Benjamin Blümchen

  • Von der Zeichentrickserie von Benjamin Blümchen gibt es ja auch schon mehrere Versionen bzw. wenn es eine Serie ist, dann hat sich in den fast 20 Jahren auch schon einiges verändert. Ich erinnere mich noch an die erste Serien-Fassung, die zu Beginn noch auf Premiere ausgestrahlt wurde. Damals fand ich die nicht so gut - das Hörspiel ist einfach unübertrefflich. Aber im Vergleich zu den neuen Folgen sind die ersten noch richtig gut gewesen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Also mir ist ja bekannt, dass es zu Bibi Blocksberg und ich glaube auch zu Benjamin Blümchen alte Fernsehwerbung aus den 80er Jahren gibt, mit bewegten Bilder. Später gab es dann auch die Zeichentrickserien. Weiss aber jemand was es mit diesem "Retrokurzfilm" auf sich hat?



    Ich glaube diese Ottostimme gab es in den Hörspielen nie. Auch komisch dass in dieser frühen Phase schon sowas modernes wie ein "Skateboard" (was ja später normal wurde) vorkommt.


    Und weiter gehts. Auf YouTube gibt es sogar eine animierte Version vom Benjamin, wohl zu Testzwecken:


    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich erinnere mich noch, dass es früher einige Folgen der Zeichentrickserie von Benjamin Blümchen auf Kaufkassetten gab, u. a. die Folge, wo Benjamin ein Detektiv ist und ein verloren gegangenes Koala-Baby sucht und dabei mit einer Lupe einer Spur von Eukalyptusbonbonpapieren folgt.

  • Grins, umgekehrt! Einige Hörspielfolgen gab es als Zeichentrick. Von den Classic-Folgen waren das sogar alle ( ausgenommen "Das Zookonzert ). Die Folge ist ja das Highlight für Benjamin Fans, weil man endlich mal erfährt wie Benjamin in den Zoo kommt. Ich mag die Classic-Folgen am liebsten. Weil eben die Folgen noch nicht so gut gezeichnet sind, aber einfach Charme haben. Edgar Ott ist noch zu hören, Benjamin sieht noch wie ein Elefant aus, mit Stosszähnen und er geht auf vier Beinen. Es passt einfach alles. Bei der Erstausstrahlung kam "Das Zookonzert" und "Auf hoher See" zusammengeschnitten mit kurzen Szenen von Raben Gulliver, die es nie wieder gab. Was der Rabe in den Filmen sollte, habe ich mich auch jahrelang gefragt. Da er ja auf den Hörspielen nicht vorkommt. Ausser bei den Liederzoo-Folgen. Dann habe ich Kiddinx mal gefragt und die antworteten mir, dass er die Rolle des Erzählers übernimmt. Ok, das klingt logisch!


    Übrigens meine Lieblingsfolge ist Benjamin und Bibi. Von Bibi gibt es nur zwei Folgen im alten Stil. Die mit Benjamin und ihre allererste "Hexen gibt es doch", die noch nie im Fernsehen gezeigt wurde.


    Die Retro-Folge finde ich auch klasse.


    Und das Kiddinx vor einigen Jahren die Werbespots bei Youtube hochgeladen hatte, fand ich klasse. Ich habe mich als Kind immer gefreut wenn es eine neue Werbung von Benjamin gab. Und ich erinnere mich dass meine Mutter damals sagte: "Davon müssten sie mal eine Trickserie machen". Und das war bevor es die Zeichentrickserie gab.

  • Ich hab als kleiner Junge die VHS gesehen am liebsten mag ich die Butler Folge sie ist so schön. Dabei wurde mir vor kurzem Klar es wird auf Dinner For one angespielt



    In diesem Sinne: Ich bin der Butler Benjamin Elefant kein Pinguin, Jawohl her Gradfja bitte schön. Ich danke schön recht gern geschehen

  • Die Donnelly-Geschichten sind meine Liebsten. Zumal sie ausgestiegen ist in der Zeit, als ich dann langsam älter wurde und nicht mehr soviel neue Geschichten mitbekommen habe von Benjamin Blümchen.


    Ich habe gerade mal geschaut: Bis Folge 63 - Der Computer finde ich die Geschichten fast alle super. Folge 64 ist die Butler-Geschichte. Die war auch noch gut. Auch z.B. die mit Bino, aber in der Zeit hat es dann schon langsam nachgelassen. Gerade dass in den Geschichten gesungen wurde fand ich befremdlich. Oder war das nur bei den Zeichentrickversionen so?


    Ich lese gerade, dass Donnelly 65 Folgen geschrieben hat. Wenn man das mit der normalen Reihenfolge gleich setzten kann, hat sie die Butler-Folge wohl noch geschrieben, Folge 65 ist "Wo ist Otto"

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Mir fallen ein:


    - Als Schornsteinfeger
    - Als Bürgermeister
    - auf dem Baum
    - wird reich
    - im Krankenhaus
    - rettet den Kindergarten
    - Der Computer


    Das sind so meine Favoriten - aber gibt sicher noch ein paar mehr

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Die Folgen die ich kenne, mag und schätze, sind ohne Gesang.


    Wenn neue Rambo Filme gedreht werden würden und der dann plötzlich singt, das wäre auch merkwürdig ;-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide