Die graue Dame / Mordsache Holm (D, 1937/38)

  • Wobei ich den Film "Mordsache Holm" favorisiere.
    Dieser Film schildert die Aufgabe der Kriminalpolizei und spielt außerdem in der Gegend, wo ich geboren wurde.

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Habe mir diese DVD-Edition von Film101 damals auch sofort zugelegt.
    Natürlich hätte man die Umsetzung auf DVD besser machen können aber Film101 hat mal nicht so ein großes Budget wie z.b: Kinowelt, Arthaus, Spirit Media, etc...
    Man sollte aber froh sein das sich überhaupt jemand die Mühe gemacht hat diese zwei netten Kriminalfilme aus den 30er Jahren auf DVD herauszubringen.
    Ausserdem handelt es sich bei o.g. Filmen um keine Klassiker und keine Meisterwerke in die man einfach so viel Geld reinsteckt wie z.B: Metropolis oder M....


    Ich finde die 2 Filme aber trotzdem recht nett. Mordsache Holm gefällt mir aber besser - recht guter und spannender Film von Erich Engels...


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)


  • Ich habe mir beide Filme damals bei dem Pay TV Kanal "Studio Universal " aufgezeichnet . Dort liefen versteckt im Programm einige Filme von Erich Engels . Nette kleine Filme , wobei mir auch " Mordsache Holm " (1938) besser gefällt .

  • habe sie damals gekauft. ;) Super Film.

    Was ist denn der Unterschied zwischer dieser Youtube-Veröffentlichung und der Original-DVD?

    Von der Länge her ist es identisch


    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Mittlerweile ist "Mordsache Holm" nicht mehr offiziell auf YouTube eingestellt. Ich glaub es war bei Cinenet. Da dürfte dann wohl die Lizenz abgelaufen sein.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist