• hehe die fand ich auch immer genial....
    lieblingsfolge war ..wie hieß die,"die silberne spinne" oder sowas...ok ich hab aber auch nur 3 kassetten von denen besessen *S*

    Gestern standen wir noch dicht vorm Abgrund – Heute sind wir schon einen Schritt weiter.

  • "TKKG, die Profis sind he (hieß des echt so?)
    TKKG, die Profis sind he,
    wir lösen für sie jeden Fall,
    wenn Sie wolln - überall


    T K K G"


    und bei den ganz alten immer der Satz noch "Tarzan hat die Gaby liiiieeb" *lol*

  • Also ich hab die 3 ??? damals verschlungen.
    Fand am besten "Das Geisterschloss".
    Fand sie einfach nur schön und hab als Stunden verbracht sie zu hören und mitzu raten. Am besten fand ich immer Peter, den 2 Dedektiv.
    Hab dazu auch oft gemalt. Ein damaliger Kumpel, kam immer zu mir um mit zu hören und wir machten sogar Teilweise so, als ob wir selbst Justus und co wären. :-)))


    Ich glaub sogar mal gehört zu haben, das es verfilmt wird, oder sogar schon ist.


    Irgendwie war ich dann da doch endteucht. Meistens ist es dann ganz anders, als ich es mir in meiner Fantasie vorgestellt habe. Manchmal find ich, sollten Hörspiele oder Bücher, nur Hörspiele oder Bücher bleiben. Hm.. *überleg* allerdings sagt man das wohl auch anders rum, wenn man den Film zu was zuerst gesehen hat, anstatt das Buch oder das Hörspiel.


    Die 3 ??? ist als Hörspiel wirklich Superklasse.

  • Ich hab mir mal bei ebay den 1 teil als LP geholt.
    Fand ich nicht schlecht. Werde meine Sammlung ausbauen wenn sich die
    Möglichkeit ergibt.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich habe "Die drei Fragezeichen" erst durch meinen Mann kennengelernt. Bin eher mit "Fünf Freunde" und "TKKG" aufgewachsen. "Drei Fragezeichen" war mir früher immer zu gruselig. Jetz muß ich aber sagen das es spannend gemacht ist. Vor allem fasziniert mich das die SYnchronsprecher über die ganzen Jahre die selben geblieben sind. Bin auch dadurch erst dahinter gekommen das bei "Fünf Freunde" ja Julian auch von Oliver Rohrbeck gesprochen wurde. Unsere Sammlung mit Drei Fragezeichenkassetten ist inzwischen schon mächtig gewachsen. Die Hälfte haben wir schon. Mir gefällt die Stimme von Peter am besten.

  • Ich hab mittlerweile zwei Schallplatten von denen und finde Sie immer besser. Werd mir, wenn sich die Gelegenheit bietet, weitere platten von denen zulegen (werde mich sammeltechnisch wohl auf die alten platten konzentrieren - da kamen glaube ich eh nur die ersten 30 folgen drauf raus).

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich hate nie TKKG oder 5 Freunde, dafür aber die 3 ??? und fand die immer toll. Wir hatten auch ein paar Bücher, die natürlich ans Hörspiel nicht rankamen. Obwohls zuerst die Bücher gab, dann erst die Hörspiele.


    Blöd finde ich allerdings den Streit um die Urheberrechte.

  • habe mir vor kurzen mal eine der neunen angehört.
    leider heissen sie dort nicht mehr die drei fragezeichen,sondern die dr3i.


    sicher sind es die sprecher die solche hörspiele ausmachen und wie immer war die jungs gut.


    allerdings kenn ich die drei fragezeichen seit der erste stunde im deutschen markt,deswegen werde ich mich wohl an ein jupiter jonas und ein pete crenshaw nicht gewöhnen..


    für mich sind nunmal nicht die original namen die original namen.
    für mich sind die falschen namen die richtigen.


    das mit den rechtestreit ist doch auch wider nur ein beweis das den leuten die fans egal sind und wichtig nur das geld ist.


    dumm ist allerdings auch das die fans sich mal wider jeden scheiss gefallen lassen und brav ihr geld an die kassen tragen.

  • Hi Leute,


    bezüglich der drei Fragezeichen gibts Neuigkeiten: seit vierten April gibts zwei neue Folgen, immer noch mit den gewohnten Sprechern und Justus Jonas heißt endlich wieder Justus Jonas und nicht Jupiter Jones. Der Rechtsstreit scheint beendet zu sein und ich denk mal die "die dr3i"-Reihe ist eingestellt worden. Im Grunde wars ja eh das selbe bis auf die Namensänderungen, aber ich finds trotzdem cool dass die drei Fragezeichen wieder zurück sind.
    Werd mir die Folgen demnächst zulegen, bin mal gespannt...
    Hat sie von Euch schon jemand gehört?

  • coool...ich liebe die drei ?...hab ich früher immer gehört...und hör ich auch immer noch.


    hab noch fast alle alten kasetten aus den achzigern...neuere hab noch ger nicht gehört...doch einmal bei nem kumpel...mir fehlt da allerdings echt die alte kultige musik von früher...werd mir aber demnächst auch mal ein neues ausleihen...mal kucken...vielleicht gefällts ja doch


    meine lieblingsfolgen waren oder sind eigentlich immer noch...das Gespensterschloss, der Superpapagei,und das Riff der Haie...naja eigentlich warn´s noch mehr..aber egal...die drei sind einfach kult... :)

  • Um meinen Beitrag von oben fortzusetzen:


    Habe leider keine Möglichkeit mehr gehabt, die Sammlung weiter auszubauen. Als Kind und Jugendlicher kannte ich die Serie ja überhaupt nicht. Nur vom Namen her.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Für mich die geilsten Hörspiele....Leider hab ich den Fehler gemacht und den Kinofilm dazu gesehen. So enttäuscht von der Umsetzung eines Buches/Hörspiels war ich schon lang nicht mehr

    Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie