Farbbalken, Graustufen und Gitternetze

  • Fantastische Bilder! Ihr wart als Kinder und Jugendliche sehr kreativ und habt versucht, richtiges Fernsehen zu machen. Und da soll noch einmal jemand behaupten, Fernsehen sei schlecht für Kinder. *g*


    Die selbstgemalten Testbilder erinnern ein bißchen an die selbst konstruierten Testbilder, die tatsächlich im Amateurfernsehen (ATV, quasi Amateurfunk mit Bild) häufig eingesetzt werden. Auch diese sind teilweise gemalt.


    Ich habe mir als Kind übrigens gerne Programmvorschauen für fiktive Fernsehsender ausgedacht.

  • Interessant! Und dass da auch selbstgemalte Bilder teilweise bei ATV verwendet wurden. Unser fiktiver selbstbemachter Sender hiess ja BTV :)


    Freut mich sehr dass es Dir gefällt! :) Wir hatten sehr viel Spass als Kinder und Jugendliche eigenes Fernsehprogramm zu machen :) Uns hat das Fernsehprogramm nicht geschadet, es hat inspiriert und die Fantasie angeregt. Ich weiss nicht ob wir als heutige Kinder sowas gemacht hätten, das TV Programm von heute ist einfach nicht so kreativ und inspirierend, aber wer weiss, vielleicht hätten wir es doch gemacht aber nicht im Stil von RTL Plus und co :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Blitz Television, deswegen ist auch überall ein Blitz zu sehen auf den Bildern.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • An das Testbild mit dem nervenenden Piepston kann ich mich auch noch gut entsinnen, war es in der Mittagszeit oder zur Nachtruhe. Später kamen ja dann angenehmere Pausenfüller, am schönsten fand ich persönlich ja die virtuelle S-Bahnfahrt welche dann zur Nachtruhe gezeigt wurden. Zumindest war dies im regionalen Sender des Berliner Raumes der Fall.

  • Bei den Öffentlich-Rechtlichen werden teilweise noch "Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands" gezeigt. Die "Space Night" bei Bayern Alpha ist mittlerweile auch schon ein klassiker. Aber nervig fand ich die Testbilder nicht. Eher faszinierend. Schon als Kind.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich glaube das war von Sender zu Sender unterschiedlich ob Radio oder der Piepton gespielt wurde :D


    Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands sowie Spacenight und Alpha Centauri mit Harald Lesch (so Anfang bis mitte der 2000er) hab ich auch sehr gern gesehen! Fast schon neue Nostalgie oder wie Sebastian sagt, eben Klassiker :) Und die Gespräche mit Lesch und seinem Philosophenfreund im Restaurant ("Lesch trifft" oder so ähnlich?) würde ich sowas von gerne mal wieder anschauen! Gibt's das noch? Bitte links oder Infos schicken! Geniale Fernsehzeit :)


    Die nächste geniale neue Fernsehzeit war für mich dann die Genial Daneben & Zimmer Frei Zeit. Aber mittlerweile ist Genial Daneben öde geworden ohne Hella von Sinnen macht das keinen Spaß mehr anzuschauen und Hoecker (alt-137 funktioniert grad nicht für das e mit zwei punkten ;) ist auch nur noch arrogant. Und Zimmer Frei schaue ich als Podcast online, anstatt auf eine Wiederholung im Fernsehen zu warten :) Jedenfalls, Genial Daneben hat so eine Entwicklung angenommen wie Harald Schmidt, den ich auch nur noch arrogant finde. Zu Manuel Andracks Zeiten (2000 bis 2003) war es die genialste Schmidt Zeit. Aber ich komme offtopic mässig von einem ins andere *grins* :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich glaube das war von Sender zu Sender unterschiedlich ob Radio oder der Piepton gespielt wurde :D


    Genau, bei uns gab es in der ARD (HR-Regionalprogramm) und auf Hessen 3 ein Radioprogramm im Hintergrund. Die ARD-Testbilder hatten meines Wissens nach in jedem Sendegebiet ein Radioprogramm. Das ZDF-Testbild hatte immer nur den Meßton. Südwest 3 hatte sowohl den Meßton als auch einen dreistufigen Meßton mit Ansage in Dauerschleife sowie später auch ein Radioprogramm (Klassikprogramm) im Hintergrund. Diese Dauerschleife mit Ansage gab es z. B. auch beim Testbild von Eins Plus oder später auch bei 3Sat (in drei oder vier Sprachen!). Im WDR-Regionalprogramm der ARD war zwar auch ein Radioprogramm zu hören, aber kurz vor Sendebeginn hat das Testbild gewechselt und es war diese Ansage zu hören.


    Bei uns zuhause lief immer das gemeinsame ARD-ZDF-Vormittagsprogramm und in der Mittagspause dann das ARD-HR-Testbild mit Radio, bis die Mittagspause vorbei war.


    Und hier noch die Threads zu den anderen, von Dir erwähnten Sendungen: *g*


    Harald Schmidt


    Zimmer frei


    Genial daneben


    Alpha Centauri


    Nachtlückenfüller

  • Bei uns lief ebenfalls das gemeinsame ARD ZDF Vormittagsprogramm. Danke für die Links, schau ich mir noch an. :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • In einem anderen Thread hast Du erzählt, daß Du seit den späten 80ern regelmäßig in Belgien warst. Dann ist Dir vielleicht auch aufgefallen, daß dort die Testbilder noch viel länger und häufiger zu sehen waren als bei uns? In der Kolumne habe ich auch erwähnt, wie ich 1994 an einem Morgen im Hotel darüber gestaunt habe, wie viele Sender damals noch Testbilder ausgestrahlt haben. In Deutschland hat man das zu dieser Zeit kaum noch gesehen.

  • Ich weiss, Gaselwest !!!! Das weiss ich noch genau (Testbild, das klassische, nicht das RTLmässige) :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Also es war definitiv FuBK Testbild mit Gaselwest als Schriftzug, aber einige PM5544 habe ich auch gesehen.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!