Tommy Tricker

  • Habe den Film jetzt zusammengeschnitten. Ist wirklich ein guter Kinderfilm. Kann ich auch empfehlen.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Natürlich habe ich ihn. Lief doch am 23.12.09 um 15:45 auf 3sat und am 27.12.09 um 02:05 im ZDF. unter dem Titel "Die phantastische Reise auf der Briefmarke". ZDF scheint seine jüngeren Zuschauer immer noch so stiefmütterlich zu behandeln wie in den 70ern, sonst würden sie so einen Film nicht nachts um zwei Uhr senden. Wie kann man sich dort überhaupt noch wundern, dass die jüngeren Zuschauer liebe andere Sender anschauen, wenn man sie derart mißachtet?


    Nachdem du den Film im Rätsel empfohlen hattest, hatte alle Titel des Films, unter denen er bekannt ist, in meinem TV-Movie Clickfinder hinterlegt, damit ich automatisch informiert wurde, wenn er jemals gesendet wird. Und so war es denn auch. Hatte ihn nach der nächtlichen ZDF-Ausstrahlung von OTR runtergeladen und passend zugeschnitten. Hatte extra die nächtliche ZDF-Sendung abgewartet, denn 3sat und ZDF hängen schließlich zusammen. Und weil sich das ZDF oft auch in harmlosen Kinderfilmen gerne ohne Sinn und Verstand mit der Schere austobt und Szenen entfernt, habe ich die nächtliche Sendung abgewartet, denn nachts kann man eher mit einer ungeschnittenen Fassung rechnen (gilt übrigens für alle Sender).



    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Tolle Sache. Habe den ersten Teil seit über 15 Jahren nicht mehr gesehen. Teil 2 lief vor einigen Jahren mal bei Super RTL (mehrfach), habe ich aber nur nen kurzen Ausschnitt gesehen. Den zweiten habe ich ca. 1993-1995 mal als ich krank war auf Premiere geguckt.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich habe gestern nach ca. 15 (?) Jahren den Film endlich mal wieder gesehen und fand ihn noch immer gut gemacht, auch wenn mich diesmal einige ungereimtheiten gestört haben. Aber die Grundidee und ein Teil der Umsetzung ist großartig.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Also ich finde den Film sehr seltsam und total wirr. Der erste Teil ist viel zu lang, der eigentlichen Geschichte schenkt man viel zu wenig Aufmerksamkeit. Und als es dann soweit ist, machen viele kleine unnötige Handlungen die Haupthandlung total kaputt.


    Also ich fand ihn sehr, sehr seltsam.

  • Ich habe den Film ein einziges Mal im Kika gesehen, noch zu dessen Anfangstagen. Ich kann mich kaum noch an den Film erinnern, weiss aber noch, dass ich irgendwie enttäuscht war, weil ich mir das Briefmarken-reisen irgendwie anders vorgestellt hatte. Aber immerhin sind mir einige Briefmarken-Motive in Erinnerung geblieben.

  • Ok, die Darsteller spielen etwas hölzern, und dass sich Kids derart für Briefmarken begeistern können, ist für mich auch nicht nachvollziehbar. Aber ansonsten durchaus eine gute Film-Idee. Ich muss auch ehrlich sagen, dass mir die Figur Tommy Tricker hier auch eher als unsympathisch rüberkam, fast schon kriminell. Eine solche Figur als titelgebenden (für Original-Titel) Charakter zu benutzen, finde ich etwas sehr quer. Ansonsten war der Film nicht schlecht. Als Kind hätte ich den gemocht, wahrscheinlich sogar Tommy. :S


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Ich habe den Film in meiner Briefmarken-Phase sehr geliebt von daher kann ich bestätigen, dass man sich als Kind sehr für Briefmarken begeistern kann ;-) Im Vergleich zu anderen Kinder- und Jugendfilmen wie "Der Dolch des Batu Khan" fand ich die darstellerischen Leistungen der Kindern eigentlich schon gelungen. Nur logische Durchhänger gibt es in der Handlung leider einige.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Bin wahrscheinlich auch hier vorbelastet, denn mein Vater ist Briefmarkensammler, solange ich denken kann. Allerdings wüsste ich nicht, dass irgendeine wertvolle Marke darunter ist. Ich selbst hatte im Alter zwischen 14 und 17 jedenfalls andere Interessen, wobei das Wort "Briefmarkensammlung" durchaus auch mal fiel, aber dabei nur selten an reale Briefmarken gedacht wurde. :D


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Der Film wurde auf ANIXE wenn ich das richtig in Erinnerung habe in letzter Zeit nochmal gezeigt. Hoffentlich kommt Teil 2 mal wieder, den will ich mal wieder sehen. Teil 1 habe ich vor 1-2 Jahren wieder mal sehen können.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Nachdem ich nun ENDLICH die DVD angesehen habe, kann ich sagen, dass ich damals im Kinderkanal den ZWEITEN Teil gesehen habe. Vielleicht fand ich ihn darum auch nicht so toll, vielleicht muss man den ersten kennen, um den zweiten besser verstehen zu können.
    Den ersten finde ich allerdings auch nicht SO toll. Keine Bange, ich werde ihn nicht schlechtreden, aber ich werde auf jeden fall meine ehrliche Meinung sagen.

  • Ich bin sehr gespannt. Der zweite Teil lässt für mich in Asien etwas nach, aber als Kind habe ich den Film geliebt und auch heute finde ich ihn noch gut, vorallem die Grundidee. Das Lied was der eine Schüler sing ist für mich ein großer Ohrwurm. Der Schüler ist als Musiker inzwischen weltbekannt (Rufus Wainwright)


    Der zweite gefiel mir auch nicht mehr sooo.... Ich hab ihn glaube ich 1 oder 2 mal ganz gesehen (später ausschnittweise noch 1-2 Mal im TV). Das erste Mal auf Premiere als ich krank war. Vielleicht hat das schlechte Krankheitsgefühl dazu beigetragen, dass ich ihn nicht mehr ganz so gut fand. Aber schlecht war auch der nicht.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich kann die Kritik nachvollziehen, gerade was die Synchronisation angeht. Ich hätte aber allein auf den Film denke ich schon 6 oder ggf. sogar 7 Punkte gegeben. Aber das liegt auch einfach daran, dass ich einen nostalgischen Bezug zum Film habe, als Kind auch Briefmarken sammelte und ich total auf Abenteuergeschichten abfahre wo man alte Dinge findet und daraus ein Abenteuer entsteht.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide