Ist Deutschland dabei, ein totalitärer Staat zu werden?

  • Nein, ich ehrlich gesagt auch nicht so recht. Wir leben in einem Rechtsstaat. Hier kannst du nur einmal für die gleiche Sache verurteilt werden. Mit den 1.000 € ist die Schuld gesühnt, selbst dann, wenn sich nach Rechtskraft des Urteils herausstellen sollte, dass alles noch viel schlimmer war.


    Hingegen könnte ich mir vorstellen, dass die Gerichte mit den "Preisen" peu a peu nach oben gehen, sollte die Bahn ab Januar nicht gendergerecht sprechen.


    Aber hoffentlich verklagt dann keiner die Bahn, weil er den Text vor lauter Stern*innen nicht mehr versteht. :D

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Ist mir auch schon passiert. :)

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Es ist wohl wieder mal so weit das die Wissenschaft öffentlich zu Gunsten einer Ideologie geleugnet werden muss. Beim letzten mal hieß das "Rassengesetze":evil:


    Den Vergleich mit den NS-Rassengesetzen finde ich persönlich jetzt überhaupt nicht passend... Außerdem ist die BRD nicht das dritte Reich..:/.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Das müsste sich doch herausfinden lassen, wann die Umbenennung erfolgte.


    Einen solche Pseudo-Skandal erst hinterher zu veröffentlichen, zeigt, dass es nicht wirklich um Aufklärung geht, sondern im Gegenteil um Vertuschung.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Seit über 12 Jahren wird hier diskutiert. Und der letzte Beitrag, den hatte ich zu 80% so erwartet. Nach all den Jahren endlich ein Anhaltspunkt, dass Deutschland vom Rechtsstaat abrücken könnte. Diejenigen, die hier so tun, als würden sie den Rechtsstaat retten wollen, müssen ja geradezu glücklich sein, dass es endlich etwas handfestes gibt.


    Aber freut euch nicht zu früh. Betrug und Geldwäsche sind auch für Querdenker verboten. Auch für ihn gilt die Unschuldsvermutung, aber ein Haftbefehl wird nicht bei nur einer bloßen Vermutung ausgestellt.


    Wer das jetzt politisiert oder instrumentalisiert, erreicht das Gegenteil von dem, was er erreichen will: ein faires Verfahren für ihn. Aber vielleicht ist auch das so gewollt. Die Querdenker haben alles, bis auf eines: einen Märtyrer.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Aber freut euch nicht zu früh. Betrug und Geldwäsche sind auch für Querdenker verboten.

    Nicht aber für Cum-Ex Kanzler.




    Auch für ihn gilt die Unschuldsvermutung, aber ein Haftbefehl wird nicht bei nur einer bloßen Vermutung ausgestellt.

    Ein Haftbefehl ist die eine Sache, nackt mit der Pistole im Genick im Bett überfallen zu werden die andere.

    Das ist keine Durchführung eine Haftbefehls, sondern ein Erschießungskommando. So wurden politische gefangene vielleicht vor 80 Jahren mal hier abgeführt, oder in China. Aber du wirst immer eine Möglichkeit finden dir die größten Abartigkeiten schön zu reden. <X<X<X:cursing::thumbdown::thumbdown::thumbdown:

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Ein Haftbefehl ist die eine Sache, nackt mit der Pistole im Genick im Bett überfallen zu werden die andere.

    Also, wenn Reitschuster das behauptet, glaube ich dem das natürlich sofort.


    Hast du dich eigentlich mal gefragt, warum der noch auf freiem Fuß ist? Warum der noch jeden Tag seinen Dünnsinn ins WWW gießen darf? Wenn nicht, dann wird's mal Zeit.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Also, wenn Reitschuster das behauptet, glaube ich dem das natürlich sofort.

    Ich gehe mal ganz logisch davon aus das Reitschuster gar nichts behauptet sondern Ballweg und Reitschuster berichtet es dann so wie er es von ihm gehört hat. Macht jedenfalls mehr Sinn, schließlich ist jedem der klar denkenden Menschen klar das Reitschuster da nicht persönlich daneben gestanden hat und daher gar nichts anderes machen kann als das zu berichten was ihm gesagt wurde. :rolleyes:



    Das Wort "Reitschuster" scheint bei dir aber so eine Art Triggerbegriff zu sein bei dem jeglicher vernünftige Diskussion sofort hasserfülltem Gegeifere weicht. ?(



    Aber freut euch nicht zu früh. Betrug und Geldwäsche sind auch für Querdenker verboten. Auch für ihn gilt die Unschuldsvermutung, aber ein Haftbefehl wird nicht bei nur einer bloßen Vermutung ausgestellt.


    Im Gegensatz zu diesen übertrieben kritischen Anmerkungen zur Glaubwürdigkeit steht dann wieder dieser Absatz indem du von anderen unbewiesenen Vorwürfen ganz sicher zu wissen scheinst das diese tatsächlich zutreffen. :/


    Dann erleuchte mich mal wie es zu diesen Dikrepanzen in der Bewertung der Glaubwürdigkeit unbewiesener Vorwürfe bei dir kommt. :whistling:




    Hast du dich eigentlich mal gefragt, warum der noch auf freiem Fuß ist? Warum der noch jeden Tag seinen Dünnsinn ins WWW gießen darf? Wenn nicht, dann wird's mal Zeit.

    Keine Ahnung. Am techtstaat kann es jedenfalls nicht liegen, sonst dürfte er ja noch an den Pressekonferenzen teilnehmen. ;)

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".