Deutsche Filme demnächst im TV

  • Nostalgie Fan

    Vor über 5 Jahren wurde in diesem thread ja noch der ORF gegenüber den bundesdeutschen Sendern positiv erwähnt. Nur dort sieht es jetzt wirklich auch "finster" aus. Ich hätte mir früher nicht vorstellen können, dass sogar Hans Moser Filme in Österreich so am Verschwinden sein würden.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Ja als ich vor wenigen Jahren die Filme aufgelistet habe, die gezeigt werden, wurde auch viel gelästert, dass immer das Gleiche gezeigt wurde. Ich habe dann erwiedert, dass es ja besser so ist, als wenn garnichts gezeigt werden würde. Denn so bleiben die alten Filme zumindest ein bisschen Präsent und es ist die Chance da, dass dadurch neue Interessenten dazugewonnen werden.
    Inzwischen haben wir fast den Status, dass garnichts mehr gezeigt wird :-( Was aber insofern halb so schlimm ist, weil das Fernsehen an sich sowieso auf dem absteigenden Ast ist. Der Gegenpol dazu - also ufafilm.de - hat aber auch nicht mehr Mut gemacht. Es bleibt die Grauzone YouTube und co. und die Hoffnung, dass weitere Klassiker auf DVD und Blu-ray erscheinen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja (ich war früher immer stiller Mitleser hier), stimmt aber hat nicht auch jemand geschrieben, dass aufgrund der Ausstrahlung der gleichen Filme irgendwann das Interesse ganz zurückgeht...vlt. ist genau das jetzt passiert. Ich bin schon mal gespannt auf die kommenden Weihnachten und auch auf die Ballsaison (da lief immer noch etwas im ORF - wenn nicht, wäre das dann auch eine "Premiere".:()

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Ja das kann auch ein Grund sein.


    Dass auch immer die selben Filme gezeigt wurden und jetzt so gut wie keine mehr kann auch dran liegen, dass es eben Rechte an einem gewissen Filmpaket gab, wo diese Filme mit drin waren, und diese Rechte nun ausgelaufen sind. Und man sich ein anderes Rechtepaket gekauft hat, wo dann eher 1950er Jahre Filme mit drin sind.

    Vielleicht lohnt es sich da mal beim ORF anzufragen per Mail. Ggf. kriegt man mehr als nur eine Standart-Antwort.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Am Sonntag den 29.07. zeigt 3sat um 17:15 Uhr "Das Menschlein Matthias" - Schweiz, 1941 - der Gong vergibt 4 von 6 Punkten


    Schon um 12:05 Uhr läuft dort "Schneewittchen und die sieben Glaukler" von 1962 mit Caterina Valente (ich mag den Film sehr!)


    Ab 18.40 Uhr laufen dann die zwei schweizer Heidifilme der frühen 50er Jahre.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Als Kind hab ich immer auf die Katia Polletin als Heidi geschwört, aber heute sag ich diese 50er Jahre Filme sind schon sehr herzig.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • NEIN, letztes Mal nicht.


    ich habe noch einen Mitschnitt von Dezember letzten Jahres vom MDR.

    Habe leider nur einen Uralt TV-Mitschnitt des Films...


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)