Der Hund von Baskerville (D, 1936)

  • Da ich mir jetzt eine Pause gönne nach einer erfolgreich geschriebenen Kritik, lege ich mir jetzt "Der Hund von Baskerville" von 1936 ein. Von den Schauspielern kenne ich u.a. Fritz Rasp, Erich Ponto und Fritz Odemar, auch wenn ich noch nicht alle optisch zuordnen kann. Ich bin gespannt wie der Film ist. Wie ist Eure Meinung zu diesen Streifen?


    Edit: Ich habe gerade noch eine andere DVD-Lieferung bekommen, deswegen wird dieser Film erst nochmal nach hinten geschoben.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • So, jetzt hab ich ihn noch einmal eingelegt und schaue mir ihn an. Bin sehr gespannt, gerade weil ich mit den Ondra-Lamac-Filmen bislang gute Erfahrungen gemacht habe ;-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Tag-Meister

    Changed the title of the thread from “Der Hund von Baskerville (D, 1936)” to “Der Hund von Baskerville (D, 1937)”.
  • Vogel Specht

    Changed the title of the thread from “Der Hund von Baskerville (D, 1937)” to “Der Hund von Baskerville (D, 1936)”.
  • Oh, sorry. Da habe ich wohl die Jahreszahl im Themen-Titel verschlimmbessert. Muss aber zu meiner Verteidigung sagen, dass ich beim Durchsehen der Besetzungsliste in der IMDb auf das Jahr 1937 gestoßen bin. Aber wenn Vogel Specht 1936 schreibt, habe ich da volles Vertrauen! :)

  • Kein Stress, alles gut ;) Ich orientiere mich an der Produktionszeit, nicht am Premierendatum. Filmportal gibt das Jahr 1936/37 an. Zensur war 12/1936, Uraufführung 01/1937


    Somit fanden die Dreharbeiten wohl 1936 statt - das ist für mich der Hauptfaktor wenn es um die Angabe einer Jahreszahl geht.


    Wenn ein Film 1944 gedreht wurde und 1987 seine Uraufführung feierte, bleibt es ein Film von 1944. So gehe ich an das Thema ran :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Da der Film bereits im Dezember 1936 fix und fertig war und lediglich Anfang Januar 1937 seine Premiere hatte, ist das Entstehungsjahr für mich ebenfalls 1936

    Dieser zeitliche Abstand ist auch wichtig, da im Jahre 1939 unter dem selben Titel der US-Spielfilm entstand.

    Da könnte es ansonsten leicht zu Verwechslungen kommen.

    "Kurz nach der Wende, vor mittlerweile dreißig Jahren also, sagte ein ironisch begabter DDR-Bürger zu seinem Nachbarn: Jetzt lernen wir die pluralistische Variante des Einparteistaates kennen. Er sollte recht behalten".

    (Konrad Adam Oktober 2020)