Senderbelegung Top 10

  • Hallo zusammen,


    mich würde mal interessieren, wie ihr die Sender in eurem Fernseher so sortiert. Mein vater hat beispielsweise die klassische Belegung mit Erstem, Zweiten Dritten auf den ersten dre Plätezn gefolgt von einigen Privaten.


    Hier mal meine ersten 10 Plätze auf der Fernbedienung:
    1. Das Erste
    2. Das Zweite
    3. Arte
    4. Phoenix
    5. 3 Sat
    6. RTL
    7. ProSieben
    8. Sat 1
    9. Kabel 1
    10. SF 1
    Allerdings denke ich über eine erneute umbelegung nach, da ich beispielsweise Sat.1 und Kabel 1 relativ selten schaue.

  • Also ich könnte meine Belegung nennen, dann würde es aber so ähnlich aussehen wie bei dir ;) Ich hab hingegen 4 Favoriten-Tasten und habe diese in "Allgemeines", "Doku-Sender", "Musiksender + Comedy" und als letztes "Homeshopping" sortiert ;) Je nachdem wie spät es ist oder auf was ich Lust habe, suche ich dann in den Favoriten alles ab. Homeshopping schaue ich gerne, wenn überhaupt nix kommt und man was zum einschlafen braucht... oder wenn einfach nur was nebenbei labern soll ;) Ansonsten schaue ich viel Comedy Central oder die privaten Sender. Ab und zu auch mal ARD, ZDF usw... wenn mal wieder ein guter Film kommt zum Beispiel :)

  • Meine Speicherbelegung sieht wie folgt aus:


    • ARD
    • ZDF
    • NDR Niedersachsen
    • Das Vierte
    • Vox
    • Sat.1
    • Pro 7
    • Kabel 1
    • RTL
    • RTL 2

    Natürlich nur die ersten 10, die restlichen 56 habe ich außen vor gelassen. Schaue nämlich auch zwischendurch gerne mal arte ("Karambolage"), tv.gusto ("Guglhupf", "Backen!" etc.) oder in den anderen dritten Programmen BR, HR, MDR, Radio Bremen, RBB, SR/SWR und WDR (oft prima Kinofilme, außerdem gerne die Sendung "Einfach Genial"), dazu noch 1extra, 1festival, 1plus, ZDFdoku, ZDFinfo und ZDFtheater (ältere Sendungen wie Disco, Bananas, Klimbim etc.). Habe den Clickfinder von TV-Movie auf dem Rechner. Wenn eine interessante Sendung läuft, werde ich immer fünf Minuten vorher informiert. Habe ich bereits seit 3 Jahren im Einsatz und ist echt super. So bekomme ich sogar Sendungen mit, die sonst an mir vorbeigingen, weil sie auf den Dritten oder einem Nachrichtensender laufen. N24 und n-tv haben nämlich gelegentlich auch Super-Filme drin.


    Aktuell schaltet der Receiver beim Einschalten sofort auf Kabel.1, weil dort sehr viele meiner Lieblingsserien laufen ("Eine schrecklich nette Familie", "Two and a half Men", "Ein Käfig voller Helden", "Cheers", "Babylon 5" etc.).


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Bei mir etspricht die Reihenfolge der Sender so ziemlich meinem Fernsehverhalten. Nach SF1 kommt noch SF2, den ich aber vielelicht bald hinter 3 Sat hole. Toller Sender, da komtm Dr. House bevor es auf RTL kommt ohne Werbung, und außerdem zeigt SF2 viele werbefreie Spielfilme. Danach kommen hauptsächlich Pay-TV-Sender wie der History Channel und der Biography Channel sowie AXN (Poker werbefrei!). Danach die ganzen Dritten sowie die Digitalsender von ARD und ZDF, und dann erst die ganzen anderen Privaten.

  • Ich habe meine Reihenfolge so eingespeichert wie ich es auch von meinen Eltern kenne. Da sich aufgrund der anderen Gegend (nicht mehr Franken sondern München) ein Unterschied vorhanden ist, was die Sender angeht, ist es bei mir mittlerweile etwas anders als bei meinen Eltern. Ich finde es spannend, die festen Plätze, die man schon immer hatte so beizubehalten und ohne einzugreifen sich die Platzbelegung entwickeln zu lassen, was schon manchen Freundinnen nicht gefallen hat.


    Ich schreibe mal meine aktuelle Reihenfolge auf und in Klammern dsa, was früher auf den Sendeplätzen mal war.


    01. ARD
    02. ZDF
    03. Bayrischer Rundfunk
    04. ORF2 (Hessen)
    05. RTL
    06. Sat.1
    07. DSF (Tele*5 bis 1993)
    08. MDR
    09. VOX
    10. Euro Sport
    11. Bayern Alpha (SWR)
    12. 9Live (Tm3, vorher war da noch was anderes, fällt mir gerade nicht ein)
    13. 3sat
    14. WDR
    15. VIVA (Eins Plus)
    16. N24 (Der französische Sender)
    17. Das Vierte (NBC)
    18. ProSieben
    19. Tele*5 (Premiere verschlüsselt)
    20. -nichts- (Der türkische Sender TRT Int?)
    21. Kabel 1
    22. RTL 2
    23. MTV
    (ab 24 wars bei meinen eltern zum teil schon anders aber da hab ich nicht mehr so den Überblick)
    24. CNN
    25. Kika (ARTE)
    26. NTV
    27. Super RTL
    28. München TV
    29. HSE24
    30. Phoenix
    31. QVC
    32. München 2
    33. ARTE

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Da das thema "Top 10" heißt, werde ich mich erstmal auf meine Top 10 beschränken, der Rest kann gern nachgereicht werden.


    Hierbei muss ich feststellen, dass doch viele noch die öffentlich-rechtlichen Sender ganz vorne zu stehen haben. Von meinem Bruder weiß ich, dass bei ihm die Nr. 1 mit RTL belegt ist.


    Hier nun meine Liste:


    1. ARD
    2. ZDF
    3. rbb Fernsehen
    4. tv.Berlin
    5. SAT.1
    6. Phoenix
    7. RTL
    8. vox
    9. PRO 7
    10. KiKa.


    Diese Reihenfolge bedeutet nicht unbedingt die Reihenfolge meiner Lieblingssender, sondern vielmehr althergebrachte Gewohnheit. Ich bin nicht der Typ, der dauernd an den Programmplätzen herumschraubt und die Sender dann nicht mehr wiederfindet. Ich bin ohnehin erzkonservativ. :D


    Aus diesem Grunde ist bei mir die Nummer 11 unbesetzt. Ein Berliner Privatsender, der dort gespeichert war, wickelte sich kürzlich ab. Auf diesen Sendeplatz wurde DSF verlegt, der bisher auf der 18 stand und den ich dort auch wieder zurück schob. ^^

  • Bei mir ist aus Tradition die ARD auf Sendeplatz 1, zumal der Name "Das Erste" dazu passt. Darum habe ich auch "Das Vierte" auf die 4 und "Pro 7" auf die 7 gelegt. Und auf der 24 liegt - röchtöööch - "N24". Früher lag auch "Tele 5" auf der 5, aber weil ich bei unserer Sat-Anlage die vertikalen Sat-Signale nur selten reinbekomme, habe ich den erstmal abgeschrieben und nach hinten gelegt. Dafür liegt "Vox" jetzt auf der 5.


    Wenn ich irgendwann mal hier wegkomme und eine eigene Sat-Anlage nutze, wird "Tele 5" wieder auf die 5 gelegt.


    Ich denke dabei an die Zukunft, die meinige: Je älter man wird, umso vergesslicher wird man auch. Also gewöhne ich mich bereits an eine einfach zu merkende Speicherbelegung, damit ich mit 70 nicht mehr lange überlegen und suchen muss, um einen bestimmten Sender zu finden.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Ich hasse meinen PC - Beitrag war schon geschrieben, jetzt ist er weg. Deswegen jetzt nur nochmal kurz:


    Auf 1 und 2 ARD und ZDF - alles andere wäre unnatürlich :-) Dann zwei Blöcke: einmal die "Dritten" mit Phoenix, Arte etc und dann die Privaten. Welcher Block zuerst und in welcher Reihenfolge der Sender ist mir ziemich schnurz - ich bin eh ein Zapper. Wichtig wäre mir allerdings, dass Viva und MTV einigermaßen weit vorne ist.

  • Ich habe meine Kanalliste ebenso von meinen Eltern, bzw. von meinem Vater übernommen. Ist irgendwie für mich auch ne männliche Aufgabe, das TV Programm zu sortieren ;-)


    Im Verlauf der Zeit habe ich meine Kanalliste dann etwas modifiziert durch neue Kanäle, usw. so dass ich von seiner Liste etwas abgewichen bin und mein eigenes System geschaffen habe.


    Bei mir ist die Kanalliste zumeist thematisch sortiert. Am Anfang stehen logischerweise "Das Erste", "Das Zweite" und "Das (regionale) Dritte", danach kommen die Privaten und begründen damit sozusagen die "Unterhaltungssparte". Von Kanal 11 bis 19 kommen die restlichen dritten und der rest ist gemixt mit VoX, arte und KiKa. In der 20er Sparte kommen Sportsender, die "neuen" Unterhaltungssender (Tele 5, Das Vierte, Nick, Anixe) und die österreichischen Unterhaltungssender. In der 30er Sparte folgen die ganzen Musiksender und werden mit unwichtigeren (9Live, tv gusti, Juwelo TV) aufgefüllt. Die 40er Sparte gehört dann den Nachrichtensendern (sowohl deutsch als auch international). 50er und 60er Reihe ist dann quasi der Rest - Shoppingsender, Sender wie eins festival oder ZDF doku Kanal, DMAX, Bibel TV und restliche regionale Programme (Radio Bremen, münchen.tv, rhein main).


    Wie ihr seht: Ich mache aus meiner Programmliste fast eine Wissenschaft, begründet sich aber alles in viel Erfahrung und Beobachtung meinerseits.
    Das die Nachrichtensender beispielsweise in der 40er Reihe gelandet sind, liegt weniger darin, dass ich so wenig Nachrichten schaue sondern vielmehr darin, dass ich zumeist über die Reihen hinweg springe. Sprich von der 10er Reihe in die 40er. Früher lagen n-tv und Phoenix noch mitten in der 20er Reihe, weil aber im Laufe der Zeit viele Sender dazu gekommen sind und dann logischerweise der Platz nicht mehr reichte, habe ich umsortiert und den Nachrichtenkanälen eine eigene Reihe gewidmet. Ist eben einfach zu wissen, auf die 40 zu müssen (und die darauffolgenden) wenn man Nachrichten schauen will anstatt sich z.B. 26-31 merken zu müssen. Die teilweise unwichtigen Sender mittendrin (tv.gusto z.B.) stellen für mich einen "Puffer" dar, wenn neue Sender kommen die vorne platziert werden müssen, dann können die platziert werden und die "unwichtigen" rutschen nach hinten. So ist garantiert dass die 40er Reihe auch später noch den Nachrichten gehört und nicht irgendwann erst bei 42 oder so anfängt :)



    Genauer gesagt siehts bei mir wie folgt aus:


    01: ARD
    02: ZDF
    03: SWR
    04: Sat. 1
    05: RTL
    06: RTL 2
    07: Super RTL
    08: 3sat
    09: ProSieben
    10: Kabel 1
    11: Bayerisches Fernsehen
    12: hessen fernsehen
    13: WDR Köln
    14: NDR
    15: VOX
    16: MDR Sachsen
    17: rbb Berlin
    18: arte HD
    19: KiKa
    20: DSF
    21: Eurosport
    22: Tele 5
    23: Das Vierte
    24: NICK
    25: Anixe HD
    26: ORF1
    27: ORF2
    28: ATV+
    29: Puls 4 Austria
    30: Austria9 TV
    31: ORF1 HD
    32: Viva
    33: MTV
    34: GoTV
    35: Deluxe Music
    36: imusic TV
    37: NRJ Paris
    38: 9Live
    39: Juwelo TV
    40: tv.gusto
    41: N24
    42: Phoenix
    43: n-tv
    44: EuroNews
    45: Bloomberg
    46: CNN
    47: BBC
    48: CNBC
    49: Sky News


    usw.

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • jh
    Selbstverständlich habe ich die Kanäle nur eingespeichert, kann sie aber nicht entschlüsseln ;-)


    Wollte mir eigentlich noch die Schweizer Sender einspeichern, aber bei der Unicable-Technik ist es derzeit nicht möglich zwei Satelitten zu empfangen. Deshalb bin ich nach wie vor nur auf Austra 19°2 ausgerichtet, eigentlich schade...

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)