Der Gasmann (D,1941) mit Heinz Rühmann

  • Es gibt eine Fassung im schwedischen Filmarchiv, wovon ein privater Sammler in Brandenburg eine Kopie besitzt.

    In dieser Kopie kommt der Satz: "Na die hat`s nötig" nicht vor.

    Ich habe mir diese Stelle nochmals genau angeschaut und festgestellt, daß er nach dem Satz von der Schlüter garnichts mehr sagt.

    Es gibt keinerlei Lippenbewegung.

    Dieser eingebaute Satz ist auch vollkommen unprofessionell - er hat einen Halleffekt.

    Ich könnte mir vorstellen, daß er erst nach dem Kriege eingefügt wurde

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Wurde nicht irgendwo hier mal geschrieben, dass das Rühmann später selbst noch nachträglich eingesprochen hat, um den NS-Bezug zu entschärfen?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Es ist ja bekannt, dass die Szene in der Rühmann der hübschen Dame das Gas abdrehen muss (siehe Foto 1a). Sie droht ihm mit ihrem Vetter bei der Partei. Dann verabschiedet sich der Gasmann (Rühmann) mit einem "Na denn Heil Hitler". Diese flapsige Bemerkung wurde damals entfernt und Rühmann musste den Text in "Die hat's nötig" nachsyncronisieren (abändern). Man merkt es sofort da die Worte nicht zu den Lippenbewegungen passen und sich von der anderen Stimme klanglich abhebt (es hallt)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hier steht, dass das zwar nachträglich gemacht wurde, aber auf Anordnung von Rudolf Heß

    aus Heinz Rühmanns Erinnerungen über diesen Film:

    Dieser Film ist auch der einzige, in dem er "Heil Hitler" sagte, und zwar in der erwähnten Szene, wo die Dame mit dem Vetter in der Partei drohte: er antwortete darauf "na denn Heil Hitler!" Das hatte aber bei den ersten Aufführungen einen derartigen Heiterkeitsausbruch zur Folge, daß diese Szene auf Befehl von Rodulf Heß herausgeschnitten und durch eine Nachvertonung in "na der hats nötig" umgewandelt wurde.

    Auch hier ist es erwähnt: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Gasmann

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Diesen Beitrag habe ich übersehen - er ist ja fast identisch mit meinen Worten.

    Und ich habe schon gedacht, daß ich mir alle Beiträge durchgeschaut habe.

    Ich werden diesen Passus auf jeden Fall aus meiner Fassung entfernen.

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Welches ist eigentlich die beste verfügbare Version des Super RTL-Videos? Ich habe den Film mittlerweile in verschiedenen Formaten und Größen vorliegen. Die Version mit der besten Bildqualität scheint m. E. diese von 2003 zu sein:


    Format : AVI

    Format/Info : Audio Video Interleave

    File size : 889 MiB

    Duration : 1 h 28 min

    Overall bit rate : 1 399 kb/s


    Video

    ID : 0

    Format : MPEG-4 Visual

    Format settings, Matrix : Default (H.263)

    Codec ID : DX50

    Codec ID/Hint : DivX 5

    Duration : 1 h 28 min

    Bit rate : 1 248 kb/s

    Width : 384 pixels

    Height : 284 pixels

    Display aspect ratio : 4:3

    Frame rate : 60.000 FPS

    Color space : YUV

    Chroma subsampling : 4:2:0

    Bit depth : 8 bits

    Scan type : Progressive

    Compression mode : Lossy

    Bits/(Pixel*Frame) : 0.191

    Stream size : 793 MiB (89%)

    Writing library : DivX 5.1.1 (Maupiti) (UTC 2003-11-19)