist einem nostalgisch angehauchten tv forum, tsk tsk ;)


    Ja, wenn Elton Kinderfernsehen moderiert, das gefällt mir auch *RICHTIG* gut! Das hat er auf alle Fälle drauf! Das sollte er auf jeden Fall ausbauen, da gehört er hin, und nicht in das alberne TV Total und co. ;) Vielleicht sollte Olli Pocher das auch mal probieren, Kinderfernsehen? Wäre ja klasse wenn er da auch so richtig aufblüht! :)


    Modernere/neuere Zeichentrickserien die mir sehr gefallen:


    - Turtles 2003 (sogar besser als die Hero Turtles, an die ich sonst nix rankommen lasse, ausser den Turtles selbst, hehe)
    - Digimon Staffel 1,2, und 3 (spannend erzählt von der Story her, Charaktere vielschichtig, nicht so platt wie Pokemon, wo jede Serienfolge ein und das selbe ist)
    - Monster Rancher
    - Jake American Dragon
    - Franklin, der kleine Bär, der kleine Eisbär...

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Wieso muss ich das geniale 80er Programm hier überhaupt verteidigen?! Und das ist einem nostalgisch angehauchten tv forum, tsk tsk ;)


    Ich kann mich nicht erinnern, dass hier mal jemand sich negativ über das 80er Jahre Fernsehen geäußert hat ;-) Und siehste, Dir gefallen auch moderne Sendungen. Also ist nicht alles schlecht ;-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hehe, jup das stimmt. :-) Gibt sicher noch mehr moderne Sendungen die mir gefallen, nur fallen sie mir grad nicht ein. Ist vielleicht auch typisch Mensch, oder typisch für mich zumindest, wenn man 90% mist sieht und 10% gutes dabei ist, dass man dann eher über die 90% redet als über die 10%. :-)


    Vielleicht kann Grüner Blitz ein paar Serien noch aufzählen, dann kann ich der einen oder anderen Serie zustimmen dass sie mir auch gefallen :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!