Nächste DVD-Veröffentlichungen interessanter Filme der 20er-60er Jahre.

  • Ich habe das Problem bei VIA MALA gehabt.

    Frauen mit so breiten Schultern, daß gestandene Ringer Identitätsprobleme bekommen

    Änderung auf 4:3 Format behob das Problem

  • Nächste Woche:

    "VORBESTRAFT" 1941 Italien

    In der deutschen Kino-Synchronisation von 1941


    https://www.ssl.ofdb.de/view.p…rab&fid=136317&vid=106976

    Ja, wenn nicht seit einigen Jahren die DIFU-bzw. Auslandsfilme mit Vorkriegs- oder Erstsynchronisation erscheinen würden, würden die Neu- Veröffentlichungen gegen 0 tendieren.

    Von Filmjuwelen und Leonine kommt aus dieser Richtung nichts mehr, auf Anfragen kommt keine Antwort...

    Die jetzigen Veröffentlichungen von Filmen auf Bluray sind zu 99% alle bereits auf DVD erschienen...

  • Das US-amerikanische Label Kino on Video kündigt die Blu-Ray von Trenkers KAISER VON KALIFORNIEN an. Hier. Wahrscheinlich nur Regionalcode A. Gibt's da schon eine adäquate Fassung in Deutschland?

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ja, wenn nicht seit einigen Jahren die DIFU-bzw. Auslandsfilme mit Vorkriegs- oder Erstsynchronisation erscheinen würden, würden die Neu- Veröffentlichungen gegen 0 tendieren.

    Von Filmjuwelen und Leonine kommt aus dieser Richtung nichts mehr, auf Anfragen kommt keine Antwort...

    Die jetzigen Veröffentlichungen von Filmen auf Bluray sind zu 99% alle bereits auf DVD erschienen...

    Bei dieser Art von Veröffentlichung - wie aktuell bei "Vorbestraft", ist es ja nicht nur die Tonsynchronisation - es ist vor allem auf die deutsche Vorspann-Synchro, die überall bei Veröffentlichungen - ob DVD oder TV - nicht mehr angewandt wird

    Beispiel ARTE

    Sie ist oberflächlich geworden - die neue Synchro Methode.

    Bei meinem letzten Kauf - "Südsee-Nächte" mit der Synchro von 1939 sind sogar Schrifttafeln, Hinweise und aufgenommene Schriftstücke sehr sorgfältig übersetzt worden.

    Wer den Robert Wagner Film "Kuss vor dem Tode" 1956 kennt, wird bestätigen können, das z.B. schriftliche Notizen, die von Studenten weitergereicht wurden, nicht übersetzt wurden.

    FAZIT: Seit 30 Jahren gibt es nur noch eine oberflächliche Synchronisation

  • Ja, wenn nicht seit einigen Jahren die DIFU-bzw. Auslandsfilme mit Vorkriegs- oder Erstsynchronisation erscheinen würden, würden die Neu- Veröffentlichungen gegen 0 tendieren.

    Vermutlich haben für die UFA-Filme die Verkaufszahlen nicht gepasst. :(;( Es gab nach den beiden Wessely-Filmen (2016) wirklich sehr wenige Neuveröffentlichungen bzgl. alter Filme von "Filmjuwelen" und mittlerweile..naja..:/ Einen Film ohne Hans Moser wollte man dann scheinbar nicht mehr bringen...

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Von Kinolorber wurde jetzt die Bluray des Heinz-Rühmann-Films „Der Mann der seinen Mörder sucht“ angekündigt...

    Ist der Film überhaupt noch vollständig erhalten? Ich dachte, von dem existiert nur noch eine Kurzfassung.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Im Juni 2021 veröffentlicht das Label Filmjuwelen den Film "Hilfe ich bin unsichtbar!" (1950) mit Theo Lingen auf DVD: https://fernsehjuwelen.de/deta…ticle/24032/sCategory/103

    Auf diesen Film bin ich wirklich gespannt.

    Vor allem darum, weil die Außenaufnahmen in Hamburg-Harburg gedreht wurden

    Hier habe ich meine Kindheit verbracht und bin hier zur Schule gegangen.


    Nostalgie-Fan: Ich hoffe, du bleibst weiterhin so aufmerksam und meldest neue Veröffentlichungen - ich vergesse es immer wieder

  • Es tut sich wieder was in Sachen Filme:

    Als Bluray erscheinen im Mai bei WVG:


    Friedrich Schiller-der Triumph eines Genies

    Wunschkonzert

    Damals


    Beim Label Mr. Banker Films ( Vergessene deutsche Filmklassiker) im Juli angekündigt:


    Der Vetter aus Dingsda-Damenwahl von 1934 sowie

    Rosen für Bettina von 1956

  • "Der Vetter aus Dingsda"

    Wenn dieser Film restauriert auf den Markt kommt, wäre es natürlich auch eine feine Sache

  • Quote from Bruno

    Nostalgie-Fan: Ich hoffe, du bleibst weiterhin so aufmerksam und meldest neue Veröffentlichungen - ich vergesse es immer wieder

    Auf die DVD-Veröffentlichung des Films "Hilfe ich bin unsichtbar!" bin ich eher durch Zufall aufmerksam geworden. Aber ich schaue auch immer mal gelegentlich, ob neue alte Filme veröffentlicht werden. Wenn ich auf weitere Veröffentlichungen aufmerksam werde, mache ich gerne hier im Forum darauf aufmerksam :)

  • "Der Vetter aus Dingsda" klingt auf jeden Fall sehr interessant. Ich habe eine Schwäche für diese Operette :).


    Ich wusste nicht, dass es hier eine so frühe Verfilmung gibt und habe beim Stöbern auf Youtube dann den folgenden Ausschnitt gefunden.



    Aber wie Bruno angemerkt hat, es wäre schon schön, wenn die Filmqualität etwas besser wäre. Mann darf ja mal ein bisschen träumen ....

  • Habe vom Herausgeber dieses Films folgende Mail erhalten:

    ----------------------------------------------------------------------------


    Vielen Dank für Ihre Mail!




    Der Film wurde neu und aufwendig von einer 16mm-Rolle abgetastet und restauriert.




    Mit freundlichen Grüßen