Zelda - Ocarina Of Time (N64)

  • Ich habs ja schon 2x geschafft :) Ich bin mir nur nicht sicher obs mir Spaß bringen wird. Ich denke aber schon - gerade weils ja im Rahmen der Freizeit geschieht und ich dafür nicht die Arbeit unterbreche.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Für mich ist es dieses Mal irgendwie anders als sonst. Als Kind habe ich auch vieles nicht ganz verstanden und es ging mir um den Spielspaß an sich. Dabei habe ich das Spiel schon recht oft durchgespielt.

    Gestern habe ich mich übrigens auch kurz im Todeskrater umgesehen. Und Guckeda: Eine Gold-skulltulla gleich am Eingang in ner Kiste! Ist das vielleicht eine, die Dir auch immer noch gefehlt hat? ;)

  • Heute habe ich am Zora-Fluss Wundererbsen gekauft und den Froschtenören ein paar Lieder vorgespielt.

    Dann habe ich in Zoras Reich beim Tauschspiel die Silberschuppe gewonnen. Diese habe ich genutzt, umd durch die Abkürzung durch die verlorenen Wälder zurück nach Goronia zu kommen und mir die Riesen-Bombentasche zuholen, was auch auf Anhieb geklappt hat. Dann bin ich zum Hylia-see getaucht und habe Prinzessin Rutos Flaschenpost geholt und König Zora gezeigt.

    Ich habe noch etwas Zeit. Genug, um einen Fisch zu fangen und Lord Jabu-Jabu zu kredenzen. Zuvor hole ich mir jedoch noch Farores Donnersturm!

  • Kann man diese Wundererbsen jetzt schon pflanzen? gleich zu beginn? Und wo? Da waren so löcher im Boden oder?


    Ich habe heute das Spielen begonnen. 1 Stunde und 45 Minuten habe ich gespielt und ich hab den Deku-Baum gescahfft und die Prinzessin besucht. Ich bin jetzt beim nächsten Mal dabei den Berg zu besteigen.


    Wobei die Hälfte der Spielzeit das unendliche Gelaber ausmacht und die viele funktionserklärungen, die man nicht wegdrücken kann.


    Nebenspiele usw. habe ich bisher noch nicht gemacht. Kurz gucken musste ich nur bei dem schlafenden Milchmann - ich wusste noch dass da was mit dem Hahn war, und hab erst versucht den Hahn am Marktplatz zu fangen.


    Bisher reisst mich das Spiel noch nicht so mit, aber das war schon immer so in den ersten Phasen. So richtig an Fahrt gewinnt das Spiel, wenn man "groß" ist.


    Wenn ich Zeit und Lust habe, lese ich nahher mal die alten Beiträge durch was ich da über die ersten Spielstunden geschrieben habe.


    Wo bist Du jetzt genau im Spiel?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja, man kann die Wundererbsen direkt pflanzen. Insgesamt gibt es 10 Wundererbsen und somit auch in ganz Hyrule 10 Fleckchen Erde, der erste direkt neben dem verkäufer, bleiben noch 9. Allerdings sind diese Wundererbsen nicht zwingend erforderlich, um das Spiel zu schaffen. Sie erleichtern allerdings das erreichen bestimmter Stellen.

    Ich wurde jetzt vom lord Jabu-Jabu verschluckt. Heute Abend mache ich dann weiter.

    Ja, die langen Gespräche nerven etwas, aber dafür muss man nicht mit allen Nebenrollen sprechen (zum beispiel die Bürger auf Hyrues Marktplatz)

  • Mir ist übrigens etwas aufgefallen: Im Spiel wird nie direkt gesagt, wo man die Zoras findet. Wer das Spiel also nicht kennt, muss erst mal auf gut Glück nach den Zoras suchen. Das hätten sie irgendwie anders lösen müsen!

  • Nebenspiele usw. habe ich bisher noch nicht gemacht. Kurz gucken musste ich nur bei dem schlafenden Milchmann - ich wusste noch dass da was mit dem Hahn war, und hab erst versucht den Hahn am Marktplatz zu fangen.

    Interessanter Gedankengang und sicher von Nintendo so gewollt, da das Mädchen ja auch dem Huhn hinterherrennt.

  • Wobei die Hälfte der Spielzeit das unendliche Gelaber ausmacht und die viele funktionserklärungen, die man nicht wegdrücken kann.

    Also gestern hast du stellenweise ganz schön geflucht ;-)


    Zitat

    Nebenspiele usw. habe ich bisher noch nicht gemacht. Kurz gucken musste ich nur bei dem schlafenden Milchmann - ich wusste noch dass da was mit dem Hahn war, und hab erst versucht den Hahn am Marktplatz zu fangen.

    ICH habe geguckt, ICH!


    Und ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wieso dieder Baum "Deko-Baum" heißt und fand den Namen ziemlch blöd. Bis ich am Schluß gemerkt hab, dass ich mich verlesen habe :D