Bonanza: Pernell Roberts im Alter von 81-Jahren verstorben

  • Der US-Amerikanische Schauspieler Pernell Roberts ist am vergangenen Sonntag im Alter von 81 Jahren an der Folge von Prostata-Krebs verstorben. Bekannt wurde Roberts durch die beliebte Western-TV-Serie “Bonanza“, in der er bis ins Jahr 1965 hinein Adam Cartwright verkörperte. Diese Rolle war für ihn Fluch und Segen zugleich, denn er wurde dadurch weltberühmt, dafür blieb das Stigma des Bonanza-Cowboys auf ewig an ihm haften, was dafür sorgte, dass er nur wenig gute Rollenangebote bekam.


    Nachdem bereits in den Jahren 1972 Dan Blocker, 1987 Lorne Green, 1989 Guy Williams und 1991 Michael Landon gestorben sind, ist nun mit Pernell Roberts der letzte Schauspieler der fiktiven Cartwright-Familie, die der Kern der Serie Bonanze bildete, von uns gegangen. Obwohl die Serie bis in die 70er Jahre hinein produziert wurden, gab Pernell Roberts bereits im Jahr 1965 seinen Austritt aus der Serie bekannt. Er begründete dies damit, dass ihm die Drehbücher zu flach sind. Nachdem seine ehemaligen Schauspielerkollegen gestorben waren, nannte er sich oftmals ironischerweise “Pernell-der-Letzte-Roberts“.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich kannte ihn eigentlich nur aus der Serie Trapper John, M.D. Bonanza habe ich zwar auch gesehen, aber eine Ähnlichkeit war wegen der hohen Stirn und des Vollbartes für mich nicht zu erkennen.


    r.i.p.