Deutsche Filme demnächst im TV

  • Himmel auf Erden (D 1935)
    Samstag, 21. Mai, 9.55 Uhr bis 11.20 Uhr, ORF2.


    Wie man sich einen österreichischen Vorkriegsfilm vorstellt: mit Heinz Rühmann, Hans Moser, Adele Sandrock und Theo Lingen. Nicht unbedingt eine Trouvaille aus dem Archiv, sondern eher Kernrepertoire der DVD-Jockeys. Aber man muss ja dankbar sein, wenn ein 76 Jahre alter Film tagsüber ausgestrahlt wird.

  • Jetzt wo ich wieder eine Fernsehzeitschrift besitze, sehe ich erst wie oft die Lisafilme im TV gezeigt werden. Heute lief im HR "Hochwürden drückt ein Auge" zu, im NDR "Wer zuletzt lacht, lacht am besten" und im MDR "Im Dschungel ist der Teufel los". Ob das damit zusammenhängt, dass Lisafilm bis heute sehr viele TV-Produktionen für die öffentlich-rechtlichen Sender dreht?

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Die ARD zeigt am 22.06 um 0.40 Uhr früh den Zarah Leander Film " Zu neuen Ufern " (D-1937)
    und um 2.25 den Klassiker "La Habanera " (D-1937 )
    am 29.06 um 2.00 Uhr den Film "Der Blaufuchs " D-1938
    Anlass ist ihr 30 Todestag am 23.06 .2011 .

  • Wiedermal ein alter Hans Moser Film:
    (Hoffentlich schaffen sie es wieder das richtige Bildformat zu senden)


    Gezeigt werden in der nächsten Zeit 3 alte Hans Moser Filme:


    1.


    Samstag, 18. Juni 2011
    11.10 - 12.30 - 3sat


    "Reisebekanntschaft" (D-1943)



    Darsteller:


    Hans Moser (Fridolin Specht)
    Elfriede Datzig (Elli Werner)
    Wolf Albach-Retty (Walter Falke)
    Lizzi Holzschuh
    Annie Rosar
    Fritz Imhoff
    Rudolf Carl



    http://www.youtube.com/watch?v=Fm3GGglQdlY




    und der Moser Film:



    2.


    Samstag, 25. Juni 2011
    10.55 - 12.30 - 3sat
    "Der Hofrat Geiger" (Ö-1947)


    und noch ein Moser Film:


    3.


    Samstag, 9. Juli 2011
    13.25 - 14.55 - ORF2
    "Jetzt schlägt's 13!" (Ö-1950)





    ----------------------


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


    Edited 2 times, last by Quax ().

  • Klingt sehr interessant. Ein sehr früher deutscher Stummfilm mit Rudolf Klein-Rogge und Walter Steinbeck. Laut www.filmportal.de gibt es 3 Teile. Wäre interessant zu wissen welcher Teil bwz. ob alle 3 Teile gezeigt werden. Leider empfange ich "Bayern Alpha" nicht...


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


  • Klingt sehr interessant. Ein sehr früher deutscher Stummfilm mit Rudolf Klein-Rogge und Walter Steinbeck. Laut www.filmportal.de gibt es 3 Teile. Wäre interessant zu wissen welcher Teil bwz. ob alle 3 Teile gezeigt werden. Leider empfange ich "Bayern Alpha" nicht...

    Laut http://www.filmportal.de/df/ed…,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,.html liegt nur noch Teil 1: Der Film von der Königin Luise. 1. Abteilung. Die Märtyrerin auf dem Königsthron in einer Kopie vorhanden.

  • Bei 3sat sind wieder die Stümper und Kulturvernichter am Werk. "Reisebekanntschaft" läuft gerade in 16:9! Denselben Unsinn hat der selbsternannte Kultursender schon mehrfach verbrochen, zuletzt mit Willi Forsts "Wiener Blut". Auf die Zuschauerproteste hat 3sat damals geantwortet, der ORF habe die Bildmaster so hergestellt und man habe nichts daran ändern können. Das ist schlicht und ergreifend ein dreiste Lüge, da der ORF die betreffenden Filme parallel im korrekten Seitenverhältnis ausgestrahlt hat. Ich kann daher nur dazu aufrufen, sich bei 3sat massiv über derartige Filmverstümmelungen zu beschweren. Thomas Bellut ist ja seit gestern neuer ZDF-Intendant - dann gibt es ja jetzt etwas, worum er sich gleich mal kümmern kann.

  • Am 25. Juni gibt es gleich zwei alte deutsche Filme im TV zu sehen:


    3sat, 10:55 Uhr: Der Hofrat Geiger (A, 1947)
    MDR, 1 Uhr (Samstag auf Sonntag) Quax, der Bruchpilot (D, 1941)


    Im ORF 2 ist außerdem "Graf Bobby, der Schrecken des Wilden Westens" zu sehen. Mit Peter Alexander und Gunther Philipp. Ein herrlicher Klamauk, wie ich finde.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Am Donnerstag zeigt der MDR um 20.15 Uhr " Im Alter von ....." ,einen Film des DDR Fernsehens ,aus der Reihe "Polizeiruf 110 " aus dem Jahr 1974 ,der in der DDR NIE gezeigt wurde und schon in der Rohschnittfassung verboten wurde und auf staatlicher Anweisung sollte alles Material vernichtet werden ,aber nach der Wende tauchte ein tonloses Kameramaterial ,entdeckt unter einer Kellertreppe , wieder auf .
    Der MDR hat das Material neu bearbeitet und mit heutigen Polizeirufkommisaren wie Schmücke (Jaecki Schwarz ) neu vertont.
    Thema ist ein Kindermord , Grundlage war der Fall des Kindermörders Erwin Hagedorn , das Drehbuch musste auf Druck des MdI ( Ministerium des Innern ) aber stark verändert werden ,was aber dann später auch nichts half.
    http://www.daserste.de/polruf/sendung.asp?datum=23.06.2011

  • Gestern lief anlässlich des Todes von Peter Falk auf ORF1 ein Special mit den besten Columbo-Folgen. Habe sie natürlich aufgenommen.


    Außerdem läuft demnächst der Film "In weiter Ferne so nah" von Wim Wender mit PETER FALK und HEINZ RÜHMANN auf ARTE:


    Mittwoch, 29. Juni 2011
    23.35 - 2.00 - arte
    "In weiter Ferne, so nah!" (Deutschland 1993)


    Wiederholung am: Mittwoch, 13. Juli 2011, 1.50 - 4.10 - arte


    und:


    der Heinz Rühmann-Film aus dem Jahre 1934: HEINZ IM MOND auf 3sat:


    Freitag, 22. Juli 2011
    15.55 - 17.15 - 3sat
    "Heinz im Mond" (Deutschland 1934)


    und


    der Hans Albers-Film aus dem Jahre 1957: DER TOLLE BOMBERG auch auf 3sat:


    Freitag, 15. Juli 2011
    15.40 - 17.15 - 3sat
    "Der tolle Bomberg" (Deutschland 1957)





    ------------------------------------


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


  • Am Sonntag, den 10. Juli zeigt der Bayrische Rundfunk um 13:50 Uhr den Film "Donner, Blitz und Sonnenschein" von 1936 mit Karl Valentin und Liesl Karlstadt

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • BR Alpha zeigt am 23. Juni um 16 Uhr den Film "Der Film von der Königin Luise". Ein Stummfilm von 1912.


    Schade - ich hatte den Film einprogrammiert.
    Die Aufnahme hat auch geklappt - aber mit technischen Störungen - besonders viel Tonausfall und Standbilder.
    Komisch - hier wird nicht wiederholt.

    „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“


    (Voltaire)

  • 3 Hans Moser Filme:


    Samstag, 16. Juli 2011
    13.20 - 14.55 - ORF2
    "Ja so ist das mit der Liebe (Ehesanatorium)" (Ö 1954, sw)



    und wie Bruno schon vor mir schrieb - ein relativ selten gezeigter HANS MOSER Film aus den frühen 40er Jahren !!! :


    Samstag, 23. Juli 2011
    13.35 - 14.55 - ORF2
    "Meine Tochter lebt in Wien" (D-1940)


    und noch ein Moser-Film aus dem gleichen Jahr - 1940:


    Samstag, 30. Juli 2011
    13.25 - 14.55 - ORF2
    "Wiener G'schichten" (D-1940)



    und noch eine interessante Doku mit alten Stars: Ilse Werner, Margot Hielscher, Maria Schell,...


    Freitag, 29. Juli 2011
    10.15 - 11.15 - 3sat
    "3 nach 9 - classics"



    und noch ein Heimatfilm aus den 50ern von dem umstrittenen Propaganda-Regisseur Gustav Ucicky mit Attila Hörbiger:


    Dienstag, 2. August 2011
    14.15 - 15.35 - RBB
    "Der Edelweißkönig" (D-1957)



    und noch ein netter Heimatfilm der selten gezeigt wird -
    (mit Annie Rosar, Oskar Sima, Paul Hörbiger, Franziska Kinz, Herta Staal) :


    Donnerstag, 7. Juli 2011
    11.00 - 12.40 - SWR
    "Die Försterbuben" (D-1955)


    ------------------


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


    Edited 3 times, last by Quax ().