Pflichtprogramm an Weihnachten

  • Was ist für euch Pflichtprogramm an Weihnachten? Also auch dinge, die nicht gesendet werden, die ihr aber immer wieder gerne zur Weihnachtszeit konsumiert.


    Für mich:


    Meister Eder und sein Pumuckl - Eders Weihnachtsgeschenk
    Familie Heinz Becker - Alle Jahre Wieder


    Hörspiel:
    Benjamin Blümchen als Nikolaus


    von Pumuckl gibts auch noch eine adnere schöne Weihnachtsfolge wo es um ein Weihnachtsgeschenk geht dass er für den Eder organisieren will. Die kann man auch dazu zählen.


    Was ist es so bei euch?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Familie Heinz Becker - Alle Jahre wieder


    Loriot - Weihnachten bei Hoppenstedts


    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel


    Andre Rieu - Mein Weihnachtstraum (glaube so heißt das ;) dient halt zur musikalischen Untermalung des Beisammenseins.. wunderschön!)

  • Für mich Pflicht an Weihnachten:


    - Familie Heinz Becker : Alle Jahre wieder


    - Loriot: Weihnachten bei Hoppenstedts


    - Michel aus Lönneberga & Pippi Langstrumpf (seit Kindertagen, 24.12.-Pflichtprogramm im ZDF für mich, jedenfalls!)

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Also die Becker-Folge kann ich immer und immer wieder schauen. Hab ich erst vorn paar Tagen gemacht, für den Fall, dass ichs an Weihnachten selbst nicht sehen kann.


    Mir ist aber noch was eingefallen, dass hier rein müsste. Was war das gleich noch mal... ahja, "Hilfe es Weihnachtet sehr" mit Chevy Chase


    Was man aber sonst noch nehmen könnte, aber was auch ein Insider ist:


    - Die Feuchtgrubers - Die Weihnachts-Folgen

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Also auf jeden Fall Familie Heinz Becker, dass ist mehr als Pflicht!!!!!
    Michl von Lönneberger ist natürlich auch jedes Jahr fest eingeplant.

    Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie

  • Für mich muss auf jeden Fall dabei sein:


    Loriot - Weihnachten bei Hoppenstedts


    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel


    Und auch Chevy Chase "Hilfe es Weihnachtet sehr"


    Früher wars auch mal "Kevin allein zu Haus", aber daran habe ich mich satt gesehen.

  • Musste heute aber auch an Kevin allein zu Haus denken. Es gibt ja auhc viele Filme die zwar zu Weihnachten spielen und auch eine ähnliche Stimmung haben, aber keine richtigen Weihnachtsfilme sind. War mir so einfällt:


    - Kevin allein zu Haus
    - Kevin allein in New York
    - Gremlins

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • An Weihnachten habe ich etliche Favoriten, dazugehört aber auf jeden Fall:


    - Familie Heinz Becker - Alle Jahre wieder
    - Pipi Langstrumpf
    - Michl aus Lönneberga
    - Nils Karlsson-Däumling

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Ich mir auch. Dieses Jahr werde ich wohl versuchen, mich damit etwas aufzumuntern, denn ich werde den Nachmittag an Heiligabend im Krankenhaus bei meinem Vater verbringen. Mein Bruder, der ursprünglich bis nach der OP meines Vaters warten wollte, möchte nun, da es sich noch bis zum 18. Januar zieht, mein Vater den Umständen (Herzanfall) entsprechend aber wohl auf ist, schon am Freitag zurückfahren, weshalb ich wohl danach alleine in die Wohnung meines Vaters zurückkehren werde, wo ich auch alleine zu Abend essen werden. Danach gehe ich dann in die Christmette - wenigstens da hab ich dann Menschen um mich. Da ist so ein bisschen heile Welt im Fernsehen genau das Richtige.

  • Weihnachtstechnisch läuft wieder einige im Fernsehen. Beosnders freue ich mich über die aktuelle Ausstrahlung von "Schneewittchen und die sieben Gaukler". Der Film passt super in die Weihnachtszeit. Herrliche Unterhaltung! Dank den neuen ARD-Märchen ist auch auf dem Feld weiterhin toller Stoff geboten. Schon, dass gleichzeitig die alten nicht vergessen werden.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide