Fünf Freunde (GB/BRD, 1978)

  • Kennt von Euch noch jemand dieses Serie? An mir ging sie bisher immer irgendwie vorbei. Jetzt durfte ich eine Rezension zur DVD-Box schreiben und ich muss schon sagen, dass die Serie Nostalgie Pur ist :-)


    Hier der Vorspann


    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich kenne die Serie noch gut und finde Sie auch so. Ist ein Stück meiner Kindheit / Jugend. Sie lief letztes Jahr auf Super RTL und ich dachte, diese Serie auf DVD wäre echt nicht schlecht. Damals in den 80ern lief Sie im Ferienprogramm mit Anke (Engelke) und Benny. Ich werde mir die Box auf jeden Fall zulegen und mit viel Spaß und ein paar Kumpels von früher ansehen. :thumbsup:

  • Ich war in meiner Kinderzeit im besitz fast aller MC-Hörspiele der Fünf Freunde. Die Sprecher haben auch die Serie synchronisiert, bzw. die TV-Serie gab es wohl zuerst. Klar, dass ich mir die auch angesehen habe, ist aber in der Tat fast 30 Jahre her.

  • Habe ich in der Wiederholung schon mehrfach gesehen und finde die Serie wirklich toll. Auch die dazugehörige Kritik von dir, Sebastian, hat spaß gemacht zu lesen. Ich glaube ich habe schon ein Weihnachtsgeschenk für einen Freund gefunden :)

  • Ich kenne die Geschichten fast ausschließlich durch die Hörspiele, die ich gerne gehört habe. Es wurde ein neuer Film zu dem Thema produziert, der aktuell in den Kinohäusern läuft. Hat den schon jemand gesehen?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !