Wer bin ich?

  • Die gesuchte Person ist männlich und in der Fastfood-Frage bin ich mir sicher. :D




    -> In der Liste der 100 populärsten Kinderstars von „VH1“ kam ich in die Top 30.


    Mit zwölf Jahren bekam ich DIE Rolle meiner Karriere.

    -> Meine damalige Arbeit wurde bis heute nicht umfassend dem Publikum auf DVD überantwortet.

    Ein Wolf ist vielleicht nicht so stark wie ein Bär oder ein Löwe ... aber ein Wolf tanzt niemals im Zirkus! (anonym)

  • Tja, dachte erst an Sarah Michelle Gellar, die früher mal für BK Werbung machte und sogar persönlich von M wegen vergleichender Werbung verklagt wurde. Muss jetzt raten, da ich lediglich einen einzigen männlichen Kinderstar (?) kenne, der auch Werbung für eine FF-Kette gemacht hat, weiß jetzt nur nicht, für welche. Und ob er seine Rolle mit 12 bekommen hat, weiß ich jetzt auch nicht. Und er steht m. W. in der VH1-Liste, aber keine Ahnung, an welcher Stelle. Will doch mal sehen, wie weit ich ohne Google komme. Ich tippe also einfach mal blind auf Fred Savage.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Gewagt und gewonnen!
    Die gesuchte Person war Fredrick Savage.
    Seine bekannteste Rolle war/ist wohl die des Kevin Arnold aus der Serie 'Wunderbare Jahre'.


    gh hat nun das Wort ...

    Ein Wolf ist vielleicht nicht so stark wie ein Bär oder ein Löwe ... aber ein Wolf tanzt niemals im Zirkus! (anonym)

  • Das stimmt. Mir hat sie immer so ein Lindenstraße-Feeling vermittelt. So öde alles.. hab mich immer gefragt was denn da so wunderbar ist an dem was der erlebt? ;)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Nichts - aber genau das war doch das Prinzip, mit welchem die Serie spielte. Der Mensch neigt dazu, Vergangenes zu romantisieren und zu verklären. Die Serie zeigte einer Generation, die zum damaligen Zeitpunkt bereits erwachsen war, nocheinmal Stationen ihrer Kindheit, die, stellvetretend für das Publikum, der Protagonist durchschritt. Dieser wurde selbst als Erwachsener eingeführt und erzählte dann aus dem Off von seiner Kindheit. Wundebar ist daran nur, nocheinmal Naivität und Unschuld der eigenen Kinderschuhe vorgegaukelt zu bekommen. Erkenntnis lässt sich leider so schlecht negieren ...

    Ein Wolf ist vielleicht nicht so stark wie ein Bär oder ein Löwe ... aber ein Wolf tanzt niemals im Zirkus! (anonym)

  • Ich habe sie gelegentlich auch mal angeschaut. Gefallen hat mir neben der "Magnum"-Synchronstimme auch, dass ich dort vieles aus der eigenen Jugend wiedererkannte. Einiges auch hinsichtlich der Situationen, die ich zusammen mit meinem Bruder oder meiner Schwester erlebte. Da kamen schon so manche Erinnerungen hoch. Die "Lindenstraße" konnte der Serie jedenfalls nie auch nur annähernd das Wasser reichen.


    So, und nun das nächste Rätsel:



    Ich war männlich und lebte in England.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Der kam erst nach mir.


    Ich war ein Adliger, meine Auserwählte ebenfalls.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Fast! Aber knapp vorbei ist leider auch daneben.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Richard Löwenherz war auf Kreuzzug, kann/konnte es also ebenfalls nicht sein.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Soweit ich weiß, ja. Es gibt neben Robin ja noch jemanden, der sich vermählen möchte.
    Richard Löwenherz konnte es aber auch aus einem anderen Grunde nicht sein.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


    Edited once, last by gh ().

  • Jep.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)


  • Das ist richtig. Es gibt aber unterschiedliche Verfilmungen, in einer war es auch Guy of Gisborne, wenn ich mich richtig erinnere.


    "RTL macht im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht mehr Fernsehen, sondern Gewinn. Das Programm wird nur billigend in Kauf genommen."

    (Geert Müller-Gerbes, Journalist & TV-Moderator)


    "Die Zuschauer sind gar nicht so dumm, wie wir sie mit dem Fernsehen noch machen werden."
    (Hans-Joachim 'Kuli' Kulenkampff, Schauspieler & Quizmaster)