• Seit ihr eigendlich Literarsich irgendwie tätig? ;-)
    Ich meine z.B. Gedichte, Tagebuch, Traumbuch, Eigene Geschichten, vielleicht ganze Bücher? ;-)
    Oder war bisher der Schulaufsatz das einzigste in der Richtung?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hab mal so´n bescheuertes "Gedicht" geschrieben, als meine scheiss Ex vor ´nem Jahr schluss gemacht habe, seit mein PC formatiert wurde, hab ich es nicht mehr :D


    Ansonsten schreib ich nix in der Richtung...

    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.
    Kannibalismus verursacht Menschenaufläufe!

  • auf jeden fall mal alles rein, der seine sachen veröffentlichen will!
    Ich persönlich schreibe unregelmässig ne art tagebuch mit einigen gedankengängen ;-)
    ganz selten traumtagebuch
    und einige lieder/texte, leider fehlt mir noch(!) ;-) die fähigkeit das zu vertonen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Also, hier isse:



    Und nun... it's your turn den Kritiker zu spielen. :)

  • Mahlzeit!


    hehe, da haben wir das selbe Problem@Kuboth
    ich habe nämlich das selbíge Hobby wie du.


    Schreibe auch gelegentlich ein paar Lieder, leider bin ich aber Musikalisch gesehen ne Null. Habe aber vor das zu ändern, möchte das Gitarren spielen lernen :)


    MfG SaScha

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • hehe ich steh mehr auf Bass ;)
    Bin aber grad dabei nen Proberaum klarzumachen und dann setz ich mich mit ein paar leute zamm die auch gut spielen können.
    Dann wird das schon was.




    ahja @elena
    sehr schön geschrieben!

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • ich hab mal ein Gedicht für die Formel-! geschrieben!
    Hier is es:


    Wenn Micha in die Mauer kracht
    und Ralle einen Salto macht,
    wenn Jean Todt in Rente geht
    und Rubinho alle nieder mäht,
    wenn Minardi noch paar Punkte kriegt
    und Kimmi von der Strecke fliegt,
    wenn Coulthard der Motor explodiert
    und Jaguar die Jordans deklassiert,
    wenn Alesi wieder in den Boliden steigt
    und Ross Brawn die Strategie vergeigt,
    wenn Montoya die WM gewinnt
    und Villeneuve nach Rache sinnt,
    wenn Weltmeister Lotus wieder Rennen fährt
    und Ferrarie dem Rennsport den Rücken kehrt,
    wenn Goodyear ein Comeback gelingt
    und Bridgestone in die Knie zwingt,
    wenn Schumi´s Blut in die Gosse fließt
    und Montoya seinen 100sten Sieg genießt,
    wenn man rote Teile von der Straße kehrt,
    DANN ist die Formel-1 wieder sehenswert.



    Und? Wie gefällts?

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • ich schreibe "Rap" texte und in der schule hab ich immer die abgedrehtesten geschichten geschrieben.


    es gab sogar mal ne "crossover" geschichte zwischen Dieter Thoma und Balti Batokumous (aus Einn Grieche erobert Chicago)
    mal sehn ob die noch finde. aber da war ich 13 oder.