Deutsche Filme demnächst im TV

  • In der Nacht von Montag auf Dienstag (30./31.12.) zeigt der rbb um 3:25 Uhr den DEFA-Trümmerfilm "Irgendwo in Berlin" von 1946


    Die ARD zeigt am 31. nachmittags "Der Hauptmann von Köpenick" mit RÜhmann
    Im ZDF läuft an dem Nachmittag "Drillinge an Bord".

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Am 03.01.2014 zeigt der WDR zur besten Sendezeit um 7:35 Uhr "Zu neuen Ufern" von 1937

    Eben gesehen. Zunächst naja, im letzten Drittel nicht übel. Am Ende sowohl kitschig als auch anrührend, die Dinge schließen sich nicht aus.


    Interessant Willy Birgel, den ich nur als älteren Herren aus weit späteren Filmen kannte, mal ganz anders zu sehen.

  • Vielen Dank für den Hinweis! Passend dazu gibt es vorher noch eine Knopp-Dokureihe zum 1. Weltkrieg


    Der Vollständigkeit wegen: ORF2 zeigte gestern am Samstag "Anton der Letzte" von 1939 (komischerweise in meiner Fernsehzeitschrift Ö/D gekennzeichnet. Da habe ich wohl was nicht mitgekriegt im Geschichtsunterricht - um 13:10 Uhr kam "Der letzte Mann" mit Hans Albers von 1955. Und um 23:50 Uhr lief gestern im RBB "Die Mörder sind unter uns" von 1946

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • ARTE zeigt in der Nacht vom Montag auf den Dienstag (Morgen/übermorgen) um 0:05 Uhr den Dokumentationfilm "Das weiße Stadion" der im Jahr 1928 für die Olympischen Winterspiele in St. Moritz von Arnold Fanck gefilmt wurde. Leider mit neuer Musik. Dafür aber restauriert.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Di 11.02. | 22:45-00:10 | ZDFkultur
    Egomania - Insel ohne Hoffnung
    Experimentalfilm | D 1986 | Regie: Christoph Schlingensief | mit Udo Kier, Tilda Swinton, Uwe Fellensiek, Dietrich Kuhlbrodt


    Mi 12.02. | 23:00-00:15 | Arte
    Das Cabinet des Dr. Caligari
    Horrorfilm | D 1920 | Regie: Robert Wiene | mit Werner Krauss, Conrad Veidt, Friedrich Feher, Lil Dagover
    (zuvor kommt die Doku "Caligari - Wie der Horror ins Kino kam")


    Sa 15.02. | 11:05-12:30 | 3sat
    Salzburger Geschichten
    Komödie | D 1956 | Regie: Kurt Hoffmann | mit Marianne Koch, Paul Hubschmied, Richard Romanowsky, Helmuth Lohner


    Sa 22.02. | 10:50-12:30 | 3sat
    Ja, so ist das mit der Liebe - Das Ehesanatorium
    Komödie | Ö 1954 | Regie: Franz Antel | mit Hans Moser, Paul Hörbiger, Adrian Hoven, Gunther Philipp, Maria Emo

  • Mittwoch dem 19.02. läuft auf Servus TV um 22:25 "Der Verlorene" von 1951. Es ist der einzige Film den Peter Lorre selber inszeniert hat und war als "Comeback" in Deutschland geplant. Peter Lorre wurde vor allem durch die Rolle des Kindermörders in Langs "M- Eine Stadt sucht einen Mörder" bekannt.


    Am 22.02. läuft auf ORF2 mal wieder "Opernball" von 1939

  • Der Vollständigkeit wegen: am Sonntag lief auf Eins Festival um 11 Uhr nochmal "La Habanera"


    Am Montag lief im SWR um 7:10 Uhr "Der Blaufuchs" von 1938

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide