Schlagerfilme (Übersicht)

  • In diesem Thema möchte ich versuchen, eine ultimative Übersicht aller deutschen Schlagerfilme zu verschaffen. Eine Definition fällt hierbei sehr einfach: Alle deutschen FIlme die mit Schlagermusik angereichert sind, die nicht einfach eingespielt wird, sondern von Protagonisten während der Handlung gesungen wird. Revue- und Operettenfilme (Das weiße Rössl, Die Fledermaus) würde ich hier nicht mit dazu zählen.


    Hier die ewige Liste, die jeweils auch aktualisiert und erweitert wird:


    1982 - Gib Gas, ich will Spaß (BRD) mit Nena und Markus
    1980 - Ein Kaktus ist ein Lutschbonbon (BRD) mit Jürgen Drews
    1973 - Blau blüht der Enzian (BRD) mit Heino
    1973 - Schwarzwaldfahrt aus Liebeskummer (BRD) unter anderem mit Roy Black
    1972 - Meine Tochter - Deine Tochter (BRD) unter anderem mit Chris Roberts
    1972 - Heute hau`n wir auf die Pauke mit ???
    1971 - Die lustigen 4 von der Tankstelle mit Michael Schanze und Nicki
    1971 - Rudi benimm dich (BRD) unter anderem mit Chris Roberts
    1971 - Morgen fällt die Schule aus (BRD) mit Heintje
    1971 - Wir hau'n den Hauswirt in die Pfanne (BRD) mit Christian Anders und Olivia Molina
    1970 - Mein Vater, der Affe und ich (BRD/A) unter anderem mit Michael Holm
    1970 - Heintje - einmal wird die Sonne wieder scheinen (BRD) mit Heintje
    1970 - Musik Musik, da wackelt die Penne (BRD) unter anderem mit Bata Ilic
    1970 - Wer zuletzt lacht, lacht am besten (BRD) mit Roy Black
    1970 - Heintje - Mein bester Freund (BRD) mit Heintje
    1969 - Heintje, ein Herz geht auf Reisen (BRD) mit Heintje
    1969 - Hurra, die Schule Brennt (BRD) unter anderem mit Heintje und Peter Alexander
    1968 - Zum Teufel mit der Penne (BRD) unter anderem mit Heintje und Peter Alexander
    1965 - Das Spukschloß im Salzkammergut mit ???
    1963 - Im singenden Rößl am Königssee mit ???
    1962 - Schneewittchen und die sieben Gaukler (CH/BRD) unter anderem mit Catarina Valente und Walter Giller
    1962 - Die lustigen Vagabunden (A) unter anderem mit Gus Backus
    1962 - Schlagerparade mit ???
    1962 - So toll wie ann o dazumal mit ???
    1962 - Übermut im Salzkammergut mit ???
    1961 - Die Hazy-Osterwald-Story mit Hazy Osterwald
    1961 - Im schwarzen Rößl (A) unter anderem mit Peter Kraus
    1961 - Liebesbriefe aus Tirol mit ???
    1961 - Davon träumen alle Mädchen mit ???
    1961 - Schlagerparade mit ???
    1960 - Wir wollen niemals auseinandergehen mit ???
    1960 - Conny und Peter machen Musik (BRD) unter anderem mit Conny Froboess und Peter Kraus
    1960 - Schlagerraketen mit ???
    1960 - Schlagerparade mit ???
    1960 - Schön ist die Liebe am Königsee mit ???
    1959 - Alle lieben Peter (BRD) unter andere mit Peter Kraus
    1959 - Freddy unter fremden Sternen mit ???
    1959 - Melodie und Rhythmus mit ???
    1958 - Münchhausen in Afrika mit Peter Alexander
    1958 - Heimatlos mit ???
    1958 - Immer die Radfahrer (A/BRD) unter anderem mit Heinz Erhardt
    1858 - Hula-Hopp, Conny (BRD) unter anderem mit Conny Froboess und Rex Gildo
    1958 - Wenn die Conny mit dem Peter (BRD) unter anderem mit Conny Froboess und Peter Kraus
    1942 - Wir machen Musik mit ???
    1933 - Blume von Hawaii mit ???
    1930 - Die Drei von der Tankstelle (Weimarer Republik) unter anderem mit Willy Fritsch

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich hab mal den ersten Schwung eingestellt. Im Jahr 1980 wurde z.B. der Film "Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon" mit Jürgen Drews gedreht. Dort singt er ein Lied in Schlagerfilm-Manier. Ich denke das reicht, um auch diesen Film als Schlagerfilm gelten zu lassen?


    Noch schwieriger ist es meiner Meinung nach bei "Sunshine Raggae auf Ibiz" und "Das verrückte Strandhotel". Bei beiden Filmen hat Karl Dall jeweils eine gesangseinlage bzw. bei dem Strandhotel-Film auch Olli Maier, aus diesem Grund müsste man diese Filme auch als Schlagerfilme zählen lassen?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Für mich waren es Schlager-Filme, wenn in den Filmen die Sänger ihre bekannten Lieder gesungen hatten wie z.B. Heintje.


    Wenn aber in einem Film lediglich gesungen wurde wie bei Karl Dall, sehe ich das nicht unbedingt als Schlagerfilm. Selbst wenn dort mehrmals gesungen wird. "Schlager" ist ein Lied, das zumindest halbwegs erfolgreich ist. Was Karl Dall da auf Ibizia losgelassen hat, würde ich nicht unbedingt als "Schlager" bezeichnen. Als Lied ja, aber ein Schlager - nee. "Schlager" ist für mich die deutsche Bezeichnung für "Hit".


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Im Grunde kann ich dir da recht geben. Von daher lassen wir die erstmal außen vor. "Gib Gas, ich will Spaß" von 1983 gehört aber dann definitiv auch zu den Schlagerfilmchen :) Sollte ja ursprünglich ne Parodie drauf werden, wurde dann doch selbst ein Schlagerfilm in Reinkultur.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ganz klar, der gehört einwandfrei in die Kategorie. Die Lieder waren ja auch in der Hitparade zu finden und zu hören.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Bei "Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon" ist es wieder schwieriger. Dort sang Jürgen Drews nur einen Song, was aber eindeutig ein Schlager war und auch aus den selben Gründen wie bei den anderen Schlagerfilmen mit eingebaut wurde. Von daher eher ja?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Würde dazu auch "ja" sagen.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • 1. Blau blüht der Enzian 1973
    2. Blume von Hawaii 1933
    3. Das haben die Mädchen gern 1962
    4. Das Spukschloss im Salzkammergut 1965
    5. Davon träumen alle Mädchen 1961 mit den Blue Diamonds, Bobbejaan, Peggy Brown,Gaby King
    6. Die Hazy-Osterwald-Story 1961 mit Hazy Osterwald und Lolita
    7. Drei Liebesbriefe aus Tirol 1961 Gus Backus
    8. Heimatlos 1958 Freddy, Peter Weck und Marianne Hold
    9. Freddy unter fremden Sternen 1959
    10.Heute hau`n wir auf die Pauke 1972
    11.Im singenden Rößl am Königssee 1963 mit Manuela, Peter Hinnen
    12.Melodie und Rhythmus 1959
    13.Schlagerraketen 1960 Peter Kraus
    14.Schlagerparade 1961
    15.Schlagerparade 1960
    16.Schlagerparade 1962
    17.Münchhausen in Afrika 1958 Peter Alexander
    18.Schön ist die Liebe am Königsee 1960 Gus Backus und Marianne Hold
    19.So toll wie ann o dazumal 1962
    20.Übermut im Salzkammergut 1962
    21.Wir wollen niemals auseinandergehen 1960 Rene Carol, Jan und Kjeld, Leo Leandros
    22.Wir machen Musik 1942 mit Ilse Werner


    Dies waren etwa 10% der Schlagerfilme, die mir einfielen.

    Baden-Württemberg

    Wir können alles
    Außer Hochdeutsch
    ...............wählen





    Edited 2 times, last by Ufafreund ().

  • Ich habs gerade schnell ergänzt.


    Folgender Film ist schon drin:
    Das haben die Mädchen gern 1962


    Der richtige Name des Films ist "Die lustigen Vagabunden"

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • War der nicht mit Bully Buhlan und Peter Kraus?


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Allotria in Zell am See 1964
    Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh`n 1961
    Apartmentzauber 1963 mit Rex Gildo
    Auf Wiedersehen am blauen Meer 1962
    Cafe Oriental 1961
    Das blaue Meer und du 1959 mit Fred Bertelmann
    Das haut hin 1957 mit Peter Alexander
    Das Spukschloß im Salzkammergut 1965
    Die Abenteuer des Grafen Bobby 1961 mit Peter Alexander
    Das süße Leben des Grafen Bobby 1962 mit Peter Alexander
    Denn die Musik und die Liebe in Tirol 1963
    Der lachende Vagabund 1958 mit Fred Bertelmann und Conny
    Der Musterknabe 1962
    Die Dritte von Rechts 1950 mit Bruce Low
    Die lustigen Weiber von Tirol 1964
    Die Post geht ab 1962
    Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett 1961
    Du bist wunderbar 1959 Caterina Valente
    Freddy - Die Gitarre und das Meer 1959
    Fraddy und der Millionär 1961
    Melodie der Nacht 1960 mit Freddy
    Die große Chance 1957 mit Freddy
    Musikparade 1956 mit Bibi Johns, Peter Hinnen und Peter Alexander
    Happy End am Wolfgangsee 1965
    Happy End am Wörthersee 1964
    Glückskinder 1936 mit Lilian Harvey, Willy Fritsch
    Hier bin ich - hier bleib ich 1958 mit Cateria Valente
    Kein Mann zum Heiraten 1959 mit H.J.Kullenkampf und Jan & Kjeld
    La Paloma 1959 mit Bill Ramsey und dem Kingston Trio
    Liebe, Jazz und Übermut 1957
    Liebe, Tanz und 1000 Schlager 1955
    Hilfe, meine Braut klaut 1964
    Ich zähle täglich meine Sorgen 1959 mit Peter Alexander
    Schick deine Frau nicht nach Italien 1960 mit Lolita
    Immer die Mädchen 1959 mit Ted Herold und den Nielsen Brothers
    Isola Bella 1961 mit Gus Backus und Lolita
    Jetzt dreht die Welt sich nur um dich 1964 Gitte und Rex Gildo


    Ein Tip:
    Wer also viele Schlagerspielfilme in deiner Sammlung hat, kann sich wunderbar aus diesen Filmen Musik-Clips zusammenstellen.
    Es ist eine Sauarbeit - aber das Endergebnis lohnt sich - es passen ca. 45 Titel auf eine DVD
    Voraussetzung allerdings sollte sein, daß es sich ausschließlich um Origanl-Interpreten und außerdem um keine Neueinspielungen handelt.
    Beispiel: Der Titel "Seemann" mit Lolita aus dem Film: Schick deine Frau nicht nach Italien 1960 sollte auch aus diesem Jahr sein.

  • Es gibt www.deutsche-filme.com und www.deutscheslichtspieltheater.de, aber das sind beides eher Archive. Soweit ich weiss, gibt es den Film nicht auf DVD. Er wurde mit anderen dieser seltenen Komödien vor 2-3 Jahren auf "Das Vierte" wiederholt und aktuell auf Sky. Hat sicher was mit den Rechten zu tun, dass er so rar ist.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • "Kinderarzt Dr. Fröhlich" auf jeden Fall. "Wenn der Vater mit dem Sohne" würde ich nicht dazu zählen. "La le lu" wurde erst danach zum Hit und ist nicht als Schlager konzipiert worden. Oder was meinen die anderen?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide